Hambacher Wald RETTEN!!!!

Kommentare

#1

Rettet den Wald!

Ronny Böhm (Trohe, 2018-09-16)

#7

Ich unterschreibe weil wir mal an den Klima Schutz denken müssen, was ist das für ein Schwachsinn, Diesel wird verboten weil es der Umwelt schadet aber einen ganzen Wald roden für Braunkohle?!

Dalin Werner (Eystrup , 2018-09-16)

#14

Weil wir nur ein Planet haben und Tiere und Bäume genauso wichtig sind nicht nur Geld oder Reichtum ist wichtig auch die Lebewesen wir haben nur eine Chanchse bekommen und die ist auf unseren Planeten aufzupassen wir sind alle eine grosse Mannschaft die auf die Erde aufpassen muss

Laura Röhr (Berlin, 2018-09-16)

#15

Ich unterschreibe, da ich will dass mit dieser Aktion ein Zeichen gegen Engstirnigkeit gesetzt wird. Die Umwelt ist genauso, wenn nicht noch wichtiger, als die Wirtschaft.

Alina Schnupf (Witten, 2018-09-16)

#25

Ich unterschreibe, weil man schon genug Bäume absägt, Stattdessen solltet ihr Wind oder solarenergie fördern.

Engin Ergün (Hamburg, 2018-09-16)

#26

...ich die dort lebenden Mitbürgern unterstützen möchte. Dieser Unsinn der dort jetzt geschehen soll, verursacht bei mir nur Kopfschütteln. Diesrldahrverbit in Städten und da soll der Wald weichen.... Unfassbar...

Ulrike Beckmann (Wetter, 2018-09-16)

#27

Natur geht vor.

Janin Horn (Brandenburg an der Havel, 2018-09-16)

#33

Ich unterschreibe weil wir alle etwas tun sollten um den planeten zu retten und nicht immer wegschaun.

Lukas Klinger (Passau, 2018-09-16)

#35

Weil Wälder wichtig sind

Rebecca Brugger (Ravensburg, 2018-09-16)

#40

Ich unterschreibe weil wir nur eine Erde haben. Noch bleibt uns etwas Zeit....

Mit freundlichen Grüßen
Christian Bloemen

Christian Bloemen (41334 Nettetal, 2018-09-16)

#51

I stay with Hambi. HAMBI BLEIBT! Auf gehts ab geht’s - Ende Gelände

Vincent Bartolain (Deetz, 2018-09-16)

#59

Weil die Natur das wichtigste ist!

Julia R (Ps, 2018-09-16)

#60

Ich selber in Köln lebe und ich finde dass die Luft hier in Köln nicht noch mehr verschmutzt werden sollte

Martyna Kosecka (Köln , 2018-09-16)

#64

Es zu viele tiere gibt dir dort ein zuhause haben und nur weil wir alles zerstören können was wir wollen heisst es nicht dass wir das auch tun

Rebecca Bölker (46325 Borken, 2018-09-16)

#73

Ich bin gegen die Rodung eines Waldes mit so viel Energie! Wenn es so weiter geht, dann gibt es bald keinen Sauerstoff mehr!

Aylin Göker (Olpe, 2018-09-17)

#75

Ich so etwas nicht unterstütze

Anika Graf (Hoppegarten , 2018-09-17)

#78

Ich unterschreibe, weil es wichtig ist dass wir unsere Wälder erhalten!!!

Kathrin Peter (Immenstadt, 2018-09-17)

#83

Ich unterschreibe, weil der Umweltschutz sehr wichtig ist

Markus Rizkalla (Wien, 2018-09-17)

#84

Wir alle Sauerstoff brauchen

Saskia Kappler (Hagen , 2018-09-17)

#88

Wir haben nur eine Erde.

Särah Joann Neikirk (Staufenberg , 2018-09-17)

#92

Wir Wälder schützen müssen und Energiegewinnung nicht länger kapitalistisch sein darf, sondern endlich 100% ökologisch sein muss

Valerie Wagner (Tübingen , 2018-09-17)

#93

Weil ich die Umwelt schützen möchte

Madeleine Agirman (Kirchardt, 2018-09-17)

#96

Ich unterschreibe weil, hier mal wieder unnötig die Umwelt zerstört wird, um der Industrie noch mehr Geld in den Rachen zu werfen. Deutschland braucht KEINE Braunkohle mehr!!!

Daniela Bermges (Nettetal, 2018-09-17)

#100

Ich finde es nicht nötig den Wald noch abzuholzen, da die Braunkohleförderung sowieso bald eingestellt wird. Außerdem gibt es genug alternative Möglichkeiten für die Energieerzeugung, die genutzt werden können.

Katja Jung (Limburg , 2018-09-17)

#103

Es nicht sein kann, dass man immer angeblich etwas zum Klimaschutz beitragen will und dann zulässt, dass 90% eines solch großen wunderschönen Waldes abgeholzt wird.

Julia Abé (Hille, 2018-09-17)

#104

Der Mensch die Natur zerstört und das darf nicht sein!!!

Michael Gruber (Mörfelden-Walldorf, 2018-09-17)

#108

Weil viel zu viel Natur unter unserem scheiss leiden muss! Harte Worte aber wahre Worte!

Anna Pflaumbaum (Hockenheim, 2018-09-17)

#115

Die Welt braucht Bäume und keine Braunkohle,
jeder Baum ist wichtig............

Martine Bos (Venlo, 2018-09-17)

#116

Weil ich es für wichtig halte!!!

Alexander Koch (Nenzing, 2018-09-17)

#117

Der Wald so wichtig ist , er ist eine grüne Lunge.

Brunhilde Katzke (Niedersachsen - Langenhagen, 2018-09-17)

#119

Ich unseren Lebensraum erhalten möchte!

Sabrina Gran (Mainz, 2018-09-17)

#122

Weil ich in der Nähe wohne und wir diesen Wald brauchen vor allem die Tiere

Hannah Wessel (Bornheim , 2018-09-17)

#123

Weil es nicht sein kann, dass Dieselfahrzeuge verboten werden, aber für Braunkohletagebau ein Wald weichen muss

Stefanie Thurnhuber (Steinhöring, 2018-09-17)

#126

Mir die Natur und die Bäume wichtig sind und Wald für unsere Gesundheit und unser Leben auf der Erde wesentlich ist!!!

Gabriella Ruaro (St. Gallen, 2018-09-17)

#127

Es diesen Wald auch für zukünftige Generationen für Mensch und Tier geben sollte .

Janine Stürmer (Geroldshausen, 2018-09-17)

#134

Mir die Natur sehr wichtig ist. Ist sie zerstört sind es wir auch

Silke Adelmann (Pinkafeld, 2018-09-17)

#137

Weil das so ist

Dilara Duman (Köln. , 2018-09-17)

#138

Die Natur wichtig ist

Maria Fütterer (Oberhausen , 2018-09-17)

#139

Weil endlich Schluss sein muss, mit der Zerstörung und Ausbeutung unserer Erde... wir brauchen sie zum Leben...

Jessika Doiron (91723, 2018-09-17)

#145

Dass man Wald abrodet aber Dieselautos will man verbieten. Es ist doch beschlossene Sache, dass wir aus der Kohle aussteigen wollen. Die Politiker un die großen Konzerne sind die größten Verbrecher die hier rumlaufen. Man kann ihnen nicht mehr glauben

Siegfried Klaas (Wiesbaden, 2018-09-17)

#149

Ich unterschreibe, weil der Lebensraum für die Tiere und die Bäume geschützt werden müssen. Kein Baum kein Sauerstoff...keine Tiere kein Umwektzyklus....

Miriam Mack (Künzell, 2018-09-17)

#153

... der Raubbau an der Natur gestoppt werden muss.

Holger Vaupel (Kassel, 2018-09-17)

#163

Weil wir Menschen die Wälder zum Leben brauchen. Sauerstoff und Lebensraum für Tiere muss erhalten bleiben!!!!

Diana Gold (Ganderkesee, 2018-09-18)

#174

....es ist schon viel zu weit gegangen, den letzten teil des forsts abzuholzen ist ein reiner prioritäts akt seitens rwe und zeigt nur nocheinmal mehr dass unserer staat von großen konzernen geführt wird und lange keine wahre demokratie mehr herrscht.

Sofia Strunden (Köln, 2018-09-18)

#179

Die braunkohle haben 100 jahren ehr gestopt erden musschen dar das sehr umweltonfreundlich ist

adriana gretener (algorfa-alicante, 2018-09-19)

#181

Wald statt Kohl. Der Energie-Wandel ist jetzt!!!

Susanne Stierl (Mühldorf, 2018-09-19)

#182

Ich unterschreibe diese Petition, weil ich dagegen bin, dass immer mehr Natur den Konzernen und ihrer Profitgier weichen müssen. Noch dazu einem Konzern, der immer weiter Braunkohle abbauen will, in Zeiten des Klimawandels!

Laura Bootsch (Bielefeld , 2018-09-19)

#184

Weil ich für und nicht gegen die Umwelt bin!

Eileen Schramm (Heilbronn , 2018-09-20)

#185

Unser Wald darf nicht vollständig der Energiegewinnung geopfert werden. "Erst wenn der letzte Baum gerohdet ist, merken wir das man Geld nicht essen kann".

Rainer Bockgrawe (Hannover, 2018-09-20)

#198

Es gibt viel zu viele Straßen und verhältnismäßig viel zu wenig Wald in unserem schönen, deutschen Heimatland, und so unterschreibe ich hier erstlich AUS LIEBE ZUR NATUR!!

Michael Thomas Wenberg (Wachtendonk, 2018-09-27)

#199

Natur ist wichtiger als Braunkohleförderung

Sabrina Apel (Mühlhausen/Thüringen, 2018-09-28)



Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …