Mehr gegen das Infektionsrisiko tun

In unserer Schule gab es gestern (03.12) die Nachricht, dass es einen neuen Corona-Fall gibt. Trotzdem wird niemand getestet und ALLE (auch die betroffen Klasse) müssen zu Schule gehen. Das Gesundheitsamt sieht es nicht als notwendig irgendwelche Maßnahmen zu ergreifen, weil alle Maske tragen und gelüftet wird. Dadurch, dass die Klassen auch weiterhin durch WPU gemischt werden sehen wir hier als Schüler ein Problem, da wir auch Riskopatienten haben. Das verbreitet bei vielen Angst und Unsicherheit. 
Wir wollen, dass alle, die mit der betroffenen Person Unterricht hatten, getestet werden! 

 


Marleen Gramm, Sophia Brinkmann    Verfasser der Petition kontaktieren

Unterschreibe diese Petition

Mit meiner Unterschrift ermächtige ich Marleen Gramm, Sophia Brinkmann, meine Unterschrift an Personen weiterzugeben, die hinsichtlich des Sachverhalts die Entscheidungsgewalt haben.


ODER

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Um sicherzustellen, dass Sie unsere E-Mails erhalten, fügen Sie bitte info@petitionen.com Ihrem Adressbuch oder Ihrer Liste mit sicheren Absendern hinzu.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Unterschrift nicht durch eine Antwort auf diese Nachricht bestätigen können.




Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …