wielandplatz_verkehrssicher

Petition an den Grossen Rat des Kantons Basel-Stadt    

Umgestaltung Wielandplatz zugunsten der Verkehrssicherheit für Kinder  

Im Quartier rund um den Wielandplatz sind zahlreiche Kinder unterwegs, oft ohne Begleitung von Erwachsenen: auf dem Weg von der Schule zur Tagesstruktur und zurück, unterwegs in den Schützenmattpark oder zu den Sportanlagen. Das erhöhte Sicherheitsbedürfnis der Kinder ist bei der Sanierung und Umgestaltung des Platzes zu berücksichtigen.  

Die Unterzeichnenden fordern daher:

- Im Zuge der Sanierung des Wielandplatzes soll eine Umgestaltung erfolgen, die der Verkehrssicherheit insbesondere von Kindern und älteren Menschen, der Übersicht­lichkeit und einer zeitgemässen Gestaltung Rechnung trägt.  

- Einrichtung einer möglichst grossflächigen 30er-Zone rund um den gesamten Platz.

- Führung der Trottoirs entlang sinnvoller Wege, insbesondere zwischen der Primarstufe Gotthelf und der Tagesstruktur „Villa Kunterbunt“.

- Beibehaltung der Fussgängerstreifen an wichtigen Punkten.

- Klare Verkehrsführung für Autos, Busse, Velos und Fussgänger.  

Diese Petition hat zum Ziel, dass im Zuge der Sanierung des Wielandplatzes die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer und insbesondere der Kinder deutlich verbessert wird!    

Die Petition wird nochmals bis zum 30.3. verlängert.

Die Petition kann von jeder Person unterschrieben werden, unabhängig von Wohnort, Nationalität und Alter (auch von Kindern). 




Facebook