Vereinssport & Wiedereröffnung des Colonel Abdelkader Allam Stadium

Vereinssport und Sportanlagen in Sidi Kacem

Die Stadt Sidi Kacem  mit rund 85.000 Einwohnern in der Provinz Sidi Kacem in der Region Rabat-Salé-Kénitra ist nicht nur alleine durch die in 2008 stillgelegte Öl Raffinerie im ganzen Land bekannt sondern ist auch durch seine Umgebung in der im großem Umfang Feldwirtschaft betrieben wird bekannt. Die Stadt selbst fungiert als regionales Handwerks-, Handels- und Dienstleistungszentrum und bietet die für die Region wichtigen Ausbildungsstätten und Gesundheitszentren.

Bekannt in Marokko ist auch der ansässigen Fussballverein Union Sportive de Sidi Kacem der zur Zeit in der dritten Liga spielt. Der Verein wurde im Jahr 1927 gegründet. Die meiste Aufmerksamkeit erhielt der Club durch seine Leistungen in den 1970er und 1980er Jahren nach der Erlangung der Förderung an den GNF 1 im Jahr 1967. Der Club spielt normalerweise im Colonel Abdelkader Allam Stadium.

Im Jahr 2016 wurde der Betrieb des Stadiums aufgrund der Einsturzgefärdeten Tribüne eingestellt.  Seit nun mehr 1484 Tagen ist das Stadium verschlossen und ist seinem eigenem Schicksal verdammt. Was für die Stadt und den Verein eine mittelschwere Kathastrophe darstellt.

Leider reagieren die Verantwortlichen des Vereins und die Verantwortlichen der Provinz nicht. Viele Versuche etwas zu bewegen sind bis heute gescheitert.

Das Stadium sowie weitere Sportstätten und Fussballplätze sind wichtig für die Stadt Sidi Kacem vor allem für Kinder und Jugendliche. Es gibt nicht viel zu sagen zum Zustand des Kinder- und Jugendsports in Sidi Kacem, da es keinen Zustand gibt. Es gibt keine Möglichkeit für Sport/Fussball. Es gibt zurzeit nur einen Fussballplatz auf dem nicht nur die Union Sportive de Sidi Kacem trainiert sondern auch alle anderen ansässigen Fussballvereine wie zB. Alamal Erriadi El Kacimi ( E.S.K), A.F.S.K Frauen Fussballverein oder D.S.K.. Hier kommt es zu Engpässen, da die Nutzung nur von einer Mannschaft gleichzeitig stattfinden kann. 

Zur Förderung unserer Kinder und Jugendlichen in Sidi Kacem ist der Vereinssport ein sehr wichtiger Aspekt und sollte so schnell wie möglich umgesetzt werden. Marokko ist ein sehr Kinderreiches Land und leider haben nicht alle Kinder die gleiche Chance und den Zugang zum Vereinssport. Der wichtigste Aspekt ist er hilft zum Beispiel, Aggressionen abzubauen und auch einfach mal abzuschalten. Sport ist also nicht nur wichtig für die Gesundheit, sondern auch für das spätere Leben. Außerdem ist es besonders gut, einen Mannschaftssport auszuüben, um den Kindern Kameradschaft, Teamgeist, Respekt und Disziplin zu vermitteln.

Als erstes sollte das Colonel Abdelkader Allam Stadium wieder in Betrieb genommen werden. Es sollte damit begonnen werden, dass die USK dort wenigstens ihre Trainingseinheiten abhalten kann. Eine Lösung muss für die Tribüne gefunden werden. Desweiteren benötigt die Stadt weitere Plätze für die anderen Vereine um ein flächendeckendes Angebot für Kinder und Jugendlichen anzubieten.

Bitte unterstützen Sie unsere Pedition indem Sie uns ihre Stimme geben. Diese Pedition wird Nadir Habib überreicht um eine Umsetzung zu erlangen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!USK1.jpg

Unterschreibe diese Petition

Mit meiner Unterschrift ermächtige ich Hassan Boukhal, meine Unterschrift an Personen weiterzugeben, die hinsichtlich des Sachverhalts die Entscheidungsgewalt haben.


ODER

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Um sicherzustellen, dass Sie unsere E-Mails erhalten, fügen Sie bitte info@petitionen.com Ihrem Adressbuch oder Ihrer Liste mit sicheren Absendern hinzu.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Unterschrift nicht durch eine Antwort auf diese Nachricht bestätigen können.




Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …