Protest gegen die Novellierung des Tierschutzgesetzes 2012/ETN eV

Janine F.

/ #18 Auslandstierschutz

2012-09-30 15:55

Dieser Gesetzesentwurf ist in jeder Hinsicht ungenügend und geprägt von tiefverwurzeltem Lobbyismus - wie in allen Bereichen der Politik. Völlig egal, wer gerade an der Macht ist.

Der vielzitierte Stammtisch wurde in vorhergenden Kommentaren schon bemüht, und so möchte ich mich auf eine Ausführung zu diesem Gesetzesentwurf beschränken, die mich beim Durchlesen besonders geschockt hat, strotzt sie doch besonders vor Unwissenheit, Primitivität und Ignoranz.
Ich lebe mit Hunden aus dem Auslandstierschutz. Sie waren erwachsen, als sie zu mir kamen. Sie waren kastriert, gechipt und geimpft. Die Schutzgebühr, die man für einen solchen Hund bezahlt, kann diese erfolgten Behandlungen - wenn überhaupt und auch nur, wenn der TA im Ausland für sehr viel weniger Geld arbeitet - gerade mal so abdecken.
Die Flugkosten niemals. Hier ein profitables Geschäft zu vermuten, zeugt schlicht von Dummheit & Ahnungslosigkeit.
Ich weiß nicht, wie aus der kinderlosen Radio- und Fernsehtechnikerin eine Bundesministerin werden konnte, aber Empathie und Sachverstand spielten dabei ganz sicher keine Rolle.

"Man kann den Fortschritt und moralischen Wert einer Gesellschaft daran messen, wie sie mit ihren Tieren umgeht" (Mahatma Ghandi)

Janine F





Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …

Facebook