Breitbandausbau im Gewerbepark Sandkrug - VDSL > Hier abstimmen!

Laut Aussagen der EWE ist ein Breitbandausbau des Gewerbeparks in Sandkrug technisch mit überschaubarem Aufwand möglich. Wenn sich genug Anwohner und Gewerbetreibende dafür aussprechen. Ebenso teilte die EWE mit, dass die Gemeinde den weiteren flächendeckenden Ausbau wohl nicht weiter verfolgt. Hier liegt es nun an uns, der EWE aufzuzeigen, dass wir hier genug Nutzer sind, die das gern haben wollen und auch unser tägliches Business zwingend unterstützt.

An der Theodor-Heuss-Straße liegt schon schnelles Internet und bei Hinsche Gastrobau gibt es diese Leitungen schon.
Nur der Großteil der Nutzer des großen Gebietes bleibt hier in unserem Bauabschnitt außen vor – da wo 80% aller Nutzer sind.

Wenn ihr auch der Meinung seid, dass muss sich ändern, sollten wir jetzt hier alle unterschreiben, um der Gemeinde und auch der EWE zu zeigen, dass wir das Breitband hier wirklich brauchen. Bei den max. buchbaren 16.000er Leitungen kommen teilweise nur 5 Mbit an und ein Upload von 350 Kbit ist heute im Gewerbe völlig überholt und eigentlich untragbar.

Bitte tragt Euch hier alle in der Onlineliste ein und unterschreibt diese Petition, damit wir in einer Woche die Liste abgeben können. Vielen Dank an alle Unterstützer

 


Sebastian Goldmann    Verfasser der Petition kontaktieren

Unterschreibe diese Petition

Mit meiner Unterschrift ermächtige ich Sebastian Goldmann, meine Unterschrift an Personen weiterzugeben, die hinsichtlich des Sachverhalts die Entscheidungsgewalt haben.


ODER

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Um sicherzustellen, dass Sie unsere E-Mails erhalten, fügen Sie bitte info@petitionen.com Ihrem Adressbuch oder Ihrer Liste mit sicheren Absendern hinzu.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Unterschrift nicht durch eine Antwort auf diese Nachricht bestätigen können.




Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …