Petition "JA" zum Erhalt des zentrumsnahen, attraktiven Spazierwegs in Boll-Sinneringen (Gde Vechigen)

Alle Personen - auch ausserhalb der Gemeinde Vechigen - können diese Petition unterzeichnen und weiterverbreiten!

Link zum Ausdrucken und Unterschriftensammeln:
https://drive.google.com/file/d/1A5bdwPLWxIWL-88Tn2YAQCsSzkTHSC5Q/view?usp=sharing

Vielen Dank!

Fussweg_Foto_A.jpg

Sehr geehrte Damen und Herren

Im Nachgang zur Gemeindeversammlung Vechigen vom 9. Juni 2022 ist eine Petition das geeignete Mittel um der Bevölkerung Gehör zu verschaffen und dieses Manifest an die zuständigen Entscheidungsträger im Gemeinderat Vechigen weiterzuleiten.

Nach einer eindrücklichen Unterschriftensammlung zu diesem Thema im Mai 2022 wende ich mich erneut an die Bevölkerung und rufe dazu auf, das Vorgehen des Gemeinderats Vechigen zu hinterfragen, um das Recht der ganzen Bevölkerung an der Nutzung dieses historischen Fusswegs (inkl. Fussgängerbrücke über den Lindentalbach) als Teil des Naherholungsgebiets von Vechigen zu reklamieren und um den Fussweg zugänglich zu machen und dessen Unterhalt nachhaltig zu sichern.

Sie sind freundlich eingeladen, den Link oder den QR-Code (sh. unten) zur dieser Online-Petition auch an Freunde und Bekannte weiterzuleiten, um in den kommenden Tagen noch mehr Unterzeichnungen zu erzielen.

Freundliche Grüsse 

Peter Siegenthaler
Neumattweg 13
3067 Boll-Sinneringen

 

News / Updates / Presse

 

Sachverhalt

  • In Boll-Sinneringen besteht zwischen den Ortsteilen Ausserhaus und Moosgasse seit je her ein ein kleiner Fussweg mit einer hübschen Fussgängerbrücke. Dieser Weg liegt unweit des neuen Bahnhofs Boll-Utzigen und würde von der berechtigten Bevölkerung - also von der Öffentlichkeit - als Teil des wichtigen Naherholungsgebiets gerne genutzt werden. 
  • Dieses seit 1912, also seit 110 Jahren im Grundbuch erfasste, allgemeine Wegrecht z.G. der Gemeinde Vechigen konnte in den vergangenen Jahren umständehalber kaum genutzt werden und drohte in Vergessenheit zu gelangen.
  • Per Mai 2021 wurde die Bauabteilung Vechigen vom Petitionär aufgefordert, den freien Zugang und den Unterhalt zu realisieren. Bis heute - bei stets gleicher Rechtslage - wurden diese Begehren erstaunlicherweise nicht umgesetzt.
  • Der Gemeinderat erachtet sich seit Dezember 2021 als kompetent, das Fusswegrecht mit einer sgt. Entwidmung im Rahmen eines Baubewilligungsverfahrens zu löschen, ohne auf das Votum der Bevölkerung Rücksicht zu nehmen. Dieses Verfahren und diesbezügliche Beschwerden sind nicht abgeschlossen.

 

Ziel

  • Mit dieser Petition wird der Gemeinderat Vechigen aufgefordert, seinen Antrag auf die Baubewilligung zur sgt. Entwidmung dieses Fusswegs zurückzuziehen und seinen Pflichten bezüglich des Unterhalts und der Gewährung des freien Zugangs dieses Fusswegs endlich nachzukommen.

 

 

Auszug GeoportalBoll_Fussweg_Moosgasse-Ausserhaus_1.png

 

Foto_Kataster_Vechigen_1.PNG

 

 

Offizielle Plankopie der Bauverwaltung Vechigen aus dem Jahr 1980Foto_Plan_Bauverwaltung_1980.PNG

 

 

Fussweg_Foto_C.jpg

 Petition_qrcode.jpeg

 

 


Peter Siegenthaler, Neumattweg 13, 3067 Boll-Sinneringen    Verfasser der Petition kontaktieren

Unterschreibe diese Petition

Mit meiner Unterschrift ermächtige ich Peter Siegenthaler, Neumattweg 13, 3067 Boll-Sinneringen, meine in diesem Formular gemachten Angaben an Personen weiterzugeben, die hinsichtlich des Sachverhalts die Entscheidungsgewalt haben.


ODER

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Um sicherzustellen, dass Sie unsere E-Mails erhalten, fügen Sie bitte info@petitionen.com Ihrem Adressbuch oder Ihrer Liste mit sicheren Absendern hinzu.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Unterschrift nicht durch eine Antwort auf diese Nachricht bestätigen können.




Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …