Der Flammkuchenstand auf dem Weihnachtsmarkt soll bleiben.

Hier ein Aufruf an alle Schausteller und alle Berufsverbände in Deutschland auch unsere Frauenverbände.! !!!

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen dies betrifft uns alle !!!

Es geht nicht mehr nur um die Familie Gebert Schubert Eichel und Wagner denn schon morgen kann es Sie betreffen.

Es geht hier um Bestandsschutz.Es geht um den Erhalt unseres Berufsstandes. Den wir alle schon seit vielen Generationen ausüben.

Wir als Schausteller haben weder die Möglichkeit noch die Zeit unseren Wein selbst zu keltern. Unsere Wurst und unser Fleisch selbst zu schlachten oder unser Mehl selbst zu mahlen.
Ja ich spreche euch da draußen hiermit alle an denn vielleicht trifft es euch das nächste Jahr. Ich glaube ich kann hier ganz offen sagen auch der Mandelbrenner oder der Schokofrüchtestand werden nicht fähig sein ihr Produkt selbst zu pflanzen und zu Ernten.

Und wir alle sind doch von klein auf in diesem Beruf getrimmt worden immer gut schnell und besser zu sein.
Also dürften wir doch alle bei so klarem Verstand sein um zu verstehen dass es hier um Diskriminierung unseres Berufsstandes geht und man von Amts wegen nach und nach die Schausteller hier gegen Privatfirmen austauschen möchte.
Also bitte bewegt jetzt mal alle euren Hintern und Helft.
Denn schon morgen könntet ihr es sein !!!!!
Bitte teilt was das Zeug hält denn zusammen sind wir Stark .

Und dann hätte ich noch eine ganz große Bitte
Sagt mir mal was an unserem Geschäft nicht weihnachtlich ist und was an dem Geschäft das für uns steht schöner und weihnachtlicher ist ?
Das obere Foto ist unser Geschäft das untere das für die Stadt Karlsruhe attraktivere !!!

Und es ist auch noch ein Herzenswunsch meiner Familie uns bei allen Karlsruher Bürgern die hier mithelfen ganz herzlich zu bedanken und ihnen allen ein friedliches und gesegnetes Weihnachten zu wünschen.

 

Mit freundlichen Grüssen

Familie Wagner

Unterschreibe diese Petition

Mit meiner Unterschrift ermächtige ich Familie Wagner, meine Unterschrift an Personen weiterzugeben, die hinsichtlich des Sachverhalts die Entscheidungsgewalt haben.


ODER

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Um sicherzustellen, dass Sie unsere E-Mails erhalten, fügen Sie bitte info@petitionen.com Ihrem Adressbuch oder Ihrer Liste mit sicheren Absendern hinzu.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Unterschrift nicht durch eine Antwort auf diese Nachricht bestätigen können.




Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …

Facebook