Finanzielle Absicherung für Restaurants und ihre Mitarbeiter


  • Mein Name ist Lydia Pöllnitz. Ich führe mit meinem Mann ein kleines Restaurant.
  • Ich bitte, wie ich glaube, im Namen vieler Restaurantbesitzer die aufgrund der aktuellen
    Corona Krise, sowohl um ihre eigene Existenz und ggfs. um die ihrer Angestellten, als auch um die
    Versorgung ihrer Gäste besorgt sind.
    Aktuell gibt es zahlreiche Absagen von Kunden da viele Menschen in Quarantäne sind oder Angst
    haben, in die Restaurants zu kommen oder der Aufforderung der Bundesregierung nachkommen, möglichst das
    Haus nicht zu verlassen.
    Auch wir Gastwirte haben Sorgen, z.B. uns in den Gasträumen durch den nahen Kontakt, möglicherweise
    anzustecken oder zur Übertragung des Virus beizutragen.
    Desinfektionsmittel sind in vielen Restaurants knapp oder verbraucht und nicht nachzubekommen. Darüber hinaus,
    wenn wir von Hygienemaßnahmen sprechen, bezieht sich dies bei uns, auf das Reinigen der Hände mit Seife und die anschließende Desinfektion.
    Von Tag zu Tag kommen weniger Gäste .Daher spitzt sich die Lage, in den einzelnen  Restaurants immer weiter zu.
    Gäste kommen krank zu uns, da sie es dürfen. Diese müssen trotz des Risikos von uns versorgt
    werden, schließlich sind wir "gezwungen" aufgrund der aktuellen Rechtslage weiterzuarbeiten. Wir arbeiten meist in Face-to-Face Situtationen.

    Daher bitten wir eindringlich, zu überdenken, ob nicht eine Schließung der Restaurants sinnvoll wäre, auch im Hinblick auf das Infektionsschutzgesetz Paragraf 56.

    Natürlich muss bei einer Schließung durch den Gesetzgeber die finanziell Absicherung gewährleistet werden, Ausfälle, welche seitdem Corona stattfanden müssen entschädigt werden, Löhne für die Mitarbeiter müssen ausgezahlt, damit es hierbei nicht zu Entlassungen führt und die Restaurants müssen vor dem wirtschaftlichen Ruin bewahrt werden.

Unterschreibe diese Petition

Mit meiner Unterschrift ermächtige ich Lydia Pöllnitz, meine Unterschrift an Personen weiterzugeben, die hinsichtlich des Sachverhalts die Entscheidungsgewalt haben.


ODER

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Um sicherzustellen, dass Sie unsere E-Mails erhalten, fügen Sie bitte info@petitionen.com Ihrem Adressbuch oder Ihrer Liste mit sicheren Absendern hinzu.




Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …

Facebook