Euere Unterschrift für die Rettung zweier verwahrloster Hunde in Kahl

IMG_2833_bearbeitet.jpg

Da ich möglichst schnell die unerträglichen Umstände in denen zwei Labrador Hunde in Kahl am Main gehalten werden verbessern, bzw. schnelle Hilfe sicherstellen möchte, starte ich eine Petition zum Wohle dieser Hunde.

Die Hunde werden in einem kleinen Hof durchgehend draussen gehalten und sind in einem sehr schlechten Zustand. Eine kleine vergitterte Gartentür ist ihre einzige Verbindung zur Aussenwelt. Ihre Besitzer kümmern sich teils wegen schwerer Krankheit, teils aus Verantwortungslosigkeit nicht mehr um sie und lassen die Hunde verwahrlosen. Nun steht wieder die kalte Jahreszeit vor der Tür!

Einem der beiden fehlt der rechte Hinterlauf und bewegt sich nur noch kriechend fort. Er benötigt ganz sicher tierärztlich Hilfe. Zudem hat er eine Verhaltensauffälligkeit aufgrund mangelnder Fürsorge. ( Dreht sich im Kreis und jagt seine eigene Rute).

Den Zusatnd habe ich bereits an die entsprechende Behörde (Veterinäramt) gemeldet.Das Feedback ließ auf keine allzuschnelle Hilfe hoffen. Mir wurde allerdings von mehreren anderen Stellen bestätigt, dass dies „normal“ ist, wenn überhaupt rechtzeitig etwas getan wird.

Um die Lobby der beiden Hunde zu stärken, starte ich diese Petition in der Hoffnung auf zahlreiche Unterschriften, die ich beim Veterinäramt vorlegen kann. Vielen lieben Dank an diejenigen, die den Mut haben durch ihre Unterschrift die Situatuation der Hunde in absehbarer Zukunft durch schnelle Hilfe zu verbessern. Auch die beiden Fellnasen bedanken sich bei Euch für Euere Bereitschaft zu helfen.

 

Liebe Grüße

 

Martina Amberg




Facebook