Sozialer Notstand durch Spekulation muss gestoppt werden.

Kann es sein, dass die Reichen dieser Welt, aus der Not der Armen Profit in unvorstellbarer Höhe machen?

Nein!

Es wird Zeit, dass unsere Regierung, die von uns gewählt wurde, unsere Interessen durchzusetzt und dafür eintritt, dass kein sozialer Notstand entsteht. Durch die Subvensionierung der Industrie, die durch Sonderzahlungen und Steuern der Bürger finanziert wird, entsteht eine immer größer werdende Kluft zwischen Arm und Reich.

Diese Art der Politik, fördert nur, dass Reiche immer reicher werden, der Mittelstand verschwindet, der kleine Handwerker bald Sozialhilfe beantragen muss, da er die Belastung durch staatliche Abgaben und Energiekosten nicht mehr tragen kann.

Wir reden über Mietobergrenzen...... was nützt es, wenn zu 300,- Euro Kaltmiete, bald 500,- Euro Nebenkosten an Energie und Abgaben on Top kommen.

Alles was die meisten von uns bisher gespart oder angeschafft haben, geht momemtan den Bach runter, und am Ende kauft dein Haus eine Imobiliengesellschafft, und das Ganze nimmt weiter seinen Lauf, das Reiche immer reicher werden!

Spekulationsgewinne in der Art, wie sie heute erwirtschaftet werden, dürfen in Zukunft nicht zu sozialer Ungerechtigkeit führen! Das Volk wird in einer Art und Weise enteignet, wie es in der Geschichte nie geschehen ist.

Spekulation mit lebenswichtigen Gütern verbieten!

Preise für Energie müssen staatlich begrenzt werden!

Immobiliengesellschaften müssen sämtliche Steuervorteile gestrichen werden, damit Spekulation mit Wohnraum uninterresant wird!

Ich hoffe, dass die Mehrheit der Deutschen meiner Meinung ist, und mir zustimmt, dass sich etwas ändern muss. Und zwar sofort, und nicht wie üblich..... ja wir machen was, in 10 oder 20 Jahren. Nein! SOFORT!!!


Norbert Stettinius    Verfasser der Petition kontaktieren

Unterschreibe diese Petition

Mit meiner Unterschrift ermächtige ich Norbert Stettinius, meine in diesem Formular gemachten Angaben an Personen weiterzugeben, die hinsichtlich des Sachverhalts die Entscheidungsgewalt haben.


ODER

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Um sicherzustellen, dass Sie unsere E-Mails erhalten, fügen Sie bitte info@petitionen.com Ihrem Adressbuch oder Ihrer Liste mit sicheren Absendern hinzu.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Unterschrift nicht durch eine Antwort auf diese Nachricht bestätigen können.




Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …