Echte Wertschätzung für alle Bedienstete im klinischen, mobilen und administrativen Gesundheitswesen

Seit Anfang 2020 opfern sich Ärzte, Ärztinnen, Schwestern, Pflegerinnen wie auch alle Mitarbeier im stationären und mobilen Bereich, im Rettungswesen und im administrativen Gesundheitswesen aufgrund der globalen Pandemie für alle ÖsterreicherInnen und alle in Österreich lebenden Menschen auf.

Wir fordern mit dieser Petition für diese großartigen Menschen in allen Einrichtungen des Österreichischen Gesundheitswesens eine echte, finanziell spürbare Wertschätzung. . Nicht Beklatschen und/oder 1 freier Urlaubstag pro Jahr mehr - sondern eine einmalige Zusatzzahlung von  € 1.000,-- (netto) aus dem Bundesbudget für jeden Mitarbeiter im Gesundheitswesen welcher seit Beginn der Pandemie für uns ÖsterreicherInnen im Einsatz war und ist (für Teilzeit-, und/oder geringfügig Beschäftigte der aliquote Anteil davon).

Wir bitten alle ÖsterreicherInnen um ihre persönliche Unterstützung dieser Online-Petition durch ihre Unterschrift, bitten alle ÖsterreicherInnen um Verbreitung/Verteilung dieser Petition damit wir auf lokaler, rgionaler und nationaler Ebene (von der Gemeinde bis zur Bundesregierung) die größtmögliche Wertschätzung für unsere unermüdlichen Beschäftigten im Österreichischen Gesundheitswesen schaffen können. 

Bedienstete im Lebensmittelhandel und in anderen Bereichen - welche ebenfalls herausragende Leistungen während der Pandemie erbracht haben wurden zumeist großzügig durch ihre Arbeitgeber  belohnt - bitte sorgen wir gemeinsam dafür dass auch die außerordentliche Leistung aller Bediensteten im Gesundheitswesen ehrlich belohnt und ausgezeichnet wird - durch diese einmalige Zahlung von € 1.000,-- pro Person.

Vielen Dank für Euren Einsatz!


Martin Krammer / Obmann des gemeinnützigen Vereins der "Eggenberger Vielfalt" (Verein zur Förderung des Zusammenlebens in Vielfalt in Graz; ZVR: 177546414ZVR:    Verfasser der Petition kontaktieren

Unterschreibe diese Petition

Mit meiner Unterschrift ermächtige ich Martin Krammer / Obmann des gemeinnützigen Vereins der "Eggenberger Vielfalt" (Verein zur Förderung des Zusammenlebens in Vielfalt in Graz; ZVR: 177546414ZVR:, meine Unterschrift an Personen weiterzugeben, die hinsichtlich des Sachverhalts die Entscheidungsgewalt haben.


ODER

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Um sicherzustellen, dass Sie unsere E-Mails erhalten, fügen Sie bitte info@petitionen.com Ihrem Adressbuch oder Ihrer Liste mit sicheren Absendern hinzu.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Unterschrift nicht durch eine Antwort auf diese Nachricht bestätigen können.




Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …