Rechtsgrundlage für Gewalt Betroffene Mütter und Ihre Kinder


Gast

/ #27

2015-02-02 16:40

Ich persönlich halte es noch für wichtig, das Unterhaltsvorschussgesetz bzw. den Prozess der Vaterschaftsanerkennung zu ändern. Das Jugendamt wollte mich zwingen, unter meinem Namen Briefe an den Vater zu versenden, in denen ausdrücklich steht, dass ich die Vaterschaftsanerkennung und den Unterhalt von ihm erwünsche. Ich habe mich geweigert und natürlich die Ablehnung von UVG erhalten, obwohl ich dem Jugendamt alle Beweise inkl. Morddrohungen meines Expartners und sogar eine einstweilige Verfügung vorgelegt habe. Das Jobcenter übt in dieser Situation ebenfalls Druck aus, da sie der Meinung sind, sie könnten die gesamten Leistungen bei "selbst verschuldeter" Ablehnung des UVG kürzen. Aufgrund dessen bin ich nun verpflichtet als alleinerziehende zu arbeiten und selbst für alles zu sorgen, ohne Unterhalt. Ich leide sehr daran, dass ich die ersten 3 wichtigsten Lebensjahre verpassen muss, da ich seitens der Ämter anstatt Hilfe nur Erpressungen bekomme!

Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …

Facebook