Abschaffung des Sitzenbleibens in Niedersachsen

Die Corona-Krise hat dem Leben vieler Menschen eine drastische Wendung gebracht, denn sowohl das Berufs- und Schulleben, als auch das Privatleben wurde eingeschränkt und genau deswegen wird alles mögliche getan, um das Leben den Umständen entsprechend fair zu gestalten. Das betrifft auch die Bildung.
Das Bundesland Hessen hat zum Beispiel aufgrund dieser Situation das Sitzenbleiben abgeschafft (bei einem sehr mangelhaften Zeugnis wird jedoch trotzdem ein Gespräch zwischen den Eltern und Lehrkräften gesucht und das freiwillige Sitzenbleiben zur Diskussion freigestellt), da durch die Quarantäne das Schulleben teilweise eingestellt wurde und den versetzungsgefährdeten Schülern so die Möglichkeit zur Verbesserung größtenteils genommen wurde. Aber Hessen ist nicht das einzige Bundesland, mehrere Bundesländer entschieden sich dazu die Versetzung der Schülerinnen und Schüler nicht von der Corona-Krise abhängig zu machen und ließen bei den Versetzungsregelungen nach.
Zwar beginnt der Unterricht teilweise schon wieder unter gewissen Anpassungen des Unterrichts, jedoch müssen einige Schülerinnen und Schüler diesem trotzdem fernbleiben, unter anderem auch ich, da diese evtl. eine Risikoperson im Haushalt haben oder selber eine sind. Für jene auf welche dies zutrifft, wird die Verbesserung und das normale Schulleben um ein Weiteres erschwierigt.
Da das Bundesland Niedersachsen anscheinend gegen diese Abschaffung ist, was ich persönlich nicht verstehen kann, möchte ich hiermit an Sie appellieren: Bitte unterschreiben Sie diese Petition falls Sie diese sehen.

Unterschreibe diese Petition

Mit meiner Unterschrift ermächtige ich Anonym, meine Unterschrift an Personen weiterzugeben, die hinsichtlich des Sachverhalts die Entscheidungsgewalt haben.


ODER

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Um sicherzustellen, dass Sie unsere E-Mails erhalten, fügen Sie bitte info@petitionen.com Ihrem Adressbuch oder Ihrer Liste mit sicheren Absendern hinzu.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Unterschrift nicht durch eine Antwort auf diese Nachricht bestätigen können.




Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …

Facebook