Gegen Maskenpflicht für Primarschüler im Kt. SZ

Kommentare

#4

Corona macht den Kinder nichts!

Bettina Ochsner (Einsiedeln, )

#5

Lasst unsere Kinder in Ruhe

Petra Auf der Maur (Ibach, )

#9

Ichs eine schande finde das die Kinder jetzt die SÜNDENBÖCKE sind! DIE LEIDEN SCHON GENUG WAS DA ABGEHT AUF DIESER WELT!!!

Jenny Hutter (Brunnen , )

#26

Myrta Föhn

Myrta Föhn (Muotathal , )

#40

Ich unterschreibe weil ich es absurd finde, Kinder solche Maßnahmen aufzudrängen.
Kinder haben keinen schweren Verlauf!!!!

Carmen Cuni-Steiner (Ibach, )

#45

Ich es unverhältnismäßig finde wenn 8jährige eine Maske tragen müssen.

EVA Ulrich (Illgau, )

#47

Maskenpflicht für Kinder das Letzte ist.

Stephan Trutmann (Schwyz, )

#50

Ich Untetschreibe weil wir unsere Kinder schützen müssen.

Andrea Stachel (8845 Studen, )

#55

ich gehen Masken bin.

Oliver Kälin (8845 Studen SZ, )

#60

Das ist eine verdammte schweinerei!!

Christian Schätti (Siebnen, )

#64

Ich finde diese Massnahmen völlig übertrieben und überflüssig. Die Schüler sollen wieder einen normalen Unterricht OHNE jegliche Einschränkungen besuchen dürfen.

Lukas Inauen-Krauer (Siebnen, )

#66

Ich diese Maskenpflicht für völlig unnötig halte

Maya Inauen (Siebnen, )

#68

Ich unterzeichne hier weil eine Maskenpflicht für Kinder keinen Einfluss auf diese Pandemie hat und einfach zu weit geht. Die Kinder sind nicht von Covid-19 betroffen und stecken diesen locker weg…

Daniela Radamonti (Studen, )

#84

weil die Kinder Das GERINGSTE übertraguns risiko sind, und frische Luft IMMER noch das Gesündeste ist!?!?!?!

Föhn Rudolf (Schwyz, )

#97

Ich nicht zulasse dass meinen kinder suggeriert wird,sie sind eine gefahr.auch wenn sie gesund sind!es recht schon lange und deshalb hab ich 2 schon rausgenommen.

Saskia Gisler (Einsiedeln, )

#105

Genug genug ist…

Heinz Brandenberger (Muotathal, )

#106

Lasst unsere Kinder in Ruhe!

Sonja Schälin-Zürcher (6438 Ibach, )

#107

Bettina Steiner

Bettina Steiner (Ibach, )

#108

Lasst Kinder bitte Kinder sein!!

Karin Betschart (Brunnen, )

#110

,, weil die Masken mehr schadet als nützt, darum NEIN für Masken bei Schulkindern

Romana Betschart (Arth, )

#118

Diese Zielgruppen (Kinder) ist nicht gefährdet, die Maske verursacht Schäden . . .

Guido Oswald (Reichenburg , )

#126

M.Ebnöther

Melanie Ebnöther (8864 reichenburg , )

#128

Kinder haben ohne die Mithilfe Erwachsener keine Chance ihre Freiheiten zu behalten und maskenfrei zu bleiben.

Ramona Rüttimann (Unteriberg, )

#133

Ich unterschreibe…weil ich Intensivschwester bin und somit weiss was für physische und psychische Folgen die Maskenpflicht für Kinder hat.
Absolut unnötig dazu, Kinder erkranken nicht schwer an Covid, ein Virusinfekt wie alle andern auch bei Kindern.
Ich rede hier aus beruflicher Erfahrung.
Die Medien erzählen Lügen!!!!!
Bin sauer, das sowas überhaupt möglich ist.
Die Risikopersonen mit Vorerkrankungen sollen sich schützen nicht die gesunden Menschen und Kinder schon gar nit!
Genesen ist der beste Schutz !!!! Zeigen auch Daten und die Erfahrung in meiner Tätigkeit.

Irma Zimmermann (Siebnen, )

#134

Ich nicht möchte das meine Kinder Masken tragen was auch schädlich über längeren Zeitraum und nicht verhältnismässig ist.

Sandra Steiner (Oberarth, )

#136

Das isch doch nümä Normal!

Roger Tschus (Reichenburg, )

#142

ich unterschreibe, weil es eine grenze überschreitet und das ganze theater aufhören muss. damit werden wieder die kinder bestraft.

Sabrina Dobler (Reichenburg, )

#157

Ich nicht will, dass meine Kinder dauernd mit diesen Fasern vor dem Gesicht leben müssen. Schule sind viele Stunden am Tag... Lasst die Kinder noch Kinder sein, sie müssen schon in einer genügend schwierigen Zeit aufwachsen!

Esther Handel (Schübelbach, )

#182

Unverhältnismässige, wenn überhaupt notwendige, verspätete Alibiübung.

Androhung von Konsequenzen, bei Nichtbefolgen. Unrechtmässig, da Nötigung und bei Weigerung Ausschluss vom Recht auf Bildung!

Jovita Küng (Tuggen, )

#188

Meine Kinder sollen "normal" aufwachsen können

Martina Isenring (Tuggen, )

#191

Kinder keine tests und masken brauchen

Nicole van Boeghem (Einsiedeln, )

#198

Ich das alles nicht mehr toleriere!

Natalie Vogt-Bruhin (Wangen SZ, )

#199

Weil die "Ansteckungsgefahr" auf dem Pausenplatz ebenso gross ist durch das herumtollen der Kinder.

Ivo Schnellmann (8864 Reichenburg, )