Elterntaxis oder Bus

Verändertes Bus-Liniennetz der Stadtwerke Osnabrück - Verschlechterung der Schülerbeförderung

Seit dem 05.02.2020 gilt das neue Bus-Liniennetz der Stadtwerke Osnabrück. Dies hat zu einer Verschlechterung der Schülerbeförderung für die stadtauswärts wohnenden Kinder der Diesterwegschule (Klasse 1-4) und der Gesamtschule Schinkel geführt. Es gibt keine direkte Anbindung mehr zur Haltestelle Rosenkranzkirche, sondern lediglich eine Umstiegsmöglichkeit von der Linie 11 in die M3.

https://www.noz.de/lokales/osnabrueck/artikel/1981297/eltern-besorgt-schulbus-in-osnabrueck-wird-zu-gefaehrlich

Faktisch führt die Veränderung der Busverbindung dazu, dass Schüler nicht mehr den Bus nutzen um zur Schule zu kommen.

Dies hindert die Schüler in der Entwicklung ihrer Selbstständigkeit und führt zu mehr Individualverkehr und sogenannten Elterntaxis rund um die Rosenkranzkirche. Hindurch wird die schon zuvor von Politik und Eltern kritisierte Verkehrssituation und die Sicherheit aller Schüler, aber auch des hier liegenden Kindergartens verschlechtert.

https://www.noz.de/lokales/osnabrueck/artikel/617808/wahnsinn-osnabrucker-polizei-kritisiert-elterntaxen#gallery&0&0&617808

Im Zuge des Klimaschutzes fordern alle eine vermehrte Nutzung des Nahverkehrs! Die Menschen werden dies aber nur tun, wenn es mit der Lebenswirklichkeit vereinbar ist und auch für jüngere Kinder einfach umzusetzen ist und sicherlich nicht, wenn zuvor vorhandene Verbindungen verändert werden und die Nutzung in der Praxis unnötig erschwert wird.

Die Liniennetzänderung der Stadtwerke verringert also die Nutzung des Nahverkehrs und führt zu einer erhöhten Gefahrenlagen der Kinder, beschränkt die Entwicklung der Selbstständigkeit und schädigt das Klima!

Wir fordern, dass die Linie 11 über die Windhorststraße geleitet wird und es eine Ein-/Ausstiegsmöglichkeit an der Haltestelle „Rosenkranzkirche“ gibt, sodass eine angemessene Schülerbeförderung gewährleistet wird!


Christian Albrecht    Verfasser der Petition kontaktieren

Unterschreibe diese Petition

Mit meiner Unterschrift ermächtige ich Christian Albrecht, meine Unterschrift an Personen weiterzugeben, die hinsichtlich des Sachverhalts die Entscheidungsgewalt haben.


ODER

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Um sicherzustellen, dass Sie unsere E-Mails erhalten, fügen Sie bitte info@petitionen.com Ihrem Adressbuch oder Ihrer Liste mit sicheren Absendern hinzu.




Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …

Facebook