Wo ist die 6. Frau, DSV?

Verfasser der Petition kontaktieren

Diese Diskussionsthemen wurden automatisch hergestellt fuer PetitionWo ist die 6. Frau, DSV?.


Gast

#1

2013-01-08 17:16

Ohne Förderung des Nachwuchses gibt es bald keine erstklassigen Athleten mehr, die dann für uns bei den Olympischen Spielen Medaillen holen...und da würden dann aber eine Menge Medaillen für Deutschland wegfallen!!!
Oberhof

#2

2013-01-08 21:33

Super diese Petition, endlich spricht jemand dieses Thema an. Ich finde es trauig, das Sportler wie Michael Rösch das Land wechseln müssen um starten zu können. Ich kann nicht verstehen das Evi Sachenbacher-Stehle so schnell im WC starten darf und andere Nachwuchssportler keine Chance haben überhaupt starten dürfen. Wo sind unsere "alten Biathleten" wie zum Beispiel Christoph Stephan und Ali Wolf? Ich unterstütze diese Petition, danke dafür...
Pulle

#3

2013-01-09 13:13

In Oberhof war ich an allen Tagen dabei und habe mich auch über die nicht genutzten Startplätze geärgert.

Gast

#4

2013-01-09 13:43

Jede andere Nation wird sich hüten auch nur einen freien Platz nicht zubesetzen ! Da ich von der Arbeit her bei vielen WC und IBU-Cups dabei bin sehe ich natürlich auch wie bei kleineren Nationen mit wenig Mitteln (EURO !! - 1 Trainer für mehrere Athleten ) versucht wird das beste zu erreichen ! Im DSV sind weit mehr Betreuer als Sportler !? Dafür muß der Nachwuchs natürlich daheim bleiben !
Lenathlon

#5 Unverantwortlich

2013-01-09 18:32

Soweit musste es also erst kommen! Schon seit Jahren beobachte ich mit großer Sorge die Praxis des DSV, Startplätze - speziell in den unterklassigen Wettbewerben - zu verschenken und so dem Nachwuchs die Wettkampfpraxis zu entziehen. Laura Dahlmeier ist da wohl das krasseste Beispiel. Schon vom Schülerbereich an dominierte sie ihre Altersklasse, wurde jedoch nie an Aufgaben herangeführt, die sie wirklich fordern. Das Ergebnis sieht man jetzt: sie hat es schwer, sich international durchzusetzen. Schon vor einigen Jahren sprach ich wiederholt genau dieses Problem im Biathlon-Online Forum an, wofür ich von der Community scharfe Kritik und bisweilen Häme erntete. Der unkritische Umgang mit den Problemen des Biathlons veranlasste mich auch, mein Enagement dort einzustellen. Mit Genugtuung stelle ich fest, dass sich mittlerweile eine kritischere Sichtweise unter den Biathlon-Anhängern herausgebildet hat. Das Maß ist aber auch wirklich voll! Die Handlungsweise des DSV in Oberhof war bisher der Gipfel der Unverschämtheit gegenüber den Fans und Athleten. Der vermutliche Einsatz von Kathrin Lang in Ruhpolding könnte ein Indiz für den beginn eines Umdenkens sein. Ich find es gut, dass sich die Fans wehren und die inakzeptable Vorgehensweise der Funktionäre nicht mehr hinnehmen. Es wäre schlimm für den deutschen Biathlonsport, sie weiterhin einfach gewähren zu lassen.

Gast

#6

2013-01-10 00:47

Oberhof
In Oberhof nur 5 Starterinnen. Als Andrea ausfiel waren für die Staffel gerade noch die Anzahl Läuferinnen da. Wäre noch eine kurzfristig ausgefallen hätten wir keine Staffel stellen können. Was für eine Blamage.
Die Situation der nicht ausgenutzten Startplätze ist bei den Biathleten vielleicht neu, in anderen Wintersportarten, z.B. Ski alpin seit Jahren üblich. Auch dort bekommen Nachwuchssportlerinnen und -sportler seit Jahren keine Chance weil nicht alle Startplätze ausgenutzt werden. Dies ist ein Skandal im Deutschen Sport. Es ist mit Sicherheit nicht ein Problem der Trainer sondern eher wohl ein Problem unserer vielen Funktionäre.

Gast

#7

2013-01-10 13:55

Ich finde die Petition sehr gut und sie findet meine volle Unterstützung. Meine Meinung ist, dass der IBU-Cup auf eine Evi Sachenbacher-Stehle, die ich übrigens sehr schätze, zugeschnitten ist indem man Ihr keine richtige Konkurenz entgegen stellt und Ihr somit eine Teilnahme an der WM offen hält da ja bisher nur 4 Frauen die Norm erfüllt haben. Gibt es hier etwa interne Absprachen oder Verpflichtungen, dies ist mein Eindruck. Wir befinden uns hier im Leistungssport wobei das Augenmerk auf Leistung gelegt werden muss und nicht auf persönliche Interessen.
Biathlon-Fan

#8 Wo ist die 6. Frau, DSV ?

2013-01-10 14:09

Momentan ist man dabei die Zukunft des Biathlon zu verpassen.
Wie hat mal ein großer Mann gesagt: "Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben"

Gast

#9 zum Nachwuchsbereich und Sportpolitik

2013-01-11 13:22

Das Problem hat bereits mit der Deutschen Einheit angefangen. Da wurden die alten Kader immer gleich festgesetzt und die jungen Nachwuchstalente wurden immer bewußt ausgeschlossen.Im Nachwuchsbereich werden die Sportstätten abgebaut und nach Oberhof fließen 33 Millionen Euros in angebliche Sportstätten, wobei kein einziger Sportler von Oberhof dort agiert. Somit steht doch fest, das durch Abwanderung aus Thüringen und Kindernotstand der Sport zum erliegen kommt, wobei Schneemangel und die hohen anfallenden Kosten zum Sport eine wesentliche Rolle mit dazu beitragen. Niedriglöhne und Perspektivlosigkeit tragen zum Wintersportuntergang noch dazu bei.
Lenathlon

#10 Laura Dahlmeier - Kristyna Cerna

2013-01-11 15:02

Ich muss mich hier noch einmal zu Wort melden, weil mir etwas aufgefallen ist, das die Unsinnigkeit der Nominierungspolitik im deutschen Biathlon eindrucksvoll verdeutlicht. Beim Sprint des Alpencups im vergangenen Dezember wurde Laura Dahlmeier (einst unser hoffnungsvollstes Nachwuchstalent) mit 2 Schießfehlern Zweite und distanzierte eine gewisse Kristyna Cerna (CZE), die auf dem 7. Platz landete, bei gleicher Fehlerzahl um mehr als eine Minute! Genau diese Kristyna Cerna lief vorgestern mit ihrer tschechischen Staffel in Ruhpolding auf das Podium - natürlich vor den deutschen Mädels. Peinlich, peinlich! Laura Dahlmeier dagegen darf noch nicht einmal im IBU-Cup starten. Noch Fragen?

GeGo

#11 Nations Cup

2013-01-12 13:55

Nicht zu vergessen dass auch im IBU Cup die Startplätze für die kommende Saison nach Platzierung in der Nationenwertung vergeben werden. Beim derzeitigen Stand hätte man dann nur noch 3 Startplätze im IBU Cup zur Verfügung.
Lenathlon

#12 Re: Nations Cup

2013-01-12 15:29

#11: GeGo - Nations Cup 

 Reicht doch, wenn man eh nur 2 Plätze besetzen will.

[sarkasmus_mode=off]

Gast

#13 Re: Re: Nations Cup

2013-01-13 16:08

#12: Lenathlon - Re: Nations Cup

Warum wundert es mich nicht, dass  man jetzt Laura Dahlmaier holt, anstatt Frau Hennecke aus dem IBU Cup zu nehmen!!

Lenathlon

#14 Re: Re: Re: Nations Cup

2013-01-13 20:40