Unterstütze die Idee der Familienlandsitzsiedlungen in D/A/CH, Europa und weltweit!


Gast

#51

2016-09-10 18:15

Ich bin begeistert von der Idee von Familienlandsitze und bin bereits auf der Such nach einem entsprechenden Grundstück, im Raum Ochsenfurt, Bad Mergetheim, Rothenburg ob der Tauber.

Gast

#52

2016-09-12 08:34

Eine wundervolle Idee mit Perspektive für die nächsten Generationen!!!!!D. Bassin

Gast

#53

2016-09-14 10:45

Ich habe diese Petition unterschrieben, weil auch ich davon träume, meinen Raum der Liebe zu erschaffen. Ich bin 60 Jahre alt und habe endlich den Sinn meines Lebens erkannt. In meinen Gedanken und tiefen Gefühlen lebe ich bereits in diesem Paradies. Ich habe auf meinem kleinen Balkon Sibirische Zedernsamen (aus dem Waldgartendorf bezogen), Eicheln aus dem Wald, Kastanien und Walnüsse aus der Umgebung in mitgebrachtem Waldboden und Rinde ausgesät. Ich bin nun auf der intensiven Suche nach "meinem Hektar". Nichts und niemand kann mich mehr davon abbringen. Ich bin davon überzeugt, dass mein Raum der Liebe auch mit wenig Geld zu realisieren ist. Mir werden die Menschen begegnen, die mir die Umsetzung ermöglichen. Die Unterstützung der Schöpfung ist mir sicher.

Ich glaube auch daran, dass die deutschen Politiker sehr bald fühlen und erkennen, dass die Umsetzung der Familienlandsitze oder 1 Hektar Land kostenlos und steuerfrei - für jeden der es möchte - nach Anastasías Idee bzw. Erkenntnis die Lösung der großen und kleinen Probleme auf der ganzen Welt ist.

Wie schön und strahlend ist unser blauer Planet mit den Milliarden blühender Gärten und glücklichen, gesunden Menschen und Tieren.

Grüße aus tiefstem Herzen sendet

Birgit Kürten

Gast

#54

2016-09-18 16:58

super Idee, möge sie gelingen !!!

Gast

#55 Re: Re:

2016-09-18 17:32

#43: Mein Weg - Re:  so sehe ich es auch und kann vorhergehende Aussagen nur unterstützen. und vergesst nicht miteinander!!!   MITEINANDER! zu reden ...nicht gegeneinander...  zusammen sind wir stark.

 


Gast

#56

2016-09-20 19:41

wir brauchen nachhaltige alternative Lebensmodelle. Im Einklang mit der Natur zu leben bedeutet Gott nahe zu sein. Gott nah zu sein bedeutet seinem Herzen nahe zu sein. Seinem Herzen nahe zu sein bedeutet wahres Glück.
Lasst uns gemeinsam mehr Räume der Liebe erschaffen und Mutter Erde etwas zurückgeben.
Sylvia Friedel
Gast

#57

2016-09-27 07:39

Alles möge sich der Bedingungslosen Liebe unterordnen. Alles ist Eins, im Innen wie im Außen. Dies ist der Weg um mit allen Menschen in Liebe, Wahrhaftigkeit und Harmonie im Einklang mit der Natur, zur vollsten Zufriedenheit zu leben.


Gast

#58

2016-09-27 17:17

Weil ich es für sehr wichtig erachte, daß dieses Projekt auch in Deutschland großflächig Anklang findet. Es ist unsere Zukunft, eine andere sehe ich nicht. Danke !!!

Gast

#59

2016-10-04 15:49

Der Planet kann nur heilen, wenn wir wieder zu kleinen Einheiten zurückkehren! Die Globalisierung bringt uns alle um!!!!!

Gast

#60

2016-10-06 20:56

Weil ich das Recht auf ein freies selbstbestimmtes Leben haben in Einklang mit Mensch, Tier und der Natur

Gast

#61

2016-10-16 06:02

Aufgrund tiefster Überzeugung meiner Seele, da dies unsere wahre Zukunft ist. Nur hier kann echter Frieden entstehen.

Gast

#62

2016-10-24 05:01

Weil ich die Anastasia-Bücher kenne und die Idee sehr gut finde und auch selbst umsetzen will

Gast

#63

2016-11-03 19:01

Das Lebenskonzept Familienlandsitzsiedlung gefällt mir.

Gast

#64

2016-11-04 11:15

In der Schweiz gibts Täler, die sich entleeren. Es wäre sinnvoll, dort wieder Menschen wohnen zu lassen, welche mit Permakultur wieder ein Mikroklima erschaffen wollen, welches die Erträge steigern hilft, so dass unabhängige Selbstversorgung möglich wird. ein paar Gesetzes-Anpassungen würden helfen dies zu erleichtern, zB über Autarkie von Strom, über Teichbau-Erlaubnisse, über Beschulung der Kinder mit Home-Schooling und ähnlichem. Ich denke an den Tessin, aber auch andere Kantone mit schwach besiedelten Landstrichen.

Gast

#65

2016-11-13 11:41

Ich habe die Bücher von Anastasia/Wladimir Megre vor vielen Jahren bereits gelesen und ich war begeistert über diese Idee, dass es Wirklichkeit geworden ist, ist zukunftsweisend....ich wünsche allen Menschen Glück, die in Liebe und Mitgefühl an diesem Projekt teilhaben und werden <3

Gast

#66

2016-11-14 20:48

Ich habe diese Petition unterschrieben, weil ich die Bücher von/über Anastasia gelesen habe. Dort steht alles, warum ich diese Petition unterschreiben "MUSSTE", nachdem ich jetzt gelesen habe, daß es diese Petition gibt. Ein ha Land für jeden, damit er sich selbst ein Zuhause bauen, sich selbst ernähren, sich ein glückliches Leben machen kann, das ist es, was nötig ist, für jeden Menschen. Unterschreibt, es geht um Euch selbst. Macht Euch selbst dieses Geschenk. Ganz herzliche Grüße, Matthias R.S. Li.

Gast

#67

2016-11-18 07:14

Da es mir am Herzen liegt, ein menschliches MITEINANDER.

Gast

#68 Re:

2017-05-21 21:48




Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …

Facebook