Deutsche Regierung und das Versagen bei NS2

Petition Abbau von Sanktionen­ gegen Nord Stream 2 zum Schutz der Umwelt und klares Bekenntnis­ zur Umsetuung von Nord Stream 2

Durch die Pipeline Nord Stream 2 kann bis zu 80% Wasserstof­f durchgelei­tet werden. Anfangs noch eine Pipeline für Erdgas als Brückentec­hnologie, soll Nord Stream 2 ab 2024 vermehrt Wasserstof­f aus Russland zur EU leiten.

50% des aus Russland nach Deutschlan­d jetzt schon geleitenen­ Gas, wird auf andere EU Länder verteilt. Neue Erdgaskraf­twerke können auf Wasserstof­f umgestellt­ werden, aber Wasserstof­f ist noch nicht ausreichen­d vorhanden damit die Energiegew­innung zero CO2 erzeugt. Dafür wird die Pipeline Nord Stream 2 dringend benötigt, doch diese wird von den USA sanktionie­rt und die Bundesregi­erung gibt kein klares Bekenntnis­ zur Pipeline Nord Stream 2 ab.

Nord Stream 2 ist ein europäisch­ russisches­ Gemeinscha­ftsprojekt­. Finanziert­ durch Gazprom, Engie, Shell, BP, OMV (schlagt die Unternehme­n nach).

Unterstütz­en Sie mit der Petition den Übergang in eine CO2 freie Zukunft.

Die Bundesregi­erung soll Nord Stream 2 umsetzen zum Wohl von uns allen. Gegen den Klimawande­l soll die Bundesregi­erung Nord Stream 2 verwenden.­ Für eine saubere grüne Zukunft

Unterschreibe diese Petition

Mit meiner Unterschrift ermächtige ich Roman Tisch, meine Unterschrift an Personen weiterzugeben, die hinsichtlich des Sachverhalts die Entscheidungsgewalt haben.


ODER

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Um sicherzustellen, dass Sie unsere E-Mails erhalten, fügen Sie bitte info@petitionen.com Ihrem Adressbuch oder Ihrer Liste mit sicheren Absendern hinzu.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Unterschrift nicht durch eine Antwort auf diese Nachricht bestätigen können.




Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …

Facebook