Für das M3

Kommentare

#2

Ich das m3 unterstützen möchte.

Sheerin Winterberg (Berlin , 2021-10-12)

#4

Weil das M3 wichtig ist für die Kinder und Jugendlichen

Angelique Krüger (Berlin, 2021-10-12)

#6

weil Baum

André Reich (Berlin, 2021-10-12)

#7

Mein Sohn dort sehr glücklich ist und ich glaube dass die Kids es brauchen

Franziska Klaus (Berlin, 2021-10-12)

#13

Ich unterschreibe, weil die Mitarbeiter immer hilfsbereit sind einem bei allem unterstützen sich was überlegen was man mit den Kindern unternehmen kann.

Florian Wesner (Berlin, 2021-10-12)

#15

Nehmt der Jugend nicht noch mehr weg, lasst das HdB weiter leben mit den vielen Aktivitäten, Fahrten, Freunden treffen damit die Kids nicht auf der Straße lungern müssen.

Ulrike Krüger (Berlin, 2021-10-12)

#17

Ramona Roth

Ramona Roth (Berlin , 2021-10-12)

#18

Das Haus der Begegnung M3 ist ein wichtiger Treffpunkt für Jugendliche. Gerade jetzt in der Pandemie sind solche Zufluchtsorte für Jugendliche extrem wichtig um mit dem Mitarbeitern über ihre brobleme zu reden und Problemlösungen zu finden, Freizeitaktivitäten zu planen und durchzuführen. Ein Treffpunkt für Jugendliche um ihre Freizeit sinnvoll zu gestalten.
Dieser Ort muss unbedingt erhalten bleiben!

Danyel Osburg (Berlin, 2021-10-12)

#19

Eine geiler Klub mit perfekten pädagogen

Maik Krug (Berlin, 2021-10-12)

#24

Ich nicht möchte das diese Einrichtung geschlossen wird. Es wird in diesem Haus sehr viel für die Kinder und Jugendlichen gemacht.

Jana Müller (Berlin, 2021-10-12)

#27

Für die Kids,damit ihnen nicht noch mehr genommen wird

Franziska Pessin (Berlin, 2021-10-12)

#31

Ich bin oft dort kenne die Leute alle samt persönlich und es sind dort alle am wohle der Kinder interessiert und wir alle möchten das dies auch so bleiben kann dieser Ort ist ein Zufluchtsort nicht nur für Jung auch für alt es ist wie eine große Familie jeder ist für jeden da und alle helfen wo sie können und wenn es glückliche kinder und jugendliche gibt dann hier

Dominik Wulf (Berlin , 2021-10-12)

#34

Weil es wichtig für die Kids ist, solch einen Ort aufrecht zu erhalten

Peggy Jugel (Berlin, 2021-10-12)

#35

Wir dürfen der Jugend keinen Schutzraum nehmen ❗❗❗

Marc Schönfeld (Berlin, 2021-10-12)

#36

Ich finde, dass Jugendliche ihre Zeit in Jugendclubs sinnvoller nutzen, als auf der Straße

Robbin Fritz (Berlin, 2021-10-12)

#37

Es ein sehr schöner Jugendclub ist und sehr liebe Mitarbeiter.
Sie sich immer schöne Aktivitäten einfallen lassen und sehr für Groß und Klein, da sind.

Kristin Damm (Berlin , 2021-10-12)

#46

Weil Kinder und Jugendliche einen Zufluchtsort brauchen, und was eignet sich dazu besser als ein Jugendclub?!

Christian Köhlich (Berlin, 2021-10-12)

#47

Die Jugend das Fundament der Gesellschaft ist

Andrej Gläser (Hoppegarten OT Münchehofe, 2021-10-12)

#48

Weil ich es wichtig finde das es noch solche Häuser für Jugendliche gibt

Ricardo Reiche (Berlin, 2021-10-12)

#49

Ich bin dafür, dass das Haus der Begegnung M3 weiter auf für alle bleiben soll! Es kann sehr viele Jugendliche retten, wenn das der einzige Ort ist wo sie sich sicher fühlen und eine Person zum Reden haben.

Nicoleta Barascu (Berlin, 2021-10-12)

#52

Wir brauchen das M3!! Unsere Jugend brauch das M3!!

Vanessa Dahl (Berlin, 2021-10-12)

#54

Ich unterschreibe, weil ich diesen Jugendclub klasse finde

Justin Strahlendorf (Berlin, 2021-10-12)

#57

Das Haus der Begegnung M3 ist ein wichtiger Anlaufpunkt im Kiez. Die Aktivitäten für die Kinder und Jugendlichen sind weit darüber hinaus im ganzen Bezirk bekannt. Das Team des M3 muss seine Arbeit auch in Zukunft fortführen können. Das Bezirksamt muss hierfür im Dialog mit dem Träger eine gute Lösung finden!

Alexander Herrmann (Berlin, 2021-10-12)

#65

Das m3 is geil

Patrice Künzee (Berlin, 2021-10-12)

#73

Das M3 gibt die Jugend eine Perspektive für die Jugend / Heranwachsenden .
Besser wie die Straße!

Ricardo Witt (Berlin, 2021-10-12)

#74

…, weil Jugendarbeit wichtig ist. ;-)

Marcel Virgiels (Berlin, 2021-10-12)

#78

Ich unterschreibe

Martin Basiuk (Berlin, 2021-10-12)

#91

Ich kenne die (muchte) heute das M3 seit über 20 Jahren bin mit diesem club groß geworden, habe auf gut deutsch meine Kindheit dort verbracht viele Fahrten mit gemacht. Was soll aus den Kindern bzw Jugendlichen werden die keine famiele haben die sich drum kümmern, keine Ansprechpartner haben den sie sich anvertrauen kann.. Wo sollen die den hin? DAS M3 MUSS STEHEN BLEIBEN..

Nancy Melcher (Berlin , 2021-10-12)

#92

Mein großer hat dort viel Zeit in der Pubertät verbracht und mit Hilfe der Angestellten eine tolle Jugend verbracht und sich selbst gefunden.

Ivonne Dahms (Berlin , 2021-10-12)

#97

Der Ort wird benötigt für unsere Kinder

Jens Rohde (Berlin, 2021-10-12)

#99

Ich unterschreibe diese Petition da ich selber mal eine Zeit lang in das Haus der Begegnung gegangen bin und die Menschen echt geholfen haben als ich sie bitter nötig hatte..

Loreen Beyer (Berlin, 2021-10-12)

#102

Im M3 sind die Kinder und Jugendlichen gut aufgehoben. Sie haben Ansprechpartner die sich auf Augenhöhe begeben und mit Ihnen ihre Probleme lösen, mit ihnen die Freizeit verbringen und auffangen. Sie geben ihnen eine schöne Kindheit und Jugend auf der man aufbauen kann. Das M3 DARF NICHT schließen!

Steffi Grau (Berlin, 2021-10-12)

#103

Ich unterzeichne diese Petition, weil es kaum noch Clubs für Kinder und Jugendliche gibt. Diese sind wichtig für deren Entwicklung, Problemlösungen und vorallem für deren Unterhaltung. Jeder Erwachsene kennt es, wo es hinführen kann, wenn die kleinen Langeweile haben, oder die Probleme in sich reinfressen.
Die Mitarbeiter vom M3 sind nett, sehr kompetent und stets hilfsbereit.
Sie helfen, wo sie nur können, selbst wenn es mal über die theoretische Arbeitszeit hinausgeht.
Wäre einfach nur schade eine weitere Jugendeinrichtung zu verlieren.

Dennis Kümmerling (Berlin, 2021-10-12)

#104

Ich war in der DDR Hauptamtlicher Kulturfunktionär! Was nach der Wende durch die LINKE, durch SPD und Grüne hier kaputt gemacht wurde ist nicht hinnehmbar! Ihr wollt Links sein? Ihr seid rechter neoliberaler Abschaum, der unsere Jugend im Stich lässt! Und genau deshalb trete ich Euch entgegegen!

Matthias Zwerschke (Berlin, 2021-10-12)

#108

Ich unterschreibe weil, das m3 nunmal zu Marzahn gehört und vielen Leuten etwas fehlen würde wenn es weg wäre habe dafür null Verständnis das es geschlossen werden soll

Jeremy Slawitzki (Berlin, 2021-10-13)

#109

Weil ich diesen Jugendclub unterstützen möchte , es gibt Jugendliche / Kinder die diesen Ort als zweites Zuhause ansehen , einen Ort der Ruhe und einen Ort wo man sich wohlfühlt , wenn sie diesen wegnehmen / schließen , werden sie vielen Jugendlichen das lächeln nehmen , die Laune nehmen als auch vieles kaputt machen . Da ich selbst Vereinsleiter eines ehrenamtlichen Vereines war , möchte ich es verhindern .

Daniil Brunner (Wassenberg, 2021-10-13)

#111

Ich weiss das es ein toller Ort für Kinder und Jugendliche ist. Es wird sich so herzlich um sie gekümmert und es wäre eine Schande so einen Rückzugsort zu schließen.

Sandra Halbleib (Berlin, 2021-10-13)

#115

Die Erhaltung des M3 enorm wichtig ist, sowohl für die Mitarbeiter*innen, wie auch für die Kids und Jugendlichen die keine anderen Möglichkeiten haben sich außerhalb der Schule an soziale Projekte zu beteiligen. Gerade in Marzahn sind Jugendclub essenziell wichtig um die Kids von der Straße weg zu holen und sie somit vor negativen Einflüssen zu schützen.

Marcel Bäcker (Berlin, 2021-10-13)

#116

Kinder und Jugendliche brauchen Rückzugsräume, die ihnen unentgeltlich zur Verfügung stehen und in denen sie abseits der Schule etwas Selbstständigkeit lernen und Kontakte knüpfen können.

Mario Siewert (Berlin , 2021-10-13)

#117

Ich unterschreibe, weil ich es essentiell finde, dass Jugendfreizeiteinrichtungen erhalten bleiben. Wir schimpfen ständig über "die Jugend von heute", nehmen ihnen aber auch gleichzeitig die Orte, in denen sie Unterstützung in ihrer Entwicklung bekommen. Schämt euch!

Sandra Lewa (Berlin, 2021-10-13)

#118

Jugendclubs für unsere Zukunft wichtig sind!

Steven Dobek (Berlin, 2021-10-13)

#121

Weil es eine absolute Frechheit ist!

Emily Asmus (Berlin , 2021-10-13)

#129

Für unsere Kids u Jugendlichen ist dieses Freizeitangebot mit Sicherheit und für die Zukunft einfach extrem wichtig. Unsere Gesellschaft sollte das nie vergessen. Ist auch unsere Zukunft.

Angelika Schmidt (Berlin , 2021-10-13)

#130

Das M3 ist eine tolle Begegnungsstätte die nicht geschlossen werden sollte.

Nicky Geltat (Berlin , 2021-10-13)

#136

,weil mir das Haus, die Jugendlichen, sehr am Herzen liegen und es in diesem Rahmen weiter gehen soll !

Toni Goldenberg (Berlin , 2021-10-13)

#138

Die JUGEND ist unsere ZUKUNFT ❗

Krissy Tanz (Eberswalde, 2021-10-13)

#149

Ich unterschreibe weil ich denke das es falsch ist und dem Jugendlichen das lezte zu nehmen was uns in dieser Zeit noch bleibt

Fabian Kierschke (Berlin, 2021-10-14)

#154

Jugendarbeit, Jugendhilfe ist existenziell wichtig für die Gesellschaft .

Eberhard Hollerbach (Berlin , 2021-10-14)

#157

Ich unterschreibe, weil es total wichtig ist, dass Kinder und Jugendliche ein Zufluchtsort haben. Sie brauchen Erzieher*innen, die zuhören, wenn es Probleme gibt. Ich bin entsetzt, dass den Menschen sowas weggenommen wird.

Genevieve Druskat (Berlin, 2021-10-14)

#159

Es ein Ort für Jugendliche und Kinder ist und Mitarbeiter freundlich und hilfsbereit und kompetent sind

Monique Schmeißer (Berlin, 2021-10-14)

#162

Gegen die Verdrängung kultureller Freiräume und sozialer Arbeit!!!!!

Jfe Uno (Berlin, 2021-10-15)

#165

Die Jugend braucht solche Orte !!!

Maria Hain (Berlin, 2021-10-15)



Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …