Die beliebtesten Petitionen des Jahres

  • Land: Austria
  • Sprache: German
Die ganze Zeit | 24 Stunden | 7 Tage | 30 Tage | Letzter Monat | 12 Monate | Dieses Jahr (2020) | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010

Petition zur Rettung der Mittelschule Kinkplatz von Helmut Richter

Außergewöhnliche Architektur in Gefahr? Internationales Architektur-Komitee alarmiert! Im Juni diesen Jahres verstarb der österreichische Architekt Helmut Richter. Richter ist eine der zentralen Architekten der späten Architektur-Moderne. Seine 1994 fertiggestellten Informatik-Mittelschule zählt zu den markantesten Bildungsbauten des Landes. Nur wenige Monate nachdem Politik und Presse anlässlich des Todes Richters sein Œuvre würdigten und die Bedeutung moderner Architektur betonten, alarmieren

Erstellt: 2014-11-09

Zeitraum Alle Länder Austria
Die ganze Zeit 1035 799
2020 5 2

Verbot aller Spiel-Casinos und Glücksspiel-Betriebe

Ziel der Petition ist es, dass alle Spiel-Casinos und Glückspiel-Betriebe geschlossen werden.   Es gibt keine glücklichen Spieler.   Es gibt nur Menschen die aus unterschiedlichen Gründen in diese Etablissments geraten und in geraumer Zeit zu pathologischen Spielern werden. Staat und Städte machen natürlich nichts, außer diese menschenverachtenden Geschäfte zu Genehmigen. Warum ist natürlich auch ersichtlich. Sie wollen die hohen Einnahmen aus Steuern und Gebühren. Diese Vorgehensweise ist Mensc

Erstellt: 2013-02-10

Zeitraum Alle Länder Austria
Die ganze Zeit 121 8
2020 37 2

Tierschutz als Pflichtunterricht

Wir sind der Meinung, daß Tierschutz als Pflichtfach in Schulen stattfinden sollte, damit die Kinder von Anfang an mit dem Thema konfrontiert werden und dadurch Aktionen wie Kastrationen selbstverständlich werden! Es ist sehr wichtig, daß Kinder Respekt vor Tieren haben und damit lernen wie Tiere artgerecht gehalten und geschützt werden. Tierquälereien sollen damit verhindert oder minimiert werden.

Erstellt: 2011-04-01

Zeitraum Alle Länder Austria
Die ganze Zeit 4973 387
2020 2 2

KEIN KREMATORIUM IN DEUTSCHKREUTZ UND IM BLAUFRÄNKISCHLAND

UNABSCHÄTZBARE UMWELTRISIKEN DURCH KREMATORIUM DEUTSCHKREUTZ ▶️ Leichenverbrennung ist nicht so unproblematisch wie es auf den ersten Blick scheint. Amalganplomben setzen bei der Verbrennung das bereits in kleinen Spuren hochgiftige Quecksilber frei, Implantate verschmutzen die Umwelt mit gesundheitsgefährdenden Schwermetallen. Knochen-Prothesen bestehen aus Spezialkunststoffen mit chlorierten Kohlenwasserstoffen, die bei der Verbrennung die krebserregenden Umweltgifte Dioxin und Furan freisetze

Erstellt: 2019-08-07

Zeitraum Alle Länder Austria
Die ganze Zeit 501 491
2020 1 1

Gegen den Abschuss der Schwäne in Nidwalden

Hiermit protestiere ich gegen den Abschuss der Schwäne in Kanton Nidwalden! Laut den Medien stören sie auf dem Flugplatz Buochs. Doch ein Pilot dieses Flugplatzes hat mir mitgeteilt, dass die Schwäne kein Problem darstellen. Es geht also nicht wie behauptet um den Flugplatz! Helft mit und schützt die Schwäne! Ihr Abschuss ist sinnlos!

Erstellt: 2019-01-23

Zeitraum Alle Länder Austria
Die ganze Zeit 534 15
2020 13 1

Hambacher Wald RETTEN!!!!

Was ist die aktuelle Situation im Hambacher Forst? Der Energiekonzern RWE fördert im Rheinischen Braunkohle-Revier westlich von Köln seit Jahrzehnten Braunkohle. Der Tagebau Hambach umfasst mittlerweile 85 Quadratkilometer – und ist damit einer der größten der Region. Für den Abbau der Braunkohle wurden schon früher Dörfer abgerissen und Bäume gefällt. Auch im Hambacher Forst. In dem etwa 41 Quadratkilometer großen Wald sollen mehr als 90 Prozent der Fläche gerodet worden sein. (bento) Was wolle

Erstellt: 2018-09-16

Zeitraum Alle Länder Austria
Die ganze Zeit 468 15
2020 10 1

Sicherung der Chorarbeit am Christophorus-Gymnasium Altensteig

Sehr geehrte, liebe Eltern, sehr geehrte Christophorus-Kinderchor-Fans/Unterstützer,  sehr geehrte Christophorus-Kantorei-Fans/Unterstützer,  liebe Ehemalige, die Musiklehrerstelle mit dem Auftrag zur Leitung des Christophorus-Kinderchores, die Wolfgang Weible von 2005 - 2017 mit großem Erfolg ausgefüllt hat, wurde trotz Ausschreibung und Auswahlverfahren im Frühjahr 2018 gestrichen. Seit 2018 leitet Verena Kellerer den Christophorus-Kinderchor mit großem Erfolg, mit einer Anstellung bei der Mu

Erstellt: 2018-05-20

Zeitraum Alle Länder Austria
Die ganze Zeit 1362 8
2020 359 1

Hündin Polly

Hallo ihr Lieben, Jäger erschießt Hund - Polizei ermittelt wegen unnötiger Tötung eines Wirbeltieres  Ich sammle Unterschriften, damit so etwas Schreckliches  nicht wieder vorkommt. Der Jäger hat meine Hündin in den Weinbergen von Oe- Winkel erschossen mit der Aussage, dass er sich erschrocken hat. Mein Ziel ist es, dass schreckhafte Menschen keine Waffe mit sich führen dürfen und vor allem nicht auf Wanderwegen. Meiner Meinung nach sollte man über diese Menschen im Vorfeld ein psychiatrisches G

Erstellt: 2018-01-22

Zeitraum Alle Länder Austria
Die ganze Zeit 1410 60
2020 1 1

Totenasche zur freien Verfügung

"Urne zu Hause" bietet Möglichkeiten um einen Verlust zu verarbeiten! Nachteil für Städte und Kirchen - Geldverlust von Millionen… und nur Geld ist der Grund, warum wir die Totenasche nicht bekommen! Wie lange müssen wir den Zwang einer Beisetzungspflicht für Totenasche noch hinnehmen bzw. wie lange sind Menschen gezwungen, sich die Totenasche über andere Wege nach Hause zu holen? Wir sind mündige Bürger und möchten, wie in anderen europäischen Ländern, über die Totenasche frei verfügen! Es gibt

Erstellt: 2017-02-14

Zeitraum Alle Länder Austria
Die ganze Zeit 851 10
2020 87 1

Wir unterstützen Hermina im Kampf mit dem Jungendamt in Dänemark

Über den Fall von Hermina wurde sehr oft in sozialen Medien geschrieben. Die Zeit ist nun reif, diese Mutter  auch praktisch zu unterstützen.Hermina ist eine Mamma, die vor drei Jahren ihren Sohn William auf die Welt gebracht hat.  Wenig wusste Hermina zu dieser Zeit über das Kinderamt in der Gemeinde wo sie wohnte, und noch weniger, dass ihr das Baby gleich nach der Geburt genommen werden sollte. Denn Herminas Vorgeschichte hatte sie verurteilt: ihr erster Sohn starb nach langem Spitalaufenthal

Erstellt: 2016-05-22

Zeitraum Alle Länder Austria
Die ganze Zeit 4152 72
2020 14 1



Facebook