Aussetzen der Mathematik Klausur am 10.06.2020 des beruflichen Gymnasiums der Johann Philipp Reis Schule in Friedberg, Hessen

Auf Grund der Coronalage entstanden bei uns Schülern einige Lücken und wir denken, dass eine Klausur in dieser Situation sich schlecht auf unsere Note auswirken würde. Im Normalfall hätten wir keine Präsenzstunden versäumt und durch Erkranken der Lehrkräfte fehlen uns nochmal 2 Doppel- bzw. 4 Stunden Unterricht. Auch durch die beiden stündlich wechselnden Lehrkräfte verliert man den Überblick und kann dem Unterricht nicht gut folgen.

Deshalb möchten wir keine weitere Matheklausur in der Q2 des Schuljahres 2019/2020 schreiben. 

 

Als Lösung könnten die Schüler, welche bisher noch keine Klausur geschrieben haben, eine freiwillige Klausur schreiben. 


Q2 - Berufliches Gymnasium    Verfasser der Petition kontaktieren

Unterschreibe diese Petition

Mit meiner Unterschrift ermächtige ich Q2 - Berufliches Gymnasium, meine Unterschrift an Personen weiterzugeben, die hinsichtlich des Sachverhalts die Entscheidungsgewalt haben.


ODER

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Um sicherzustellen, dass Sie unsere E-Mails erhalten, fügen Sie bitte info@petitionen.com Ihrem Adressbuch oder Ihrer Liste mit sicheren Absendern hinzu.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Unterschrift nicht durch eine Antwort auf diese Nachricht bestätigen können.




Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …

Facebook