Bildung benötigt ausreichend Ressourcen


Gast

/ #1

2013-07-04 18:58

Sehr geehrter Herr Neuschäfer,

vielen Dank für Ihr Engagement!
Wenn wir dann bis 2020 den Haushalt kreditfrei, d.h. ohne die Nachfolgegeneration zu belasten, ausgleichen können, brauchen unsere Nachkommen nicht mehr unsere Kredite abtragen, was ihnen aber nichts bringt, denn sie sind entsprechend weniger in der Lage, vom dörflichen bis zum Weltmarkt gesehen, Mehrwert zu schaffen mit ihrer Arbeitskraft, die in irgendeiner stetigen Weise von ihrer Bildung abhängt. Welcher Politiker kann mit Überzeugung behaupten, daß da die pure Rechnung stimmt?

Mit besten Grüßen,

T. Gasenzer, Heidelberg



Facebook