Der Film "Earthlings" muss von ARD & ZDF ausgestrahlt werden.


Gast

/ #92

2013-04-02 13:57

Ich möchte das die Menschen den Film sehen. Ich selbst hatte keine Ahnung wie die Tiere geschlachtet werden. Viele Tiere sind noch bei Bewusstsein, bekommen alles mit, haben Schmerzen. Pelztiere bekommen die Haut am lebendigen Leib abgezogen. Kücken werden lebendig klein gehackt. Kälbchen getreten...und noch vieles mehr. Wenn man, als normaler Mensch das sieht, dann schaltet doch mein Hirn und Herz und sagt: Nein, das Tier hat höllische Angst, Schmerzen und hat doch niemandem etwas getan. Warum muss ein Tier solche Schmerzen erleiden.Kann man ein Tier nicht so schlachten das es nichts mitbekommt????? Muss man den Hunden, Katzen, Marderhunden Schläge erteilen, ihnen die Haut lebendig abziehen und dann den lebendigen Körper nochmal in heisses Wasser werfen.???? Wer so etwas für Geld, oder überhaupt macht, der ist abgebrüht und hat keinerlei Gefühle. Das Leben auf unserer schönen Erde könnte so schön sein. Ohne Tier ist es langweilig. Haltet die Tiere artgerecht, pflegt sie gut und denkt daran das sie auch fühlen, Schmerz empfinden und eine Seele haben.Deswegen bin ich der Meinung das alle Menschen diesen Film sehen sollen und nachdenken, was die Tiere mitmachen müssen, damit wir Menschen Fleisch zum Verzehr haben und Pelz zum Tragen. Dafür müssen die Tiere bestialisch sterben.Sie tun mir leid, denn sie müssen alles über sich ergehen lassen, denn sie können sich nicht wehren.

Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …

Facebook