!!!!Hundesalons in Baden Württemberg Bayern und Sachsen, Sachsen-Anhalt sollen wieder öffnen nach Zwangsschliessung durch Corona!!!

Kommentare

#1

Hier geht es um Tierschutz. Hundefrisöre können ohne Kontakt zum Besitzer arbeiten.

Andreas Allgaier (Tuttlingen, 2021-01-08)

#2

Hundefriseure für das Wohl der Hunde wichtig sind und viele Besitzer auf diese anhe sind. Hundefriseure arbeiten ohne körpernahen Kontakt und müssen deshalb wieder arbeiten dürfen.

Isabel Mutschler (Syrgenstein , 2021-01-08)

#3

Ich bin Inhaberin von www.tines-pfotenwelten.de und kann die Entscheidung der Politiker nicht akzeptieren.

Christine Naß-Schultz (Reutlingen, 2021-01-08)

#4

Es in allen Hundesalon ein gutes Hygienekonzept gibt und wei wir Menschen nicht im Salon warten

Andrea Güler (Esslingen , 2021-01-08)

#5

Hundefriseure sind wichtig für die Pflege der hunde und arbeiten kontaktlos !

Andrea Mayer (Esslingen , 2021-01-08)

#6

Ich auch einen Salon habe und die Entscheidung der Landesregierung nicht nachvollziehen kann.

Sandra Brenner (Riederich , 2021-01-08)

#7

Ich unterschreibe weil ich mein Geschäft wieder öffnen möchte.

Jean-Fred Noel (Filderstadt, 2021-01-08)

#8

Weil Hundefriseure sowieso keinerlei Kontakt zum Kunden haben.

Kai Uwe Kemmler (Ofterdingen, 2021-01-08)

#9

Es um das Wohl der Tiere geht und wir zu 100 % Kontaktlos arbeiten können.

Claudia Bahmed (72770 Reutlingen Gönningen , 2021-01-08)

#11

Meine Hunde dringend die Fellpflege durch den Hundefriseur brauchen.

Sabine Lehmann (Ofterdingen, 2021-01-08)

#12

Ich führe selber einen Hundesalons

Petra Grade (Igersheim , 2021-01-08)

#13

Wir zum Wohle und der gesund Erhaltung der Tiere unseren Beruf ausüben und die Zwangsschliessung der Hundesalons in BW gegen das Tierschutzgesetz erfolgt

Martina Fischer (Villingen-Schwenningen , 2021-01-08)

#14

Ich selbst einen Salon habe und für Tiere die regelmäßige Fellpflege sehr wichtig ist.

Julia Geisler (Sonnenbühl, 2021-01-08)

#15

Es ist wichtig, dass man alle sechs bis acht Wochen zum Friseur geht und die Hunde in einem relativ guten und pflegeleichten Fellzustand lässt. Wenn man das Tier regelmäßig pflegen lässt, entstehen keine Pilze, keine Bakterien und die Haut bleibt frei. Das ist immer so eine Sache mit Schuppen und Ähnlichem. Da geht es den Hunden eigentlich fast etwas schlimmer als den Menschen." Um das Fell richtig zu pflegen, brauchen manche Hunde auch regelmäßige medizinische Bäder, die nicht immer zu Hause gemacht werden können.

Julia Schiebelbein (Karlsruhe , 2021-01-08)

#16

Ich selber weiß wie wichtig die Arbeit des Groomers ist. Zudem besteht kein Kontakt zum Menschen.

Anja Klose (Rheda-Wiedenbrück, 2021-01-08)

#17

Hundefriseure kontaktlos arbeiten und mein Hund regelmäßige Pflege braucht !

Kurt Wenger (Esslingen, 2021-01-08)

#19

Ich die Argumente schlüssig finde

Isabel Pfeil (Bretten, 2021-01-08)

#20

Mir ist wichtig das Hundefrisöre weiterhin die Hunde und Katzen Pflegen ,und wirklich manchmal sehr schwierige "Haar Probleme "lösen. Wir dürfen unsere Tiere nicht vernachlässigen,der Mensch trägt die Verantwortung den Tieren gegenüber.Hat schon jemand eine Verfiltzte Perserkatze erlebt?

Beate Piszczek (Ostfildern, 2021-01-08)

#21

Alle unsere Hunderassen und Hunde-Mischlinge sind durch Menschen entstanden und beeinflusst, es liegt somit in unserer Verantwortung diese zu pflegen !

Bettina Weber-Jaschke (Winnenden , 2021-01-08)

#23

Ich selbst einen Hundesalon habe und Hunde von Kunden die gerade zu dieser nassen Jahreszeit Pflege benötigen damit sie nicht verfilzen.

Conny Maier (Albstadt, 2021-01-08)

#25

Ist schwachsinn überhaupt zu schliessen!!

Inge Luik (Reutlingen, 2021-01-08)

#26

Mein Hund schon verfilzt und nur ein Profi das beheben kann! Bitte öffnen Sie die Hundesalons wieder, im. Namen unserer Tiere!

Tanja Huttenloch (Mühlacker , 2021-01-08)

#27

Betreibe einen Hundesalon

Sabine Kuchelmeister-Schadt (Mannheim, 2021-01-08)

#28

Die Schließung ist absolut nicht nachvollziehbar. Tiere übertragen kein Corona und ich als Hundehalter bin gar nicht anwesend im Salon.

Heike Degmayr (Esslingen , 2021-01-08)

#29

Ich unterschreibe weil mir das Wohl der Tiere am Herzen liegt und Tierärzte unsere Arbeit nicht komplett übernehmen können, ausserdem sind wir Dienstleister/Handwerker ohne körpernahen Menschenkontakt .

Sabine Fänder Hundesalon Fellwechsel (Schorndorf, 2021-01-08)

#30

Ich bin Inhaberin eines Hundesalons.

Mareike Kutz (Pforzheim, 2021-01-08)

#31

Ich unterschreibe, weil es wichtig ist, daß alle Hundefriseure in Deutschland öffnen dürfen und müssen. Wir arbeiten ohne direkten Kontakt zum Menschen.

Maren Hanke-Peters (Warin, 2021-01-08)

#32

Ich unterschreiben da es um das Tierwohl geht und eine Schließung der Hundesalons für mich Tierschutz relevant ist.
Tiere müssen weiterhin gepflegt/gesunderhalten werden.
Viele Tierbesitzer sind nicht in der Lage, zu erkennen wenn ihr Hund total verfilzt bzw. sogar Ungeziefer im Fell hat und er dadurch leidet. Das ist schon fast Tierquälerei und so nicht tragbar für die vielen Tiere.

Ulrich Naß (Reutlingen , 2021-01-08)

#33

Es notwendig ist !

Helena Höfig (Waghäusel , 2021-01-08)

#36

Ich selbst einen Hundesalon betreibe

Beatrice Feisthammel (72555 Metzingen , 2021-01-08)

#37

Ich einen mobilen Hundepflegeservice habe und totale finanziellen Verlust und vollstes Verständnis, da wir Hunde pflegen nicht Menschen. Ein Tierarzt kann niemals soviel Zeit und Empathie entwickeln wie eine Hundefriseurin

Kerstin Braun (Schesslitz , 2021-01-08)

#39

Wir Hundefrseure Systemrelavant sind und absolut Kontaktfrei arbeiten!! Die Pflege eines Hundes ist Tierschutzrelevant und trägt zur Gesunderhaltung bei.

Diana Theis (Remchingen, 2021-01-08)

#41

Ich unterschreibe weil es nötig ist!!!

Andrea Rädisch (Ohmden , 2021-01-08)

#42

Die Tierpflege ein Tierrecht ist und es tierschutzrelevant ist

Ignatia Makri (Sindelfingen , 2021-01-08)

#44

Lassen Sie bitte auch die Hunde nicht leiden!

Galina Hemminger (73441 Bopfingen , 2021-01-08)

#45

Ich den genannten Punkten zustimme

Jenny Friederich (Bretten, 2021-01-08)

#46

Weil ich selber Hundefriseurin bin

Michaela Woller (Stade, 2021-01-08)

#47

Unser Hund die Pflege im Salon zur Gesunderhaltung benötigt. Fellpflege, Ohrenpflege, Krallen stutzen kann nur dort qualitativ sehr gut durchgeführt werden.
Wir haben nur bei der Übergabe kurz Kontakt und alle AHA Regeln werden zu 100% eingehalten.

Patricia Schattmann (Pforzheim , 2021-01-08)

#48

Es geht um die Gesundheit meines Hundes.Wenn die Haare nicht regelmäßig geschnitten werden,vorallem im Gesicht,bekommt sie eine Augenentzündung.

Ulrike Schneider (Altbach, 2021-01-08)

#49

Hundesalons kontaktlos arbeiten können und viele Hunderassen dringend eine professionelle Pflege benötigen.

Corinna Wagner (Freigericht, 2021-01-08)

#50

Wir auch mit der Schließung betroffen sind !

Doris Schmid (Oberstimm, 2021-01-08)

#51

Ich unterschreibe, weil durch die Schließung Existenzen bedroht sind. Wir können ohne direkten Kundenkontakt arbeiten, deshalb ist es nicht nachvollziehbar, warum wir nicht öffnen dürfen.

Petra Christoph (Remshalden, 2021-01-08)

#52

Ich habe selbst drei Hunde und ich bin dafür das die hundesalons wieder auf machen sollen weil ein tier braucht auch pflege ein tier kann es nicht selber machen
Mach die Hundesalons wieder auf

Ramona Giedl (Bopfingen, 2021-01-08)

#54

Weil ich einen Hund habe, der regelmässig getrimmt werden muss. Ich selbst kann es nicht. Das alte, abgestorbene Fell muss raus. Entfernt man es nicht, juckt es bald fürchterlich und er muss sich heftigst kratzen. Es hat nichts mit Schönheit o. ä. zu tun, sondern ist notwendig

Michaela Seifert (Griesingen , 2021-01-08)

#56

Selbst Betreiberin eines Hundesalons

Marina Rieger (Haßmersheim, 2021-01-08)

#57

Ichdfür bin das man mit seinen Hunden gehen kann sie brauchen ja auch ihre Pflege

Edith Meyer (Bopfingen , 2021-01-08)

#58

Hundefriseure sowieso Kontaktlos arbeiten können.Hunde brauchen intensive Pflege, dies dient dem Tierwohl.

Diana Bettina Knödler (Schorndorf, 2021-01-08)

#60

Hundefriseure essentiell sind um die Tiergesundeit zu gewährleisten

Andra Scheller (Hanerau - Hademarschen, 2021-01-08)

#61

Es schwachsinnig ist hundesalons zu schließen weil sie keinen Menschenkontakt haben!!! Da hat eine Tankstelle viel mehr Menschenkontakt, geschweigedenn Einkaufszentren!!!!!

stasja Trbojevic (bonstetten , 2021-01-08)

#62

Weil ich mit meinem Salon betroffen bin und zu 100%kontaktlos arbeiten kann

Nicole Weismehl (Dossenheim , 2021-01-08)

#63

Ich unterschreibe weil, wir kontaktlos und unter Einhaltung der Hygieneregeln arbeiten können, diese Schließung wie viele andere auch willkürlich und sinnlos ist, es neben unserer Existenz auch um das Tierwohl geht

Julia Diederich (Keltern, 2021-01-08)

#64

Hundesalons öffnen sollen!

Selina Fritsche (Mühlacker , 2021-01-08)

#65

Wir zu 10000000% kobtaktlos arbeiten können!!! Die Hygiene im Salon ist immer extrem hoch!!!!

Sandra Mohr (Karlsruhe , 2021-01-08)

#67

Möchte dringend Öffnung der Hundesalons erreichen.

Monika Mussenbrock (Welzheim, 2021-01-08)

#68

Ich dafür bin dass der Hundesalon Hundehairchen wieder öffnen darf, da er meiner Meinung nach kein Ort ist an dem sich das coronavirus verbreiten kann.
Außerdem ist es zur Pflege und Psyche des Tieres wichtig dass sich professionell jemand darum Kümmert.

Lisa Schwemmle (Birkenfeld , 2021-01-08)

#69

Ich Hundesalons für sehr notwendig erachte. Ich selbst bekomme die Fellpflege meines Hundes kaum ohne professionelle Hilfe hin.

Marina Mijic (Pforzheim , 2021-01-08)

#70

Ich finde auch Tiere brauchen ihre Haarpflege, vor allem im Winter mit der Salz und Schnee.

Anni Walker (Engstingen, 2021-01-08)

#71

Weil es eine Ungerechtigkeit ist. Hundesalons sind keine Körpernahen Dienstleister. Wir arbeiten ohne Kundenkontakt. Wie click und Collect des Einzelhandel.

Melanie Brandenburg (Ehingen, 2021-01-08)

#73

Ich das genauso sehe

Jana Lutz (Reutlingen , 2021-01-08)

#74

Weil die Hundesalons keine Lobie haben.

Georg Calic (Albstadt , 2021-01-08)

#77

Welter

Welter Edeltraut (Heidenheim an der Brenz, 2021-01-08)

#78

Die Hunde und Katzen sind pflegebedürftig.

Katja Ungefug (Grevenbroich , 2021-01-08)

#79

Ich benötige die Dienstleistung für meinen Pudel dringend.
Er hat nachwachsendes Fell und kommt ohne Pflege aus dem Lot.

Sandra Bohnet (Riesbürg, 2021-01-08)

#80

Weil es wichtig ist für die Hunde da sonst das Fell zum Beispiel Filz und von Privatleuten nicht mehr gepflegt wird und dann auch Hauptproblem und Unwohlsein auftritt

Annegret Cals (Hitzkofen, 2021-01-08)

#81

Ich das für unmöglich halte die Absperrungen für Kinder - Alte Menschen und auch Tiere egal ob Hund Katze alle Lebewesen ! 🙏 Warum müssen Salons schließen ???
Die Regierung ist .............

Michael Schmid (Westhausen , 2021-01-08)

#82

Die Hundefrisöre Dienstleister sind ohne körperlichen Kontakt zu anderen.

Isabell Gentner (Bopfingen, 2021-01-08)

#83

Ich das Verbot nicht nachvollziehen kann, zumal ab 11. Januar click & Collect erlaubt ist und eine Übergabe des Tieres vor dem Laden nichts anderes ist!!!!!!

Thorsten Feisthammel (Metzingen , 2021-01-08)

#84

Es ist sehr wichtig das wir Hundefriseure arbeiten dürfen, es geht um die Gesundheit der Hunde, wir arbeiten ohne körperlichen Kontakt.

Dorrit Maier (Frickingen , 2021-01-08)

#87

Ich bin ebenso Hundefriseurin in Bayern.
Es betrifft mich ebenso

Ilona Straub (Sailauf, 2021-01-08)

#88

Meine Haare kann ich selber pflegen oder auch noch wachsen lassen. Das Fell meines Hundes dagegen benötigt professionelle Hände und muss artgerecht geschnitten werden, da es sonst zu Filz neigt und dadurch zu Hautkrankheiten führen kann.

Heike Jacuzzi (Bopfingen , 2021-01-08)

#89

Ich unterschreibe, weil ich selbst betroffen bin, keine Einnahmen mehr habe und meine Kunden in den nächsten Ort 8km weiter fahren da in Hessen geöffnet ist.

Heidi Döringer-Ebert (Wilhelmsfeld , 2021-01-08)

#90

Es richtig ist!

Tatjana Sing (Dischingen , 2021-01-08)

#91

Ich es der Begründung von Tanja Istvan zu 100% zustimmen kann.

Carola Baisch (Gammertingen, 2021-01-08)

#93

Ich damit einen kleinen Teil der Wirtschaft unterstützen kann und die Existenz einer Bekannten davon abhängt

Ramona Reinberger (Veringenstadt, 2021-01-08)

#94

Die Schließung der Hundesalons ist nicht durchdacht und sinnlos!

André Lange (Haigerloch, 2021-01-08)

#96

Weil es einfach ein unding ist uns zu schließen!
Wir lassen uns das nicht gefallen.

Tanja Istvan Hundesalon Black Nose (Mössingen, 2021-01-08)

#100

Mein Hund und daher auch ich sind auf diese Leistung angewiesen und es besteht in meinen Augen keine Begründung wieso die Damen und Herren nicht ihren Job an den Hunden ausführen sollten.

Sonja Pose (Sonnenbühl, 2021-01-08)

#102

Die Schließung der Hundesalons ist für mich absolut nicht nachvollziehbar, da wir absolut kontaktlos arbeiten können und die Pflege der Tiere gewährleistet sein muss.
Hier geht es nicht um Schönheit, sondern um Gesundheit des Tieres.....

Tomek Sandra (74722 Buchen, 2021-01-08)

#103

Es das Richtige ist.

Claudia Heiter (Aalen, 2021-01-08)

#104

Der Kontakt zum Hund und nicht zum Mensch ist.

Uschi Weiß (Albstadt, 2021-01-08)

#105

Es unsinnig ist, dass sie schließen müssen. Es besteht ein Hygienekonzept, man gibt den Hund ab und holt ihn wieder ab wenn er fertig ist.

Sandra Maucher (Pforzheim , 2021-01-08)

#106

Die Hundefriseure sollten wieder geöffnet werden. Die Pflege ist wichtig für den Hund!
Sie arbeiten am Hund und nicht am Menschen!

Silvia Wirth (Dischingen, 2021-01-08)

#107

Weil die Schließung hirnlos ist

Frank Edel (Metzingen, 2021-01-08)

#109

Man kann sein Tier vor der Tür mit mundschutz übergeben und deshalb ist auch nicht mehr Risiko als zum Bäcker oder Metzger zu gehen.

Christine Schlotter (Ellwangen (Jagst), 2021-01-08)

#110

... die Pflege von Hund und Katze , Nager je Fell , Parasiten ... unabdingbar ist und ein Tierarzt nicht schön Scheren oder ein Hautbad geben kann.
Tier an Tür an und abgeben

Franca Vienna (Nentershausen, 2021-01-08)

#111

Weil ich absolut und immer kontaktfrei arbeite und viele meiner Vierbeinigen Kundschaft aufgrund ihrer Fellbeschaffenheit oder Hautprobleme professionelle Pflege benötigen

Tina Wilk (Göppingen , 2021-01-08)

#112

Die professionelle Pflege der Hunde und Katzen ist eine wichtige Aufgabe und darf aus tierschutzrechtlicher Sicht nicht gesperrt werden.

Uta Probst (Meßkirch , 2021-01-08)

#113

Weil die Pflege für einen Hund sehr wichtig ist da Fell und Hautkrankheiten entstehen können durch keine professionelle Pflege.
Hier geht es umTierschutz.
Hundefrisöre können ohne Kontakt zum Besitzer arbeiten.

Bernd Körber (Karlsruhe , 2021-01-08)

#115

Die hunde es brauchen

Yvette Augenstein (Pforzheim, 2021-01-08)

#116

Weil es für das Wohl der Tiere ist und 100% kontaktlos zum Kunden stattfindet

Danny Schuldeis (Reutlingen, 2021-01-08)

#117

Weil ich der gleichen Meinung bin!

Viktoria Flussfisch (Neuenbürg, 2021-01-08)

#120

Weil ich keine Gefahr sehe bei Hunde Pflege sich mit corona anzustecken

Dorota Wyrwicka Cwirko (München, 2021-01-08)

#121

Ich selber Hundefriseurin bin und unser Beruf Systemrelevant ist !

Desiree Schuurman (Rheine, 2021-01-08)

#122

Die Arbeit der Hundesalons funktioniert in der Corona Zeit auch nicht anders als click&collect beim Handel!!!!!
Deshalb sollten auch wir wieder öffnen dürfen

Hundesalon Thelen Thelen (Bad Dürrheim , 2021-01-08)

#124

Ich unterschreibe, weil ich selbst Hundefriseurin in Rheinland-Pfalz bin und zum Glück arbeiten darf. Wir können zu 100 Prozent kontaktlos arbeiten und alle Sicherheitsmassnahmen einhalten.

Nicole Blank (Bell, 2021-01-08)

#125

Mein hundesalon ist selbst betroffen . Wir arbeiten mit Hunden und haben kein Menschenkontakt

Ina Diedrich (Sauerlach, 2021-01-08)

#130

Weil es Verfassungswidrig ist‼️
Weil es in diesem Beruf um Tiergesundheit, Tierwohl geht.
Außerdem geht es um Existenzen

Helga Guder (Hockenheim , 2021-01-08)

#131

Ist erlaubt Ware bestellen und abholen. Einen Hund kann man nicht in Hundesalon lassen und später abholen? Das ist unlogisch.

Katarzyna Wieckiewicz (Mannheim , 2021-01-08)

#132

Ich unterschreibe, wei ich diese Schließung nicht für verhältnismäßig halte. Die Hunde brauchen ihre Pflege genau wie wir Menschen. So etwas ist nicht tragbar.

Helga Feisthammel (Metzingen, 2021-01-08)

#133

Wir selber einen Hund haben und aud Hundefrisur angewiesen sind
Sonst wird das Fell verfilzt und die Tiere können ja für die Situation nicht und sind ja je alleine dort

Petra Lindner (Albstadt, 2021-01-08)

#135

Meine Existenz durch das Arbeitsverbot extrem bedroht ist und weil wir alle Hygienevorschriften erfüllen.

Ramona Laurs (Zell am Harmersbach, 2021-01-08)

#137

Weil ich Eigentümer eines Hundesalons bin und somit meinen Lebensunterhalt verdiene.Auch meine Kundenhunde haben ein Anrecht auf Gesundheit;um dies zu gewährleisten ist es wichtig regelmäßig gepflegt zu werden.Ich kann garantieren das ich dies kontaktfrei (zum Besitzer) durchführen kann. Die Hygieneauflagen kann ich im vollen Umfang gewährleisten.

Katja Kraus (Engen, 2021-01-08)

#138

Eine Wiederaufnahme der Tätigkeit der Hundefriseure ist unumgänglich. Die Tiere müssen behandelt werden, sonst verfilzen sie jämmerlich und das ist definitiv Tierquälerei

Romy Frenker (Rennerod, 2021-01-08)

#139

Ich unterschreibe weil ich will das die Salons öffnen dürfen

Rebekka Haas (St.Georgen, 2021-01-08)

#140

für das Wohl der Tiere

Sabrina Schwarz (Ladenburg , 2021-01-08)

#141

Die Pflege am Hund im Salon notwendig ist!

Aleksandra Blehs (Ubstadt-Weiher, 2021-01-08)

#142

Weil ich keine Gefahr einer Ansteckung von Corona sehe! Die Abstandsregelung wird bei Übergabe und Abholung eingehalten!

Andrea Hagenloch (Möss, 2021-01-08)

#143

Ich unterschreibe weil, es um das Tierwohl geht und es keinen direkten Mensch zu Mensch Kontakt gibt

Sabrina Beuter (Langenenslingen, 2021-01-08)

#144

ich selbst Hundefriseurin bin und schon immer kontaktlos arbeite!

Birgit Kasimir (Ottersweier, 2021-01-08)

#145

Ich unterschreibe, weil wir es alle schon satt haben , weil alles schon zu viel wird,da geht alles kaputt !!! Warum müssen diese Hundesalons zumachen? Gar keine Logik!!!

Adriana Hedrich (Reutlingen , 2021-01-08)

#146

Unverständlich für mich ist!

Franziska Pisciola (Pliezhausen , 2021-01-08)

#148

Weil professionelle Tierpflege zu den Grundbedürfnissen vieler Haustieren gehört. Viele Halter sind aus div. Gründen damit überfordert und können der Pflege nicht nachkommen. Tierpflege ist tierschutzrelevant und somit Systemrelevant!

Carmen Schmelz (78176 Blumberg , 2021-01-08)

#149

Die Hunde ihre Friseure brauchen und die schnuffelnasen verwöhnt werden

Armin Schindel (Burladingen , 2021-01-08)

#151

Selbst betroffen

Yvonne Roth (Tübingen, 2021-01-08)

#152

Mein Hund bei diesem Wetter echten Leidensdruck hat und kaum mehr laufen kann, da der Schnee in seinem langen Fell kleben bleibt. Und weil ich meinen Lieblingssalon erhalten möchte

Anita Bayer (Inneringen, 2021-01-08)

#153

Es Hunde gibt, die aus gesundheitlichen Gründen zum Hundefriseur müssen.
Verfilztes Fell, Brutplatz für Flöhe und Milben.
Haare in den Ohren sorgen für eine chronische Ohrenentzündung.
Zu lange Krallen sind enorm Schmerzhaft und der Hund hat bei jedem Schritt schmerzen.

Zu guter letzt, an diesem Beruf hängen Existenzen, Eltern und Kinder!
Der Hund kann angebunden abgegeben und auch wieder abgeholt werden. Die Bezahlung kann genau so kontaktlos erfolgen.

Andrea Reinhardt (Hamburg, 2021-01-08)

#154

Es wichtig ist die Pflege für die Hunde

Jennifer Probst (Leibertingen, 2021-01-08)

#155

Ich unterschreibe, weil ich die Schließung nicht für verhältnismäßig halte.

Eckhard Feisthammel (Metzingen, 2021-01-08)

#156

Ich sehe keinen Grund darin, Hundesalons wegen Corona geschlossen zu lassen.
1. Hunde übertragen das Virus nicht
2. Supermärkten in denen sich Menschenmassen ohne Abstand versammeln, haben auch ohne jegliche große Einschränkung geöffnet
3. auch die Paketzustellung durch einen Fahrer läuft weiterhin persönlich ab. Das ist in etwa das selbe Szenario- eine Einzelperson bringt ihren Hund zur Pflege und holt ihn dann wieder ab. Kaum Kontakt, Maske kann getragen werden.
4. Außerdem muss nicht noch ein Geschäftszweig wegen dieses blödsinns den Bach herunter gehen.

Tanita Hagmann (Remchingen , 2021-01-08)

#157

Ich es eine Frechheit finde und absolut nichg nachzuvollziehen unf mein Hund komplett verfilzt, wenn er nicht zum Friseur kommt.

Denise Holzmann (Bad Saulgau, 2021-01-08)

#158

Weil wir diese Petition unterstützen wollen .

Kerstin u. Andreas Menzl (Büchenbronn , 2021-01-08)

#159

Ich habe selbst einen Hund und im Hundesalon gibt es kein Ansteckungsrisiko!

Stephanie Gensheimer (Neulingen , 2021-01-08)

#161

Ich betroffen bin.

Carina Seeger (Burladingen, 2021-01-08)

#163

es wichtig ist, dass Hunde ihre regelmäßige Fellpflege bekommen, bei vielen Rassen gehört das zur artgerechten Haltung zwingend dazu.

Siegfried Birwe (Geisenfeld, 2021-01-08)

#165

Auch wir hundefriseure systemrelevant sind..

Svenja Schwarzenburg (Borkum, 2021-01-08)

#166

Ich unterschreibe, weil es in einem Hundesalon total unwahrscheinlich ist, sich zu infizieren. Man gibt den Hund ab und holt ihn später wieder ab, dabei trägt man Maske und desinfiziert beide Male die Hände. Der Kontakt mit der Hundefriseurin beschränkt sich auf wenige Minuten.

Gabriele Birkner (Ispringen, 2021-01-08)

#167

Übergabe an der Tür und dadurch auch kein Kontakt...verstehe dieses Verbot nicht!!!!

Irene Dinius (Schramberg, 2021-01-08)

#168

Ich bin selbst Inhaber eines Hundesalon in Baden-Württemberg...

Susanne Kasulke (Untergruppenbach, 2021-01-08)

#169

ich Hundefriseur bin

Nina Engelhardt (Welzheim, 2021-01-08)

#170

Ich selbst Hundefriseur bin und arbeiten darf. Wir können auf Kontakt mit Herrchen und Frauchen verzichten. Arbeiten nur mit und am Hund der vor jeder Behandlung gebadet wird.

Ann-Katrin Böhm (Stralsund, 2021-01-08)

#171

Ich unterschreibe, weil ich als Hundefriseurin der Meinung bin, dass die Ersteller dieser Petition Recht haben

Monika Cezanne (Mörfelden-Walldorf , 2021-01-08)

#173

Ich der gleichen Meinung bin

Ramona Hubel (Nattheim, 2021-01-08)

#174

mir das wohl meines Tieres am Herzen liegt

Klaus KETTERER (Schonach , 2021-01-08)

#176

Weil ich extra nach Karlsruhe fahre, zum Hundefriseur. Und es sehr wichtig für die Fellpflege meines Hundes

Sabrina Santalucia (Ludwigshafen, 2021-01-08)

#178

Gefährdung des Tierwohls
Willkürliche Verbote in vier Bundesländern, in den zwölf anderen ist es erlaubt

Conny Herzberger (Sonthofen, 2021-01-08)

#179

Ich selber mit meinem Salon in dieser Problematik stecke

Manuela Fotescu (Essenbach, 2021-01-08)

#181

Ich unterschreibe weil dieser Zustand gegenüber unseren Tieren nicht haltbar ist und jeglicher Logik wiederspricht !!!

Andre Liebscher (Bad Urach , 2021-01-08)

#182

Die professionelle Pflege der Hunde und Katzen ist eine wichtige Aufgabe und darf aus tierschutzrechtlicher Sicht nicht gesperrt werden!!!
Hundefrisöre können ohne Kontakt zum Besitzer arbeiten!!!

Thudt Nicoleta (Owen, 2021-01-08)

#183

Ich bin selbst von der Schließung der Hundesalons betroffen und darf nicht arbeiten.
Es geht hier um das Wohl der Tiere.

Daniela Seehofer (Rheinstetten, 2021-01-08)

#184

Diese Regelung macht überhaupt keinen Sinn

Paul Kasulke (Untergruppenbach , 2021-01-08)

#185

Hundesalon kontaktlos arbeiten können

Jennifer Starke (Estenfeld , 2021-01-08)

#186

Weil es für Tierschutz wichtig ist und die Übergabe kontaktlos ist. Der Besitzer ist nicht anwesend

Albert Probst (Meßkirch , 2021-01-08)

#187

Ich habe auch einen Kater und der muss regelmäßig zum Schneiden. Jeder trägt einen Mund- und Nasenschutz. Auch für den Abstand ist gesorgt

Marina Trutz (Ilsfeld, 2021-01-08)

#188

Ich og.voll zustimme

PATRICIA Unruh (77960 Seelbach, 2021-01-08)

#189

Ich einen Hund hab und Der Meinung bin das mit einem Hygiene Konzept man Ansteckung besser vermeiden lässt.

Horst Hedrich (Reutlingen, 2021-01-08)

#190

ich unterschreibe weil ich auf Dauer meine Hunde nicht selbst schneiden kann da ich was anderes gelernt habe. Und ich möchte nicht dass mein Hund mit der gleichen Frisur wie Herr Kretschmann rumläuft.

Der Abstand wurde immer mit dem bestehenden Hygienekonzept eingehalten.

Doris Bentz (Hardthausen, 2021-01-08)

#192

Ich dieser Pedition 100% zustimme!

Rose Beatrix (Wachenroth , 2021-01-08)

#193

Ich unterschreibe, weil ich den Sinn darin nicht sehe, das bei einem Hundefriseurtermin keinen Kontakt miteinander hat.

Sabine Schanzmann (Königsfeld im Schwarzwald, 2021-01-08)

#194

Es ist absolut nicht verständlich, dass Hundefrisöre schließen müssen. Hier gibt es keinerlei Kontakt zum Besitzer. Außer beim bezahlen und das kann auch auf Distanz erfolgen! Bitte öffnen die Trimmstudios wieder!
Vielen Dank!

Monika Hornubg (Wangen, 2021-01-08)

#195

Ich in RLP meinen Hundesalon öffnen darf und ich für die Öffnung bin

Sandra Salzer (Mainz, 2021-01-08)

#197

Ich einen Hundesalon besitze

Josefine Eckhardt (Neustadt, 2021-01-08)

#198

Finde ich richtig

Joachim Goriwoda (Iserlohn, 2021-01-08)

#199

Weil unsere Hundefriseur alles einhält man ueberhaupt nicht in den Laden darf und der Hund an der frischen Luft übergeben wird und sie eine super Arbeit macht und wir wissen das es dringend notwendig ist das sie wieder aufmacht weil sie sonst finanzielle in grosse Schwierigkeiten kommt. Ausserdem ist unser Hund Uf die regelmäßigen Besuche angewiesen da er kein Fell verliert und Geschirren werden muss

Ulla Gruenewald (Oftersheim , 2021-01-08)

#200

Für die Öffnung der Hundesalon bin.
Es besteht kein Kundenkontakt.

Arno Laurs (Zell am Harmersbach , 2021-01-08)



Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …

kysytään!-- Large modal -->