Ukrainische Flüchtlinge schnell und unbürokratisch aufnehmen

Es herrscht Krieg in Europa! 100tausende befinden sich auf der Flucht.

Unsere Politiker sprechen von Solidarität. Aber es seien noch keine Anforderungen gekommen.

Sind die Bilder nicht Anforderung genug.

Muss wirklich zuerst Moldavien oder Polen mitteilen, dass sie diese Menge Personen nicht in so kurzer Zeit versorgen können. Gerade Moldavien, selbst ein kleines und armes Land, öffnet die Grenzen und nimmt alle auf. 

Und die Schweiz, ja wir sind im Gespräch mit den betroffenen Länder.

Wir fordern, dass die Schweiz, auch ohne schriftliche Anforderung, jetzt 50'000 Ukrainischen Flüchtlinge, vorzugsweise aus Moldavien, in die Schweiz holt und ihnen so die Solidarität zeigt. Die dazu erforderlichen Transportmittel sind durch den Bund zu organisieren. 

Wenn genügend Unterschriften zusammenkommen wird diese Petition dem Bundesrat zugestellt.

Unterschreibe diese Petition

Mit meiner Unterschrift ermächtige ich Andre Perroud, meine in diesem Formular gemachten Angaben an Personen weiterzugeben, die hinsichtlich des Sachverhalts die Entscheidungsgewalt haben.


ODER

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Um sicherzustellen, dass Sie unsere E-Mails erhalten, fügen Sie bitte info@petitionen.com Ihrem Adressbuch oder Ihrer Liste mit sicheren Absendern hinzu.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Unterschrift nicht durch eine Antwort auf diese Nachricht bestätigen können.




Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …

Script executed with success this is not html: Array ( [type] => 2 [message] => Trying to access array offset on value of type null [file] => /home/petitions/public_html/sign_petition.php [line] => 31 )