Erhalt Gärtnerei Hügin - Grüner Schatz für Freiburg

Kommentare

#5

... weil mir der Erhalt dieses ganz besonderen Ortes sehr am Herzen liegt.

Ulrike Straube-Hietkamp (Freiburg, 2022-12-10)

#7

Flächen von etablierten Unternehmen nicht Opfer von Wohnungsbau werden dürfen. Vor allen Dingen ist die Frage, ob an dieser Stelle bezahlbarer Wohnraum entsteht, oder wieder hochpreisige Wohnungen, wie es schon zu oft passiert ist.

Gabriele Hoferichter (Freiburg, 2022-12-10)

#8

Anke Häßler

Anke Häßler (Freiburg, 2022-12-10)

#9

Das Gärtnerei-Areal ein grünes Kleinod mitten in Freiburg ist, das auf jeden Fall zum Schutz der Natur, der Arten, des Klimas und damit auch der Menschen erhalten und gepflegt werden muss, damit wir eine Chance für ein gutes Weiterleben haben.

Mascha Klein (Freiburg, 2022-12-10)

#12

Wir dürfen hier soziale und ökologische Belange nicht gegeneinander ausspielen. Ja, wir brauchen Räume um Geflüchtete aufzunehmen .... gleichzeitig ist die Klimakrise voll angekommen, und wir brauchen Natur in unserer Stadt, damit wir hier alle hier weiter gut leben können.

Barbara Schramkowski (Freiburg, 2022-12-10)

#20

Seit Jahren werden in der "Green City" Freiburg Grünflächen zubetoniert.
Wir brauchen kühlende Grünflächen in der Stadt. Zudem ist das Gelände ein wahres Kleinod an Pflanzen und damit auch für die Artenvielfalt von Insekten und Kleintieren wichtig.
Das Gelände der Gärtnerei Hügin bietet mannigfaltige Möglichkeiten, darauf Raum für naturpädagogische Bürger*innenbegegnungen zu schaffen.
Ich spreche mich ausdrücklich gegen eine Bebauung oder Nutzung als Sportplatz aus.
Zudem ist zu erwähnen, dass die Gärtnerei Hügin in Gärtnerkreisen weit überregional bekannt ist und dass es sich allein darum auch lohnt, das Gelände zu erhalten, weil hier drei Generationen von Gärtnern ein Lebenswerk geschaffen haben!

Katrin Uhl (Freiburg, 2022-12-10)

#28

Gärtnerei erhalten und weiter nutzen - das ist doch kein Entweder Oder, da ist so viel Potential das man woanders teuer aufbauen müsste! Geflüchtete: 3 Container weniger, dafür können sie die Gewächshäuser nutzen. Kinder: können im Garten spielen, pflanzen und pädagogische Programme haben dort eine tolle Umgebung. Usw.

Andrea Schmuttermair (Dinkelscherben, 2022-12-11)

#30

Es ist so wichtig, unserer Natur und unseren alten Handarbeitsbetrieben Raum zu gehen und vor allem zu lassen!

Angela Frenzel (Freiburg, 2022-12-11)

#31

Ich unterschreibe, weil ich den Ort erhaltenswert finde.

Anna Stiefvater (Breisach, 2022-12-11)

#33

Ich unterschreibe, weil ich als Bürgerin der Stadt Freiburg und Erdenbürgerin den Erhalt von Grünflächen für eines der wesentlichsten Aspekte von Zukunftsfähigkeit halte.

Stephanie Pricking (Freiburg im Breisgau, 2022-12-11)

#37

Solche Klein-Biotope inmitten des Asphalt-Dschungels sind so wertvoll und müssen erhalten werden!
Danke!

Claudia Stromberg (Sexau, 2022-12-11)

#38

A.Rees

Arnold Rees (Oberried, 2022-12-11)

#40

Wir haben bei Herrn Hügin immer unsere Pflanzerde gekauft und dabei immer diese Oase mitten in Zähringen genossen. Die sollte erhalten bleiben.

Jens Leidigkeit (Denzlingen, 2022-12-11)

#45

Ich für Arten vielfalt und den Erhalt der Natur bin.

Elisa Schwarz-Schmidlin (Freiburg , 2022-12-11)

#54

Ich mich als Gartenbau-Ingenieurin am Freundeskreis zum Erhalt des Geländes beteiligen will, solche Flächen in der Stadt immer weniger werden, wir dringend Grünflächen erhalten müssen

Sylvia Schnick (Freiburg, 2022-12-12)

#58

.....es nicht mehr feierlich ist, wieviele Grünflächen der Stadt 'verbaut' werden. Viele Grüße.

Barbara Betzner (Freiburg i. Br., 2022-12-12)

#59

Zu viel zubetoniert wird in Freiburg….es ist längst keine Green City mehr.

Jutta Kreis (Freiburg , 2022-12-12)

#65

Das Anliegen, die damit verbundenen Ziele und Ideen unterstützte ich sehr.

Martina Aichele (Freiburg , 2022-12-12)

#70

Ich unterschreibe, weil ich für die Erhaltung dieses Lebensraumes bin.

Johanna Moor (Rheinhausen, 2022-12-12)

#78

Die Gärtnerei Hügin war eine in fachkreisen Europaweit anerkannte und geschätzte Institution. Das Konzept für die Erhaltung als gärtnerisch genutztes Gelände mit einer vielfältigen Bedeutung für die Nachbarschaft nicht zuletzt aufgrund der nächtlichen Kühlwirkung finde ich stimmig und unterstützenswert.

Andreas Wiedmaier (Freiburg, 2022-12-12)

#88

Bianca Schmidt

Bianca Schmidt (Freiburg , 2022-12-12)

#92

die Fläche dringend unbebaut bleiben muss.

Holger Schindler (Freiburg im Breisgau, 2022-12-12)

#94

Der Erhalt der Natur und der Diversität not-wendig ist. Für Mutter Erde.

Larisa Hohwieler (Freiburg, 2022-12-12)

#95

Ich unterschreibe, weil dieses Gelände eine Besonderheit ist. Weil wir in dieser Welt ständig viel zu viel Grün in Betonfläche umwandeln.
Und weil die grüne Stadt Freiburg durch den Erhalt des Gärtneteigeländes als grüne Oase ein Zeichen setzen kann.
Ein Zeichen dafür, dass sie weiß, dass die Natur unsere Ressourcen ist, und dass wir, wenn wir sie vernichten, auch uns selbst vernichten, denn wir Menschen sind ebenfalls pure Natur. Als Menschen werden wir nicht digitalisiert werden. Dann sind wir keine Menschen mehr.
Ein Zeichen, dafür, dass ihr bewusst ist, dass wir (noch viel mehr) Orte benötigen, die uns zu einem Moment der Stille einladenen, abseits von Hektik und Lärm dieser Zeit.
Und schließlich ein Zeichen dafür, dass ihr das jahrzehntelange Engagement ihrer Bürger*innen (in diesem Fall des Gärtners E. Hügin und seines Teams) nicht gleichgültig sind, sondern wesentlich, denn nur dadurch können Besonderheiten abseits des Mainstreams entstehen. Und die brauchen wir. Dringend.
Wir brauchen besondere Menschen, die ihrer Berufung folgen und Wesentliches für die Menschen schaffen.

Die Stadt Freiburg weiß das. Es wäre ein geschickter Zug, dieses Kleinod zu einem Mahnmal werden zu lassen. Ein kleines feines Aushängeschild für die dringenden Bedürfnisse eines jeden einzelnen Bürgers, einer jeden einzelnen Bürgerin lebt.
Flüchtlinge aufnehmen ist heer, Kindern einen Spielplatz zu schaffen wunderbar. Aber worum geht es in dieser Zeit wirklich?
Dafür bitte ich die Stadtherren und -damen, dieser grünen Metropole ehrlich nachzudenken.
Darum unterschreibe ich.

Inelle C. Fuxius (Emmendingen , 2022-12-12)

#97

Natur ist Leben!

Andrea Bürgin (Freiburg, 2022-12-12)

#99

Ich unterschreibe, weil ich schon Jahrzehnte Kundin dieser Gärtnerei bin und mit Staunen die vielen pflanzlichen Ideen und Umsetzungen erfahren konnte. Die Gärtnerei Hügin war und ist Immer eine Inspiration für GärtnerInnen, Gemüseanbauer und Staudenliebhabern.
schon beim Durchstreifen der Flächen und Pflanzeninseln kehr(t)en Ruhe und Frieden im Herzen ein...

Elke Latzel (Titisee-Neustadt, 2022-12-12)

#100

...weil ich im Pagelsgarten in Leer arbeite, dessen Zukunft ebenfalls nicht gesichert ist.

Annate Crone (Leer, 2022-12-12)

#101

Jede Grünfläche wichtig ist und weil in Freiburg schon so viele katastrophale Bauprojekte umgesetzt wurden und werden (Bahnhofsachse, dietenbach, etc etc )

Anneliese Merfels (Bad Krozingen, 2022-12-12)

#108

es nicht sein kann, dass diese Pilgerstätte der Gartenkultur und Pflanzenkenntnis einfach platt gemacht wird.

Barbara Herrmann (77743 Neuried, 2022-12-13)

#116

Ich unterschreibe, weil dieses Gelände wertvoller Boden ist, auf dem weiterhin Pflanzen angezogen werden könnten - warum sollte es technisch nicht machbar sein, Leitungen für Container für Geflüchtete so zu legen, dass die Gewächshäuser erhalten werden. Gemüse anziehen zu können, würde vielen der in der Petition genannten Ziele entsprechen.

Carola Holweg (Merzhausen, 2022-12-13)

#117

Ich unterschreibe,weil ich direkt gegenüber wohne und das schöne Grün erhalten möchte!!!!

Elvira Ganter (Freiburg , 2022-12-13)

#118

Grüne Oase ist wichtig für unsere Gesundheit, unsere Kinder und Tiere, unsere Zukunft

Patricia Karcher (Freiburg/Heuweiler, 2022-12-13)

#133

Ich unterschreibe, weil ich unbedingt möchte, dass diese wunderschöne und einmalige grüne Oase inmitten der Stadt Freiburg für alle erhalten bleibt.

Sophie Schaab (77955 Ettenheim, 2022-12-14)

#135

Weil grüne Oasen in der Stadt für die Gesundheit, das Wohlbefinden und Miteinander der Bürger einen immer noch unterschätzten Stellenwert haben.

Stephanie Diehl (Freiburg , 2022-12-14)

#136

Diese Grünfläche ist unschätzbar wertvoll.

Bernhard Frey (77799 Ortenberg, 2022-12-14)

#138

Es sehr Schade finde dass so ein Gelände platt gemacht werden soll.Es ist ein einzigartiger Lebensraum mitten in der Stadt wovon ich mich öfters bei Besuchen selbst überzeugen konnte. Schade dass wir es noch immer nicht verstanden haben solche Lebensräume zu schützen.

Manuela Weitkamp (Espelkamp, 2022-12-14)

#147

Ich unterschreibe, weil ich das Gelände der Gärtnerei ebenfalls für etwas ganz große Besonderes halte. Diese besondere Grün – und Gartenfläche sollte nicht einfach so verschwinden. Für die alternative Nutzung gibt es andere Räume.

Regina Peschen-Rosin (Freiburg, 2022-12-14)

#155

Die Gärtnerei so wunderbar ist

Ulrike Philipp (March Buchheim , 2022-12-14)

#164

Weil das mal wieder eine mal eine abartige beschämende "Grüne-Aktion" ist die mit den ursprünglichen "Grünen " von früher nichts zu tun hat. Schämt Euch...

Wolfgang Brauner (Freiburg, 2022-12-14)

#166

Bitte erhaltet dieses Kleinod. Bitte keine Bebauung

Hans Peter Schöll (Freiburg, 2022-12-14)

#171

ich liebe diesen Garten, und habe bisher keine Möglichkeit ausgelassen nach Freiburg zu fahren um ihn zu besuchen. Etwas ganz besonderes!

susanne krumstroh-kalb (neckargemünd, 2022-12-14)

#172

Ich unterschreibe, weil das Gelände eine kleine grüne Oase der Artenvielfalt darstellt und wir diese heute dringend brauchen damit unsere Stadt lebenswert bleibt.

Melanie Kaltenbach (Freiburg, 2022-12-15)

#173

Ich es sehr wichtig finde, dass dieses grüne Kleinod erhalten bleibt.

Almut Engler (79312 Emmendingen, 2022-12-15)

#176

Ich die langjährige Aufbauarbeit dieser grünen Oase und die integre Persönlichkeit von Herrn Hügin sehr schätze.

gabriele kraut (79102 Freiburg, 2022-12-15)

#183

Diese Gärtnerei bietet eine einzigartige Auswahl in Freiburg...

Patrick Günther (Breitnau, 2022-12-15)

#188

Ich kenne und schätze die Gärtnerei und kaufe sehr gerne darin ein!

Gerhard Stock (freiburg, 2022-12-15)

#189

Ich will den wunderschönen Platz erhalten !!

kerstin Motmir (Freiburg im Breisgau, 2022-12-15)

#192

Ich unterstütze die Ziele dieser Petition voll und ganz.

Veronika Stiegeler (Freiburg , 2022-12-15)

#196

Dieses Gelände so wie es ist, dringend nötig ist ! Ich liebe diesen Ort! Die Schmetterlinge, Blumen… wir, die Stadt braucht solche Plätze. Es schmerz, was alles zur heißen Betonwüste wird….

Magdelena Müller (Freiburg , 2022-12-15)



Bezahlte Werbung

Wir machen bei 1000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …