Wehensimulator für Jens Spahn

Nachdem Herr Spahn in seinem jüngsten Video nun so herzzereisend Einfühlsam uns gebärenden Frauen gegenüber war, fordere ich hiermit ganz offiziell, dass sie Herr Spahn, wirklich anfangen zu VERSTEHEN, was aktuell den Frauen in den Kreissälen hierzulande angetan wird.

Meine Forderungen 

  1. Jens Spahn soll sich humane 10 Stunden an einen Wehensimulator anschließen lassen. 
  2. Das ganze soll live für ganz Deutschland im TV ausgestrahlt werden. 
  3. Es soll ohne das Beisein eines geliebten Menschen geschehen. Natürlich darf ab und an mal ein Arzt nach ihm schauen. 
  4. Die gesamte Zeit über ist er dazu verpflichtet eine Atemschutzmaske (korrekt angewandt) zu tragen.

Ich danke im voraus allen für ihre Unterstützung. 

Unterschreibe diese Petition

Mit meiner Unterschrift ermächtige ich Selina Rusche, meine Unterschrift an Personen weiterzugeben, die hinsichtlich des Sachverhalts die Entscheidungsgewalt haben.


ODER

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Um sicherzustellen, dass Sie unsere E-Mails erhalten, fügen Sie bitte info@petitionen.com Ihrem Adressbuch oder Ihrer Liste mit sicheren Absendern hinzu.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Unterschrift nicht durch eine Antwort auf diese Nachricht bestätigen können.




Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …

Facebook