Petition gegen die Entfernung der Friedensstatue in Berlin

Kommentare

#9

-

H. Park (Hamburg, 2020-10-08)

#21

Ich unterschreibe, weil wir aus diesem Denkmal für Trostfrauen eine wichtige Lehre ziehen können. Wir müssen uns dafür einsetzen, dass die falsche Tat in der Vergangenheit nicht wiederholt wird. Dafür muss das Denkmal nicht abgeschafft werden!

KyeongHwa Lee (Leipzig, 2020-10-09)

#28

Die Friedensstatue ist ein wichtiges Zeugnis der Geschichte. Sie steht für die Gräueltaten des Krieges, für die Gewalt an Frauen in Südkorea aber auch in anderen Ländern der Welt. Auch in Berlin wurden viele Frauen Opfer von Misshandlungen und Vergewaltigungen im Zuge des 2. Weltkrieges. Daher hoffe und bitte ich, dass die Statue nicht entfernt wird!

Hannah Burchhardt (Berlin, 2020-10-09)

#31

Ich unterschreibe weil ich mich für die Demokratie, den Frieden und die Wahrheit einsetze.

Yvonne Mis (Frankfurt am Main, 2020-10-09)

#48

Das ist ein Memschenrechtsproblem, nicht nur Konflikt zwischen beiden Laendern (Korea und Japan)

Young-Jin Kwon (Schwalbach am Taunus, 2020-10-09)

#58

Ich unterschreibe, weil japanische Regierung sehr unverscgämt ist. Falls deutsche Regierung es akzeptiert würde, würde sie auch wie Japanischer unverschämt. Während des zweiten Weltkrieg, hat japanische Regierung schlimmeren Kriegsverbrecher als deutsche gemacht. Sie hat sich bei Koreaner dafür niemals entschuldigt. Warum hat ehemalige deutsche Ministerpräsidenten sich dafür bei anderen Ländern und Leute entschuldigt? Fragen deutsche Regierung sich selbst. Möchte sie wirklich genau so eine Doppelzüngigkeit machen? Unverschämt.

Kiwon Ryu (Schwalbach am Taunus, 2020-10-09)

#59

Meinungsfreiheit!
Es ist eine Friedensstatue gegen sexualisierte Gewalt und Krieg, aber symbolisiert Frieden, Frauen- und Menschenrechte.

Geonu Kang (Frankfurt, 2020-10-09)

#72

Ich unterschreibe diese Petition.

Byeongjin Jeong (Südkorea , 2020-10-09)

#78

Weil einfach so tun als sei etwas nicht passiert keine Lösung sein darf.

Nikola Türtscher (München, 2020-10-09)

#82

Ich unterschreibe, weil ich glaube, dass es noch die Gerechtigkeit gibt.

Jongmo You (Düsseldorf, 2020-10-09)

#91

Ich unterschreibe, weil ich möchte, dass Japan dieses schreckliche Verbrechen zugibt und sich ehrlich bei den Frauen entschuldigt. Die Frauen werden älter und Japan denkt, wenn sie alle verstorben sind, wird die Vergangenheit ebenfalls automatisch verwischt, was aber nicht stimmt. So lange ich noch am Leben bin werde ich dieses Verbrechen nicht vergessen und werde unserer späteren Generation weitererzählen.
Schämt euch Japan.

Yeseul Park (Pfungstadt, 2020-10-09)

#98

Geschichte sollte nicht verschwinden!

Da In Lee (Kronberg, 2020-10-09)

#100

I

Jiyeong Seo (Hamburg , 2020-10-09)

#103

Ich unterschreibe, weil ich die Entfernung von Friedensstatue in Berlin nicht einverstanden bin.

Jihyen Yoo (Berlin, 2020-10-09)

#110

Ich bin gegen die Entschärfung des Denkmals.

Sora Kim (Offenbach, 2020-10-09)

#121

Völlig unangemessenes Signal, so vor der beleidigten japanischen Diplomatie zu kuschen. Erinnerungskultur bewahren für weiterhin "Nie wieder"!

Jakob Kosowski (Offenbach am Main, 2020-10-09)

#124

Ich kann die Hässlichkeit Japans nicht mehr ertragen.

Gihoon Kim (Hannover , 2020-10-09)

#135

Ich glaube dass die Leute die Wahrheit wissen sollen statt Lüge

Haemin Jang (Schwerin, 2020-10-09)

#137

This is a very meaningful and necessary action to raise awareness and make sure we do not repeat the crime against humanity

Jeehye An (Berlin, 2020-10-09)

#139

To protest against all violence,
for human rights' sake,
For the peace of the world.

Sungho Cho (Berlin, 2020-10-09)

#141

Ich die Ungerechtigkeit nicht zulassen möchte. Außerdem Stadt Berlin hat die Vorgänge genehmigt warum aufeinmal diese sinneswandel?

Kyung-Ja Song (Frankfurt , 2020-10-09)

#168

Ich bin mit Handlungsweise von der Stadt Berlin nicht einverstanden

Myungsoo Kim (Frankfurt , 2020-10-09)

#174

Please don't remove the historical statue 🙏
Save the young girls, remember the history

Daun Neumann (Esslingen , 2020-10-09)

#176

you are prooving again German people are just all FUCKING NAZIS
Nobody in Germany cares about other people. They just pretend it. Another disappoint to Fucking Germany

Sungyeon Park (Berlin, 2020-10-09)

#178

Deutschland entschuldigte sich ausreichend bei den im Zweiten Weltkrieg geschlachteten Juden.
Japan entschuldigte sich jedoch nicht aufrichtig für die Opfer, die während des Zweiten Weltkriegs geschlachtet und mit Füßen getreten wurden. Einige Opfer haben noch keine Entschuldigung aus Japan erhalten. Dies sind die Mädchen, die während des Zweiten Weltkriegs zum Sex gezwungen wurden. Die sind jetzt Oma geworden. Und es ist ein minimaler Protest gegen die japanische Regierung, die nicht wie Deutschland verantwortlich ist.

jun Ho Cho (Düsseldorf, 2020-10-09)

#179

Ich bin in der Meinung, dass die Friedensstatue stehen bleiben soll, damit wir in der Zukunft nicht solche Gewalt üben sollen!

Kyung-Hee Lee-schumacher (Dossenheim , 2020-10-09)

#189

Ich unterschreibe, weil wir uns daran erinnern sollten, dass die Japaner unschuldigen Mädchen etwas Böses angetan haben.

Kijin Kim (Saarbrücken, 2020-10-09)

#196

Mir liegt das Bekanntwerden der grausamen Verbrechen der Japaner gegen die koreanischen Frauen am Herzen.

Anette Muhrbeck (16567 Mühlenbeck, 2020-10-09)



Bezahlte Werbung

Wir machen bei 1000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …

Facebook