Drohnen? Nein Danke!!!

Gerade gestern habe ich erfahren dass unsere Verteidigungsministerin Frau von der Leyen die glorreiche Idee hat Kampfdrohnen zu kaufen. Ich frage mich wirklich wofür, wo wir doch in einem solch friedlichen Land leben und überhaupt gar nicht vor haben gegen Russland oder den Iran in den Krieg zu ziehen. Ich glaube diese Spielzeuge würden uns da auch relativ wenig nützen. Das einzige wofür die Dinger meiner Meinung nach gut sind, ist Terroranschläge im Namen des Friedens zu verüben! Außerdem bin ich mir auch sowas von sicher, dass unsere Gegenseite die Dinger auch kaufen wird wenn wir es tun, die einzige Seite die dabei von Profit sprechen kann ist die Waffenlobby, die mit unseren Politikern öfter mal n Kaffee trinken. Es sind unsere Steuern, es ist unser Geld!!! Wir sollten entscheiden was damit passiert!!! Die von euch die denken, dass wir keine Kampfdrohnen brauchen, unterschreiben bitte. Bedenkt auch, dass damit Menschen getötet werden können und dass die Dinger wahrscheinlich auch nicht günstig sind =D

http://www.sueddeutsche.de/politik/bundeswehr-von-der-leyen-bereit-fuer-kampfdrohnen-1.2026116

 

http://www.focus.de/wissen/technik/tid-29400/umstrittene-entscheidung-der-bundesregierung-deutsche-kampfdrohnen-koennen-weltweites-wettruesten-ausloesen-das-toeten-wird-leichter_aid_914474.html


Reinhard Schmelzer    Verfasser der Petition kontaktieren

Unterschreibe diese Petition

Mit meiner Unterschrift ermächtige ich Reinhard Schmelzer, meine Unterschrift an Personen weiterzugeben, die hinsichtlich des Sachverhalts die Entscheidungsgewalt haben.


ODER

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Um sicherzustellen, dass Sie unsere E-Mails erhalten, fügen Sie bitte info@petitionen.com Ihrem Adressbuch oder Ihrer Liste mit sicheren Absendern hinzu.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Unterschrift nicht durch eine Antwort auf diese Nachricht bestätigen können.




Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …

Facebook