Die beliebtesten Petitionen in den letzten 24 Stunden

  • Land: Österreich
  • Sprache: Deutsch
Die ganze Zeit | 24 Stunden | 7 Tage | 30 Tage | Letzter Monat | 12 Monate | Dieses Jahr (2020) | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010

Ganzjährige dauerhafte Öffnung der OÖ Donaukraftwerksbrücken

Online-Petition für eine ganzjährige dauerhafte Öffnung der beiden oberösterreichischen Donaukraftwerksbrücken Ottensheim-Wilhering und Abwinden-Asten für Fußgänger und Radfahrer. Seit Bestehen dieser beiden Donaukraftwerksbrücken ab den 70er Jahren waren diese 24 Stunden am Tag ganzjährig für Fußgänger und Radfahrer passierbar. Um Haftungsrisiken aus dem Weg zu gehen, sind diese mit öffentlichen Mitteln gebauten Donaubrücken seit einige Jahren nur mehr eingeschränkt passierbar. Ganzjährig - als

Erstellt: 2014-12-13

Zeitraum Alle Länder Österreich
Die ganze Zeit 1705 1696
24 Stunden 1 1

Petition zur Rettung der Mittelschule Kinkplatz von Helmut Richter

Außergewöhnliche Architektur in Gefahr? Internationales Architektur-Komitee alarmiert! Im Juni diesen Jahres verstarb der österreichische Architekt Helmut Richter. Richter ist eine der zentralen Architekten der späten Architektur-Moderne. Seine 1994 fertiggestellten Informatik-Mittelschule zählt zu den markantesten Bildungsbauten des Landes. Nur wenige Monate nachdem Politik und Presse anlässlich des Todes Richters sein Œuvre würdigten und die Bedeutung moderner Architektur betonten, alarmieren

Erstellt: 2014-11-09

Zeitraum Alle Länder Österreich
Die ganze Zeit 1035 799
24 Stunden 1 1

VERBIETEN wir den Jägern, Hunde & Katzen zu erschießen

  Hier eine Liebe Hauskatze vom Jäger erschossen. WIR HABEN VON Jäger-GRAUSAMKEITEN AN UNSEREN  FREUNDEN, den UNSCHULDIGEN Tieren, endgültig SATT !!!!!! Haustiere bzw. Hunde & Katzen dürfen nicht von Jägern  erschossen werden. In der Ungewissheit, ob es ein wildes oder einen Haustier sein könnte, darf nicht geschossen werden. Das Töten eines privaten Haustieres ist ein Eingriff in die private Sphäre der Bürger. Wenn ein Jäger ein privates  Haustier erschiesst, muss er dafür die Verantwortun

Erstellt: 2013-11-05

Zeitraum Alle Länder Österreich
Die ganze Zeit 1450 117
24 Stunden 1 1

EU: Stopp dem Töten von Straßenhunden in Rumänien

Das rumänische Verfassungsgericht hat am 25.09.2013 für die Tötung der Straßenhunde in Rumänien gestimmt und damit das bereits bestehende Gesetz zum Schutz dieser Streuner gekippt. Die Hunde werden nun brutal gefangen und zu Tode gequält. Mit Ihrer Unterschrift zeigen Sie der Europäischen Union, dass dieses Verhalten unbedingt gestoppt werden muss. Mit der Legalisierung der Tötung verstößt Rumänien nicht nur gegen jegliche ethische Vorstellungen der restlichen EU. Rumänien macht damit auch die A

Erstellt: 2013-10-01

Zeitraum Alle Länder Österreich
Die ganze Zeit 2664 297
24 Stunden 1 1

STRAFRECHTLICHE VERFOLGUNG & ENTZUG DER JAGDLIZENZ AUF LEBENSZEIT

Brutales Gamsjagdvideo (http://www.heute.at/news/oesterreich/art23655,919510, http://www.krone.at/Oesterreich/Tirol_Video_von_Gamsjagd_sorgt_fuer_Aufregung-Tief_erschuettert-Story-373561) erschüttert die Tierschützer weltweit. Am 15. August filmt ein holländischer Tourist schockierende Szenen einer besonderst brutalen Gamsjagt. Dieses Amateurvideo zeigt,wie eine angeschossene Gams zu Boden geht,diese aber noch am Leben ist. Der Jäger zerrt das noch lebende ,blutende und vor Schmerzen schreiende

Erstellt: 2013-08-26

Zeitraum Alle Länder Österreich
Die ganze Zeit 5333 1601
24 Stunden 1 1

Stierkampfverbot

Nachstehender Artikel hat mich veranlaßt, tätig zu werden: "Trotz weltweiter Proteste wurde dieses Jahr erneut das grausame Stierrennen in denengen Gassen von Pamplona durchgeführt, das heute zu Ende ging. Die 48 in die Arena von Pamplona getriebenen Stiere starben vor einer gröhlenden Menschenkulisse einen qualvollen Tod. PETA Deutschland e. V. weist darauf hin, dass die Stierkampf-Industrie allein in Spanien schätzungsweise 530 Millionen Euro direkte und indirekte Subventionen von der Europäis

Erstellt: 2011-07-16

Zeitraum Alle Länder Österreich
Die ganze Zeit 1224 93
24 Stunden 1 1

Strafalter bei Tierquälerei und Sachbeschädigungen heruntersetze

Ihr kennt das es stehen auf der Weide ne Gruppe Kühe Pferde oder Schafe. Dann fällt den Jugendlichen nichts anderes ein als mal fix den Zaun durchzuschneiden weil sie ja eh ungeschoren davon kommen. Ein Beispiel Heute hat mir meine Tochter erzählt, daß neulich ihre 2 Pferde ausgebrochen waren! Und heute hat ihr Freund, die 2 Jugendlichen erwischt, die an der Nachbarweide die Zäune niedergerissen haben, die Kälber waren draußen und sie waren gerade dabei, die Zäune an der Pferdeweide runter z

Erstellt: 2011-03-31

Zeitraum Alle Länder Österreich
Die ganze Zeit 508 44
24 Stunden 1 1



Facebook