Die beliebtesten Petitionen 2016 - Deutschland

  • Land: Deutschland
  • Sprache: Deutsch
Die ganze Zeit | 24 Stunden | 7 Tage | 30 Tage | Letzter Monat | 12 Monate | Dieses Jahr (2022) | 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010

Petition gegen die geplante Linienänderung der Buslinie 43

  An Alle Pendler, die Buslinie 43 soll zum nächsten Fahrplanwechsel am 19.12.2016 durch die HAVAG neu gestaltet werden. Die neue Linienführung führt zur Verschlechterung der Anbindung, indem beispielsweise Schulen, Turnhallen, Schulschwimmbäder, Geschäfte, Vereine, Unternehmen, Kindergärten sowie der Bus- und Hauptbahnhof, Hotel- und Gastronomiebetriebe nicht mehr direkt erreicht werden können, sondern 1-2 mal oder öfter umgestiegen werden muss.                 Häufiges Umsteigen und längere Fa

Erstellt: 2016-11-22 Statistik

Hände weg von unserem Wald!

Die Stadt Konstanz hat 2014 beschlossen, 110 ha (=1.1 Millionen m²) Grünflächen in den nächsten 15 Jahren für den Wohnungsbau zu beanspruchen. Ich spreche mich dagegen aus, dass darüber hinaus noch weitere Wald- und Naturflächen (wie z.B. Schwaketenwald, Lorettowald, Streuobstwiesen) für den Siedlungsbau in Anspruch genommen werden. Mehr Info unter: Stellungnahmen BUND Konstanzhttp://www.bund-konstanz.de/aktuelles/   Initiatoren: BI für den Erhalt des Schwaketenwaldes (Daniela Göpfrich, Robert K

Erstellt: 2015-12-03 Statistik

Der Flammkuchenstand auf dem Weihnachtsmarkt soll bleiben.

Hier ein Aufruf an alle Schausteller und alle Berufsverbände in Deutschland auch unsere Frauenverbände.! !!! Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen dies betrifft uns alle !!! Es geht nicht mehr nur um die Familie Gebert Schubert Eichel und Wagner denn schon morgen kann es Sie betreffen. Es geht hier um Bestandsschutz.Es geht um den Erhalt unseres Berufsstandes. Den wir alle schon seit vielen Generationen ausüben. Wir als Schausteller haben weder die Möglichkeit noch die Zeit unseren Wein selbst z

Erstellt: 2016-11-23 Statistik

Wir fordern die Abschaffung der Rasseliste in Bayern!!!

Schon seit Jahren kämpfen Tierschutz und Hundeliebhaber deutschlandweit gegen die Rassenliste für Hunde. Diese Liste erfüllt keinen sinnvollen Zweck, sondern schürt Rassendiskriminierung, Welpenhandel und die unsinnige Tötung von Hunden! Wir fordern deshalb die Abschaffung von dieser Rasseliste und Aufklärung über die Hunde, die auf diesen Listen als "gefährlich" bezeichnet werden und die Einführung des Hundeführerscheins für alle Hundebesitzer! Denn der Halter alleine ist dafür verantwortlich

Erstellt: 2014-10-03 Statistik

Wir wollen unsere Lehrerinnen behalten

Wie alle vermutlich schon mitbekommen haben soll es in der 9a zu Beginn des neuen Schuljahres einen Wechsel ein oder beider Klassenleiterinnen geben. Wir möchten mit Hilfe dieser Unterschriftenaktion zum Ausdruck bringen ,dass die Klasse und die Eltern dies auf keinen Fall möchten. Die Unterschriftenliste werden wir der Schule vorlegen. Wir wissen nicht ob es nützt aber wir wollen nichts unversucht lassen. 

Erstellt: 2016-06-15 Statistik

RETTET DIE ALMHÜTTEN

Helfen wir zusammen und unterstützen wir die Forderung , die Obergrenze für eine Registrierkassenpflicht von € 15.000 auf € 30.000 zu erhöhen , um unsere schönen Almhütten zu erhalten.  Der gesamte Tourismus ist mit davon abhähngig um die Wanderwege zu erhalten. Ebenso die Landschaftspflege der Almen , da viele von den Einnahmen abhängig sind.  Hiermit fordern wir die zuständige Politik auf , die Almhütten aus der Registrierkassenpflicht auszunehmen ( viele haben ja nicht mal Strom) und/oder die

Erstellt: 2016-06-17 Statistik

Wir unterstützen Hermina im Kampf mit dem Jungendamt in Dänemark

Über den Fall von Hermina wurde sehr oft in sozialen Medien geschrieben. Die Zeit ist nun reif, diese Mutter  auch praktisch zu unterstützen.Hermina ist eine Mamma, die vor drei Jahren ihren Sohn William auf die Welt gebracht hat.  Wenig wusste Hermina zu dieser Zeit über das Kinderamt in der Gemeinde wo sie wohnte, und noch weniger, dass ihr das Baby gleich nach der Geburt genommen werden sollte. Denn Herminas Vorgeschichte hatte sie verurteilt: ihr erster Sohn starb nach langem Spitalaufenthal

Erstellt: 2016-05-22 Statistik

Bewahrt den homogenen Siedlungscharakter in unserem Geviert!

 Die Forderung an die Lokalbaukommission München lautet: Die Unterzeichner schließen sich der Empfehlung des Stadtheimatpflegers der Landeshauptstadt München und der Forderung der Interessengemeinschaft Satteldächer für die Neubauten in der Bichlerstrasse 35 an und fordern dringend eine Überarbeitung der für die Bichlerstrasse 35 vorgesehenen Bebauung mit dem Ziel eine Gebäudefiguration mit Satteldach zu entwickeln und auf den Baumbestand besser Rücksicht zu nehmen. Anlagen: 1) Info-Brief der

Erstellt: 2016-09-05 Statistik

Streichelzoo Stockerau

Helft mit! Wir wollen den Streichelzoo Stockerau unterstützen. Unterschriftenaktion für den Erhalt. Gegen die Aufkündigung des kompletten Pachtverhältnisses. Gegen die komplette Räumung bis 31.08.2016. Die Stadtgemeinde Stockerau hat beschlossen, den Pachvetrag aufzulösen und es sollen alle Tiere am Hof bis 31.08.2016 entfernt sein. Der Zeitraum für die Vermittlung und die artgerechte Unterbringung der Tiere ist fast unmöglich. (1 Monat! - für alle Tiere) Vielleicht kann sich die Gemeinde mit d

Erstellt: 2016-07-30 Statistik

Stoppt das Abschlachten der Hunde in der Tötung Battonya (Ungarn)

                                In der Stadt Battonya, im Südosten von Ungarn, befindet sich eine privat geführte Tötungsstation.Dort werden jedes Jahr über 1000 Hunde brutal ermordet. Die Hunde vegetieren in 1qm großen Käfigen vor sich hin, bis die "Aufbewahrungsfrist" von 2 Wochen abgelaufen ist. Unmittelbar nach Ablaufen dieser Frist werden die Hunde dort erschlagen oder mit Stromstößen ermordet.Dieses bestialische Morden wird von der Gemeinde Battonya nicht nur toleriert, sondern mit mehrer

Erstellt: 2014-07-05 Statistik