Wilhemsburger Gesundheits-und Krankenpflegeschule Gross-Sand darf nicht geschlossen werden!

Kommentare

#2

Ich unterschreibe weil ich selbst an dieser Krankenpflege Schule unterrichtet worden bin und die Schule kommen ein wichtige Institution für den Stadtteil Wilhelmsburg ist und herforagend ausgebildeter Fachkräfte hervorbringt . Und solche Menschen braucht die Pflege 🙂

Nicolev Reinfelder (Hamburg , 2020-07-27)

#5

Ich gehe hier gern zur Schule. Ich habe schon häufiger mit meiner Kursleitung spontan Termin gehabt, wenn ich Hilfe gebraucht habe. Durch die räumliche Nähe besteht direkter Bezug zwischen Theorie und Praxis. Ich werde hier so gefördert und unterstützt, wie ich es benötige. Auch während des Lockdown haben unsere Dozenten den Unterricht ermöglicht, sodass uns nun keine Theoriestunden für das Examen fehlen. Das ist etwas, was andere Bildungseinrichtungen nicht von sich behaupten können.

Adam Nell (Hamburg , 2020-07-27)

#11

Ich unterschreibe, weil Gesundheits- und Krankenpflege essentiell für unsere Gesellschaft sind!

Irina Zapp (Saarbrücken, 2020-07-27)

#14

Ich unterschreibe, weil diese Schule mich zu einem selbstständig denkenden und handelnden Krankenpfleger gemacht hat und keine große Schule eine derartig individuelle Ausbildung bieten kann

Oskar Tröger (Hamburg, 2020-07-27)

#28

Ich unterschreibe, weil die Azubis schon in der Ausbildung veräppelt werden. Reicht schon, das das Gesundheitswesen im Hintern ist, da kann man wenigstens die Azubis gut ausbilden.

Nils Trabant (Buchholz, 2020-07-27)

#29

Ich unterschreibe,weil ich selber an dieser Schule bin und mich so nicht behandeln lassen möchte...

Sina Wolckenhauer (Buchholz, 2020-07-27)

#44

Ich unterschreibe, weil ich eventuell ohne die Schule die Ausbildung abgebrochen hätte. Danke den Dozenten und MitarbeiterInnen der Pflegeschule bin ich geblieben und stecke mitten im Examen.

Martha Symonds (Hamburg, 2020-07-27)

#47

Weil ich zu Zeiten von Pflegekräftemangel kein Verständnis für die Schließung einer Pflegeschule habe. Zumal die angeführten Gründe weder sinnig noch schlüssig sind.

Philip Grundhöfer (Hamburg , 2020-07-27)

#52

Ich unterschreibe, weil ich mir nicht vorstellen kann, dass die Qualität der theoretischen Ausbildung und der persönliche Kontakt zwischen Dozenten und Schülern in einer anderen Schule besser sein kann als in der Pflegeschule Groß Sand. Hier werden angehende Pflegekräfte noch individuell gefördert und in allen Ausbildungsbelangen unterstützt, was an der neuen Schule schon aufgrund der Strukturen nicht möglich ist... Das diese Pflegeschule jedes Jahr Absolventen hervorbringt, die mit Bestnoten bestehen, verdeutlicht nur noch einmal, was für qualitativ - hochwertigen Unterricht die Dozenten leisten. Das ist doch auch genau das, was wir brauchen: Bestmöglich ausgebildete Fachkräfte!!! Außerdem ist es für mich nicht nachvollziehbar, das die Schule plötzlich zu teuer sein soll, da sie sich refinanziert.

Theresa Beyer-Groschke (Escheburg, 2020-07-27)

#54

Khalede Noori

Khalede Noori (Reinbek , 2020-07-27)

#57

DIE SCHULE MUSS BLEIBEN!

Katharina Meister (Hamburg , 2020-07-27)

#66

Ich an dieser Schule ausgebildet wurde. Es arbeiten dort Menschen mit so viel Menschlichkeit und Empathie. Die Schule muss bleiben.

Nicole Neumann (Hamburg, 2020-07-27)

#75

Weil mir das sehr am Herzen liegt und ich selber aus der Pflege komme.

Claudia Nest (Hamburg , 2020-07-28)

#76

Gute Ausbildung wichtig ist und Wilhelmsburg mit 60 000 Einwohnern ein Krankenhaus und entsprechende Ausbildung nicht verlieren darf.

Tanja Gutzmann (Lübeck, 2020-07-28)

#92

Weil ich meine Ausbildung da genießen durfte und davon profitiert habe im kleinen Rahmen zu lernen wie viele andere auch!! Es wäre schade und dumm dieses kleine Juwel aufzugeben!!

Sarah Möller (Hamburg , 2020-07-28)

#96

Weil wir Pflegekräfte brauchen und weil die Schule sehr wichtig ist!

Dominik Ronke (Kaltenkirchen , 2020-07-28)

#99

Ich möchte mich für den Erhalt der Schule einsetzen.

Natalie Hinzmann (Hamburg , 2020-07-28)

#105

Ich diese hervorragende Einrichtung erhalten will!

Maria Köstner (21075 Hamburg, 2020-07-28)

#112

Es ist wichtig, das gerade Pflegeberufe gut ausgebildet werden. Jeder sollte seine Ausbildung zumindest auf dieser Schule zu Ende machen können.

Silke Tröltzsch (Bruchhaus en-Vilsen , 2020-07-28)

#117

......auch dort gelernt habe und auch nach dem Weggang einen innigen Kontakt zur Schule und deren Leitung habe.....

Gabriele Möller (Hamburg, 2020-07-28)

#128

Meine Schwester studiert an dieser Institution

Kristina Mirzakulova (Тюмень, 2020-07-28)

#129

Ich unterschreibe, weil ich selbst eine Schülerin dieser wunderbaren Schule war. All die Erfahrungen die ich dank der Dozenten dort gemacht habe sind unbeschreiblich gewesen! Diese Schule lässt einen Reifen und über sich hinaus wachsen.

Angelika Plowiec (Hamburg , 2020-07-28)

#130

die pflegeberufe unglaublich wichtig sind und eh schon zu wenig anerkennung bekommen.
die schule zu schließen wäre unverantwortlich, die menschen die sich für eine ausbildung in der pflege entscheiden sollen die möglichkeit auf eine ausbildung in ihren klassen bekommen, dies gilt für bestehende und auch zukünftige jahrgänge!
und sind wir mal ehrlich es passiert sehr schnell, das man im krankenhaus landet und auf eine pflege angewiesen ist

mathilda hohenschildt (lübeck, 2020-07-28)

#143

Did Hafencity hat bewässerte Parks und wir nicht mal eine Gesundheits- und Krankenpflegeschule!!!!

Tim Vogt (Hamburg , 2020-07-28)

#144

Jede Möglichkeit neue Pflegekräfte zu gewinnen wichtig ist.

Karen Wutzler (Hamburg, 2020-07-28)

#162

Ich unterschreibe weil, ich ein paar Leute dort kenne, die sehr großartig sind. Sie lernen zurzeit dort und machen was gutes für die Welt. Es wird Schade, wenn man sowas verlieren kann.

Juan Pablo Jimenez Camargo (Leipzig, 2020-07-28)

#164

Solidarische Grüße aus Mitte, bin ebenfalls Azubi GKP

Timon Heßbrüggen (Hamburg, 2020-07-28)

#172

Diese Schule und die Klinik muss bestehen bleiben. Einer der besten Arbeitgeber die ich je hatte.

Catharina Steffen (Hamburg, 2020-07-28)

#185

Es meine Ausbildungsstätte war und ich die Zeit viel gelernt habe.

Beatrice Malwig (Hamburg, 2020-07-28)

#191

Jede Stimme zählt!

Bianca Eisert (Hallein, 2020-07-28)

#196

John Sladjana

Sladjana John (Hamburg , 2020-07-28)



Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …

Facebook