Rechtsgrundlage für Gewalt Betroffene Mütter und Ihre Kinder


Gast

/ #37

2015-03-05 18:34

Gut und sehr wahr geschrieben, erkenne mich da zu 100% wieder in meiner Situation, wo mein Exmann das Kind ausschließlich dazu nutzt um mir das leben schwer zu machen. Auf Anzeigen beim Jugendamt, weil das Kind mit deutlichen blauen Griffmarken vom Umgang kommt, wurde nicht reagiert. Mein Kind schützen, das kann ich nicht, weil Väter ja automatisch fehlerfrei sind. Das dass Kind u.a. als Druckmittel eingesetzt wird, das will niemand sehen! Mein Exmann hat auch versucht mich vor Gericht als psychisch krank hinzustellen, was komplett gelogen war, trotzdem musste ich ein Familienpsychologisches Gutachten über mich ergehen lassen, um mich zu "beweisen". Immer heißt es Väter haben Rechte, Väter haben Rechte, aber WO werden die Rechte der Mütter vertreten und geschützt?

Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …

Facebook