Persoenliche Mitzeichnung der Stellungnahme zum Entwurf des Regionalplans Mittelhessen fuer den Bereich Inheiden - Schützt den Inheidener See - kein Logistik-/ Rechenzentrum im neuen Gewerbegebiet

Kommentare

#2

Das Naturschutz Gebiet und Naherholungsgebiet muss in der jetzigen Form erhalten bleiben.

Andreas Hillebrand (Hungen, )

#5

Das Gebiet steht unter Naturschutz!

Cornelia Wehrhold (Timmendorfer Strand, )

#17

Ich unmittelbar betroffen bin weil ich in Inheiden wohne.

Martin Reitz (Hungen, )

#18

Die Natur soll erhalten bleiben!!!

Alexandra Bolender (Oberursel, )

#19

Wir auch ein Haus am See haben

Jessica Grippo (Kelsterbach , )

#26

.... soweit darf es nicht kommen.

Rafael Lauer (Oberursel (Taunus), )

#29

... Mir der Schutz und der Erhalt der Natur wichtig ist

Sabine Cesira Ott (Hanau, )

#40

Ich unterschreibe, weil mir Flora und Fauna des Inheidener Sees sehr am Herzen liegt und diese schützenswert ist.

Alexander Zimmer (Hungen , )

#42

Ales petrivalsky

Ales Petrivalsky (Lich, )

#46

Sabine Müller

Sabine Müller (Lich, )

#62

...da ich den Inheidener See sehr schätze . Seit 35 Jahren bedeutet der Inheidener See ein kleiner kurz Urlaub für mich und meine Familie.

Seit Jahren kämpfen wir schon mit Seebesucher die sich wie die Axt im Walde verhalten und dies zu jeder Tages und Nacht Zeit.
Auto Fahrer die rücksichtslos im 3 Gang die Seestr. runter und rauf preschen.

Angler die ständig alles liegen lassen und Campen wann und wo Sie wollen, so das " Frau " sich beim morgendlichen baden urinierende Männer anschauen können/ müssen weil dies ja viel leichter ist als nach vorne auf dem Parkplatz auf die Toilette zu gehen.

Furchtbar
Da ich schon so lange Anlieger bin, kann ich schon beurteilen, die Lage wird immer unangenehmer und ich würde mich sehr freuen wenn nichts mehr auf Kosten der Natur, Ruhe und Erholung darauf gepackt werden würde.

Ich verbleibe mit freundlichen Grüßen und hoffe, dass sie Entscheidungsträger dieses Vorgehen nochmals bedenken.

Ihre
Fr. St.

Iris Streb (Rosbach v.d. Höhe, )

#71

Zur Erhaltung der Landschaft, des Naturschutzes und der Erholungsgebiete

Frank Platzbecker (Oberursel, )

#72

Für die Erhaltung der Natur und eines unverzichtbaren Naherholungsgebietes...

Renate Hettich (Wölfersheim, )

#77

Ich unterschreibe diese Petition, da ich es als großen Einschnitt in unser Naherholungsgebiet Inheidener See betrachte, wenn die in der Diskussion befindlichen Punkte zur Umsetzung kämen.

Natascha Feller (Hungen, )

#81

Grundstück im Steinsgarten

Markus Schnabel (Bad Homburg , )

#82

Ich unterschreibe weil es genug verbaute Flächen gibt die nicht genutzt werden weil zu alt. Reißt da ab und baut da wieder neu auf

Beate Müller (Pohlheim, )

#87

Nicht noch einen gruseligen Gewerbepark in der Wetterau!

Matthias Lindner (Stuttgart, )

#97

Ich ein großer Freund der Wetterauer Seen bin

Marc Wahler (Wiesbaden, )

#104

Ich unterschreibe weil, der Inheidener See ein Erholungsgebiet und Naturschutzgebiet bleiben soll.

Andrea Taylor (Bad Homburg , )

#109

Eva Ebeling Stey

Eva Ebeling Stey (35321 Laubach , )

#117

Erhalt des Naturschutzgebietes

Rick Gebhardt (Hungen , )

#121

ich unterschreibe weil ich weiter gemütlich mein Bier am See trinken möchte

Johannes Brumhard (Hungen , )

#122

gerade in der aktuellen Situation ist es ein Frevel, wertvollen Ackerboden zu vernichten. Ich bin der Überzeugung, hier muss in großem Stil umgedacht werden.

Susanne Kellner (Hungen, )

#129

Das ist mein Lieblingssee ist

Daggi Glenk (Bad Homburg , )

#130

Der einzige richtige Erholungsraum und touristisches Highlight von Hungen wird damit entwertet. Ich sehe schon den Sonnenuntergang über der Lagerhalle, statt zwischen den Bäumen. Der See und die Naturnähe war für mich der Grund in die Gemeinde zu ziehen, das fällt dann weg. Auswirkungen auf die Natur sind immens, würde ja bereits an anderer Stelle ausgeführt.

Christina Marx (Hungen, )

#133

Weil ich sehr oft am inheidener See bin, sowie in der Umgebung, per Rad, zu Fuß und finde, dass die Natur dort erhalten und geschützt werden muss!

Tanja Dehler (Echzell, )

#140

Aus Überzeugung…

Lothar Jeck (Berlin und Hungen , )

#141

Weil ich für den Erhalt des Naturerholungsgebiet bin!!!

Michael Robert Capone (usingen-kranzberg, )

#157

Unsere Natur und die Tiere geschützt werden müssen.

Anette Polzer (Pohlheim, )

#158

Es einer der wenigen Seen ist die erhalten werden müssen

Kerstin Dutiné (Bad Nauheim , )

#166

Ich bin öfter dort und finde die geplanten Baumaßnahmen als unverhältnismäßig überproportional, unverhältnismäßig.
Die Entscheidung dafür dient nicht uns Menschen, noch der Natur. Sie dient ausschließlich der Profitgier und dem Ausbau der Infrastruktur der zukünftig dominierenden Platformökonomie. Wollen wir das?

Helge Hofmann (Köln, )

#169

Diese Fläche geschützt werden muss.
Eine weitere Biden versiegelung ist nicht mehr akzeptabel.

Stefan Eiser (Hungen, )

#172

wir unsere Lebensgrundlagen zerstören....und nicht nur unsere

Birgit Jekov-Langhof (Hungen, )

#175

Mir dieser Ort sehr viel bedeutet

Donata Gentile (Lich, )

#176

Wir dort ein Häuschen haben und mit unseren Kindern dort die Freizeit verbringen.

Matthias Sannig (Bad Nauheim , )

#194

Dieses wunderschöne Erholungsgebiet so naturbelassen verhalten möchte!

Cori Ulm (Nidda, )

#197

Weil wir ein wochenendgrundstück in steinheim besitzen und die Landschaft schätzen

Ursula Then (Bad Vilbel, )