Nehmt uns unseren Papa nicht!

Unser Papa, Herr Khalil, lebt seit über 20 Jahren in Deutschland, ist gelernter Gärtner und leistet zusammen mit unserer Mutter ehrenamtliche Arbeit. Wir, seine sechs Kinder, machen derzeit eine Ausbildung, Studium zur Sozialpädagogin und besuchen das Kreisgymnasium sowie die Grundschule in Haselünne.

 

Wenn unser Papa abgeschoben wird, müssten Mama und meine vier hier geborenen, kleinen Geschwister auch in den Irak zurück, ein ihnen noch nicht bekanntes, fremdes und gefährliches Land. Es sind 6 Kinder, die dem Ziel von Frau Merkel nachgehen und den Fachkräftemangel in Deutschland durch ihr Engagement und die schulischen Leistungen mit auffangen würden. Es sind 6 Kinder, welche sich zu deutschen Bürgern entwickelt haben und dem Land dienen wollen. Es sind 6 Kinder, von dem der Jüngste gerade einmal 6 Jahre alt ist. Sie alle brauchen ihren Papa! Bitte helft uns!

 

Seit 25 Jahren hat mein Vater nur eine Duldung, womit er immer wieder Schwierigkeiten hat, sorgenfrei zu arbeiten. Zudem hat er seine Mutter seit seiner Ankunft in Deutschland nicht gesehen und kann sie auch nicht besuchen, da ihm die Aufenthaltserlaubnis fehlt, um wieder in Deutschland einreisen zu dürfen. Folglich kämpft er immer wieder mit Depressionen und der Angst, seine Mutter könne jederzeit sterben. 

 

Mit meiner Unterschrift spreche ich mich dafür aus, dass Herrn Kawa Ibrahim Khalil weiterhin Asyl gewährt wird und er die Aufenthaltserlaubnis bekommt, um sorgenfrei in Deutschland arbeiten zu können.

 

An dieser Stelle nochmals vielen Dank an alle Lehrer, Nachbarn, Freunde und Kollegen, welche uns mit Briefen unterstützen!!

Unterschreibe diese Petition

Mit meiner Unterschrift ermächtige ich Familie Ibrahim, meine Unterschrift an Personen weiterzugeben, die hinsichtlich des Sachverhalts die Entscheidungsgewalt haben.


ODER

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Um sicherzustellen, dass Sie unsere E-Mails erhalten, fügen Sie bitte info@petitionen.com Ihrem Adressbuch oder Ihrer Liste mit sicheren Absendern hinzu.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Unterschrift nicht durch eine Antwort auf diese Nachricht bestätigen können.




Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …