Freigabe Fotos für SPZ 20/21 - Video

Liebe Alle,

 

wie in der Vollversammlung bereits angekündigt, wird zum Zeitpunkt der Pressekonferenz am 17. Juni auch ein kleines Video erstellt, das die Spielzeit vorstellt. Dieses ist an unser Publikum gerichtet und wird über unsere Kanäle in den sozialen Medien (Facebook, Instagram, YouTube mit Einbindung auf tdjw.de, eventuell Twitter) veröffentlicht.

 

Das Video hat folgenden Ablauf:

-        Reingehen in Stopmotion ins Theaterhaus

-        Im Großen Foyer „fragt“ der Reingehende das Tier, wo es zum großen Saal geht. Dieses fährt teleskopartig sein Ohr aus und zeigt damit in die Richtung des Großen Saals.

-        Im Großen Saal ist Winnie. Kurze Ansprache und Vorstellung des SZ-Mottos ebenfalls in Stopmotion. Inhaltliche Stoßrichtung: Wir machen uns für die Belange unseres Publikums stark, und das gemeinsam! Winnie fragt „Wo sind denn alle?“ – da taucht ein Button auf und Winnie drückt drauf.

-        Alle Mitarbeiter*innen „fliegen“ auf die große Bühne. Wir sind in Superheld*innenkostümen, indem unsere Köpfe auf Superheld*innenkörper montiert (s. Beispiel im Anhang) sind.

-        Winnie sagt nach kurzem Dialog mit dem Tier „dann kann es ja losgehen!“

-        „Zoom-Konferenz“ der Ensemblespieler*innen: jede*r hält ein Schild mit dem Stücktitel ins Bild + Tier ist auch bei der Konferenz dabei. Einzelne Premieren/ Projekte werden vorgestellt (Schule des Wetters, Es war zweimal, Struwwel, Gulliver). Alle anderen visualisieren „ihre“ Stücke ohne Ton.

-        Grafisch/ über Schrift wird das Rahmenprogramm eingeblendet.

-        Tier fragt „und wann geht das jetzt alles los?“

-        Viele Fotos von Kalendern, in denen der 12.9.2020 eingekreist oder sonst wie hervorgehoben wird, erscheinen.

 

Nun unsere Bitte: Von allen Ansprechpartner*innen liegen ja Fotos aus dem Shooting für das Spielzeitheft vor. Gern möchten wir in dem Video zeigen, wie viele Mitarbeiter*innen im TDJW an dem „Endprodukt“ Vorstellung beteiligt sind – mehr oder weniger direkt. Wir alle arbeiten dafür, dass gesellschaftliche Themen auf die Bühne kommen und Gehör finden, die vor allem unserer jungen Zielgruppe wichtig sind. Wir alle wollen für unser Publikum da sein und uns für sie stark machen. Aus diesem Grund wäre es großartig, wenn möglichst alle auch in dem Video vorkommen. Gern möchten wir die bereits angesprochenen Fotos dazu verwenden. Wie Ihr am Ablauf seht, nimmt dieser Teil zeitlich keinen riesigen Raum ein. Und wenn wirklich viele der TDJW-Superheld*innen auf der Bühne stehen, wird es auch ziemlich klein.

 

Aus diesen Gründen möchte ich Euch bitten, die angehängte Petition zu unterschreiben und Eure Zustimmung dazu zu geben, dass wir die Fotos aus dem Shooting in diesem Video verwenden dürfen.


Maria Schenderlein    Verfasser der Petition kontaktieren

Unterschreibe diese Petition

Mit meiner Unterschrift ermächtige ich Maria Schenderlein, meine Unterschrift an Personen weiterzugeben, die hinsichtlich des Sachverhalts die Entscheidungsgewalt haben.


ODER

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Um sicherzustellen, dass Sie unsere E-Mails erhalten, fügen Sie bitte info@petitionen.com Ihrem Adressbuch oder Ihrer Liste mit sicheren Absendern hinzu.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Unterschrift nicht durch eine Antwort auf diese Nachricht bestätigen können.




Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …

Facebook