Petition gegen die Schließung der Amateursportvereine!!!

Kommentare

#6

Weil unsere Vereine RB Leipzig und der FC Grimma die Hygienekonzepte genau einhalten.

Thomas Römer (Parthenstein, 2020-10-29)

#7

Mein kind spielt

Marcus Böthig (Neustadt in Sacgsen, 2020-10-29)

#13

Ich unterschreibe, weil das Leben auch bei den Kleinen, der Basis, bei uns einfachen Menschen weiter gehen muss.Wenn man uns alles nimmt und nur noch die mit viel Geld und Ansehen dürfen, dann das nicht fair und gerecht.
Alle Menschen sind gleich und sollen auch gleich behandelt werden!
Silvan Arndt für Soziale Gerechtigkeit

Silvan Arndt (Querfurt, 2020-10-29)

#14

Für die Gerechtigkeit, wenn alle dann alle und nicht nur die Profis!

Nadine Arndt (QUERFURT , 2020-10-29)

#16

Lutze

Bianca Lutze (Freital , 2020-10-29)

#17

Kinder brauchen den Sport als Ausgleich im Leben!

Susan Schaffrath (Neustadt in Sachsen, 2020-10-29)

#19

Ich unterschreibe weil ich die Schließung für sinnfrei halte und somit meine körperliche Fitness massiv einschränke.

Sabrina Lukat (Leipzig, 2020-10-29)

#23

Weil die Kinder am wenigstens für das alles können und denen nicht alles genommen werden kann.....

Claudia Menzel (Grossopitz, 2020-10-30)

#34

Lemke Dieter

Dieter Lemke (Karlshagen, 2020-10-30)

#35

Ich unterschreibe weil ich diesen Covid 19 Schwachsinn leid bin und den damit verbundenen Wahnsinn gern ein Ende setzen würde.....

Jörg Rießner (Freital, 2020-10-30)

#37

Als Trainer im Nachwuchsbereich bin ich gegen die Maßnahmen der Regierung was die Aussetzung des Spielbetriebs für den Amateur Sport angeht. Die Arbeit der Trainer und ihren Teams und das der Nachwuchsportler wird kaputt gemacht.

Gerd Landgraf (Neustadt in Sachsen, 2020-10-30)

#38

... ich es nicht gut finde, dass Kinder schon wieder in ihrem Sport „zwangspausieren“ sollen ...

Susan Dolecek (Putzkau, 2020-10-30)

#43

Ich habe 3 Kinder im Verein und sie waren glücklich das es endlich wieder los ging und sie wieder Training hatten. Sie brauchen den Ausgleich neben Kita und Schule.

Denise Schmidt (Elstra, 2020-10-30)

#46

Ich unterschreibe, weil der Vereinssport nicht das Problem der COVID-19-Krise ist. Die Vereine können Hygienekonzepte vorweisen, mit denen die Ausbreitung des Virus gering gehalten werden kann. Die positiven Infektionsfälle sind nicht oder nur zu einem geringen Teil durch die Ausübung eines Vereinssports zu erklären. Die Vereine sollen nicht durch die Inkompetenz der Regierung in Mitleidenschaft gezogen werden! Der Lockdown ist nicht notwendig für diejenigen Branchen, die gute Konzepte vorweisen können.

Lisa Schäffer (Dresden, 2020-10-30)

#47

Jegliche Art von Freizeitgestatung(Sport ,Konzerte ,Kino,Gastronomie)aus nicht nachvollziehbaren Gründen verboten wird obwohl sich an die Regeln gehalten wurde.Supermärkte ,Einkaufszentren jedoch weiterhin unkontrolliert offen haben.Desweiteren hat es den Geschmack von Erzieherischen Maßnahmen.MfG.D.Protze.

Danny Protze (Bad Schandau , 2020-10-30)

#51

Sport nicht nur für Profis

Michael Hauptmann (01844 Neustadt, 2020-10-30)

#52

Die Kinder brauchen die körperliche Bewegung als Ausgleich

Kathrin Schäfer (Elstra, 2020-10-30)

#54

Es ist völlig unverständlich das der Profi Fussball rollt und die Amateur Vereine diesen Unsinn mitmachen sollen .. es reicht..

Jens Hickmann (BAD SCHANDAU, 2020-10-30)

#67

Die Kids brauchen eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung und keine Freiheitsberaubung. Die Kids sollten sich in ihrem Wesen freientfalten können und nicht zu dicken Zombis ihrer selbst zu werden.

Lenny und Steffi Klug (Neustadt in Sachsen , 2020-10-30)

#76

Ich unterschreibe, weil ich selbst eine Nachwuchsmannschaft im Fußball trainiere und den genannten Punkten zu 100% zustimme!

Martin Wittich (Cottbus, 2020-10-30)

#81

Marcel Bischoff

Marcel Bischoff (Cottbus, 2020-10-30)

#84

Wieso muss der Vereinsfußball leiden, obwohl wir ein Hygienekonzept erarbeitet haben, für die Umsetzung ebenfalls Geld ausgegeben wurde und wir bisher noch keinen Corona Vorfall im Verein haben.

Daniel Petrig (Heidenau, 2020-10-30)

#87

Den Kindern zu dieser schweren Zeit nicht auch noch der letzte spass genommen werden soll

Maren Lenz (Berlin, 2020-10-30)

#94

Ich unterschreibe, weil ich möchte das meine Kinder weiterhin zum Sport gehen können

Jens Kühnel (Rathmannsdorf, 2020-10-30)

#101

Weil es auch meine Kinder betrifft!!!

Janine Simmang (Elstra, 2020-10-30)

#120

Auch der amteurfussball soll nicht unter der covit 19 Situation leiden und Talente nicht sinnlos vergeudet werden!!!

Roy Schletze (Arnsdorf, 2020-10-30)

#130

Ich unterschreibe weil ich finde, dass es nichts besseres gibt gg sämtliche Erkältungskrankheiten als Sport an der frischen luft. Zudem brauchen Kinder Bewegung.. und das regelmäßige

Sandra Tinz (Lohmen, 2020-10-30)

#132

....mein Sohn bei den Bambinis spielt und ich mir erhoffe, dass die Petition dazu führt, dass er weiter seiner großen Leidenschaft dem Fussball spielen nachgehen kann.

Mandy Kaaden (Leipzig, 2020-10-30)

#134

Die Arbeit von uns Trainern der letzten Monate wird wieder zerstört nur weil unsere Politik keine Ahnung hat. Die Kinder leiden unter den Entscheidungen und werden in Beweglichkeit und Können gebremst. Unglaublich was hier passiert.

Marcel Nitzsche (Bad Gottleuba, 2020-10-30)

#137

Ich Unterschreibe, weil mein Kind weiter Sport treiben soll.

Manja Berger (BAUTZEN, 2020-10-30)

#142

Ich unterschreibe weil ich Nachwuchstrainer im Fußball bin und das nicht akzeptabel ist

Tilo Claus (Glashütte, 2020-10-30)

#148

Ich unterschreibe dafür sofort, da es genauso sehe.

Mady Mann (Gorden-Staupitz, 2020-10-30)

#155

Ich unterschreibe hier weil es wichtig ist dass der Amateursport weiterhin betrieben werden darf! Es sind viele Kosten in Hygiene Konzepte gesteckt wurden !

Lisa Kunze (Radebeul, 2020-10-30)

#163

Mein Sohn sein Fußballtraining liebt

Birgit Stenzel (Neu-Anspach , 2020-10-30)

#169

Vereinssport ist wichtig und stärkt das Immunsystem.

Veit Kopprasch (Dresden , 2020-10-30)

#170

Ich unterschreibe, weil es auch Möglichkeiten gibt sporvereine weiterhin geöffnet zu lassen

Felix Berger (Hellendorf , 2020-10-30)

#172

Diese Maßnahmen unüberlegt, ineffizient und nicht zielführend sind

Tobias Hildebrand (Pirna , 2020-10-30)

#175

Die Maßnahmen überzogen finde. Ich bin Trainer und Jugendleiter im Breitensport und habe viel Zeit mit Hygienekonzepten zugebracht. Sie funktionieren und werden soweit ich weiß in allen Vereinen eingehalten.
Das Ehrenamt hat hier sehr gute Arbeit geleistet, damit alle Vorgaben eingehalten werden. Bitte gebt uns die Möglichkeit weiter zu machen.

Uwe Bindzettel (Leipzig, 2020-10-30)

#176

Verhältnis und Sinnhaftigkeit der Massnahmen weit auseinander liegen.

Ralf Heinz (Gohrisch, 2020-10-30)

#189

Ich unterschreibe weil meine beiden Kinder unmittelbar betroffen sind!

Maria Stäps (Pirna , 2020-10-30)

#190

Die Kinder weiter Sport haben sollen und wir kein corona Problem haben.

Romy Zosel (01844 Neustadt in Sachsen , 2020-10-30)

#196

Sport nicht verboten werden darf

Marcel Rohne (Delitzsch, 2020-10-30)

#198

Ich möchte dass die Kinder ihren Vereinssport weiter nachkommen können.

Daniel Graf (Saalfeld , 2020-10-30)



Facebook