Vom Mastschwein zum Glücksschwein

Verfasser der Petition kontaktieren

Diese Diskussionsthemen wurden automatisch hergestellt fuer PetitionVom Mastschwein zum Glücksschwein.

Dieser Kommentar wurde vom Autor der Petition entfernt (Details zeigen)

2013-01-11 13:48


Dieser Kommentar wurde vom Autor der Petition entfernt (Details zeigen)

2013-01-11 13:54


Fleisch für die Welt

#53

2013-01-11 14:10

Warum führt man die Viecher nicht einfach ihrem bestimmungsgemäßen Gebrauch zu: Schnitzel, Schinken, Würste.

Gast

#54

2013-01-11 14:18

Jedes Lebewesen hat ein gutes und schmerzfreies Leben verdient!

Gast

#55 Was bist Du bitte für eine gestörte Person? DICH müsste man verfüttern. Re:

2013-01-11 14:19

Dieser Kommentar wurde vom Autor der Petition entfernt (Details zeigen)

2013-01-11 14:26



Gast

#57

2013-01-11 14:41

kann doch nicht sein, dass Mastbetriebe legal sind und hier sucht man das Haar in der "Gemüse"suppe.

Gast

#58

2013-01-11 14:51

Mastbetriebe haben einen Sinn, nämlich Fleisch zu produzieren. Bei dieser Aktion sucht man den Sinn vergeblich.

Dieser Kommentar wurde vom Autor der Petition entfernt (Details zeigen)

2013-01-11 14:57


Dieser Kommentar wurde vom Autor der Petition entfernt (Details zeigen)

2013-01-11 15:00



Gast

#61

2013-01-11 15:16

Warum wird hier denn so radikal gelöscht?

Dieser Kommentar wurde vom Autor der Petition entfernt (Details zeigen)

2013-01-11 15:17


Admin

#63 Re:

2013-01-11 15:18

#53: Fleisch für die Welt -

Es sind solche sinnlose Kommentare die hier gelöscht werden müssen.

Ferner werden Kommentare von "Grillsportvereinen" gelöscht!

Ebenso werden Kommentare von User aus einem „Tierausbeuterforum“ gelöscht!

Macht zwar Arbeit, aber und geht es um die Tiere!


Gast

#64 Vegan ALF

2013-01-11 15:22

Hier wird alles gelöscht was nicht in das Weltbild der Tierschützer passt.

Dieser Kommentar wurde vom Autor der Petition entfernt (Details zeigen)

2013-01-11 15:26


Dieser Kommentar wurde vom Autor der Petition entfernt (Details zeigen)

2013-01-11 15:32


Dieser Kommentar wurde vom Autor der Petition entfernt (Details zeigen)

2013-01-11 16:00


Dieser Kommentar wurde vom Autor der Petition entfernt (Details zeigen)

2013-01-11 16:00


Dieser Kommentar wurde vom Autor der Petition entfernt (Details zeigen)

2013-01-11 16:28


Dieser Kommentar wurde vom Autor der Petition entfernt (Details zeigen)

2013-01-11 16:34



Gast

#71

2013-01-11 16:35

Lasst die Schweine am Leben!

Dieser Kommentar wurde vom Autor der Petition entfernt (Details zeigen)

2013-01-11 16:36



Gast

#73 Re:

2013-01-11 16:37

#71: -

Tierschutz Sachsen Anhalt

So.... Einige wissen es bereits... für andere kommt es dann eher plötzlich...

wir haben gestern den betreuungsvertrag für die hier untergebrachten schweine aufgelöst. die begründung ist recht einfach: unzuverlässigkeit seitens der vereinsführung und 1001 größere und kleinere dinge die leider alle dazu führen, dass diese tiere durch den verein rüsselheim e.v. keinerlei rettung erfahren werden. da es nun auch um schadenbegrenzung für uns geht, haben wir leider keine andere möglichkeit mehr.wir wollten helfen und sind schamlos ausgenutzt worden.... ein rechtsanwalt ist bereits damit beschäftigt die angelegenheit zu klären, doris rauh ist informiert und das veterinäramt auch.
und auch wenn ich erneut gesteinigt werde... es gibt nur einen einzigen der wirklich bis jetzt um diese tiere kämpft und das ist reinhold kassen. leider sind es nicht seine tiere, doris rauh hat nach wie vor keine alternative geschweige denn sich mal zum veterinäramt bewegt um wenigstens zu versuchen etwas zu erreichen....
einen ausführlichen bericht wird es noch geben.... in dem zusammenhang warne ich explizit vor der familie vautrin.... diese haben mehrfach ganz massiv gegen eine rettung der tiere agiert und das wohl nur weil sich der verein nicht einmal in einer solchen situation untereinander grün ist.


Gast

#74 Re: Re:

2013-01-11 16:47

#73: - Re:

Schade :(
Vielleicht ist das ja auch eine neue Chance für Euch und die Schweine?!

Leider passiert das in Vereinen immer wieder, dass man sich nicht einig wird und es am Ende doch nicht so ganz um die Tiere geht. Meistens geht es mehr um gekränkte Eitelkeiten. Ich finde das sehr traurig, aber es passiert wohl immer wieder.

Dieser Kommentar wurde vom Autor der Petition entfernt (Details zeigen)

2013-01-11 16:53


Facebook