Donausurfen

Verfasser der Petition kontaktieren

Diese Diskussionsthemen wurden automatisch hergestellt fuer PetitionDonausurfen.


Gast

#1

2015-01-05 12:36

Vor 20 jahren hätte ein Verbot gegen Donausurfen vielleicht Sinn gemacht, da das Material im Vergleich zu heute weitaus weniger Sicher, Haltbarer und Kontrollierbarer war. Ich denke dass bei vielen (nicht Surfern), leider immernoch das Bild von Stoffsegeln und Holzgabelbäumen im Kopf kursiert. Windsurfen hat sich weiterentwickelt und es wäre eine Schande, neue brauchbare Spots zu Verschenken, aufgrund der Beschränktheit die scheinbar in den Büros der Verantwortlichen herrscht. Außerdem gibt es Genug Präzedenzfälle, die belegen dass es Funktionieren kann und auch wird.

Gast

#2

2015-01-07 08:34

es sollte generell die möglichkeit für ständigen wasersport auf der donau geben!
neben surfen zb auch jet ski fahren!

Gast

#3 Re: jet ski

2015-01-07 12:23

#2: -  

 ja, wäre ich absolut dafür...die thematik ist sehr ähnlich wei bei uns surfern, nur haben die jetski-piloten eher ein problem mit dem naturschutz wegen der stärkeren wellenbildung

in abschnitten mit "blockwurf"-ufern, also überall wo diese groben granitsteine liegen sollte das aber kein problem sein, weil dort ohnehin keine fisch-laichgründe betroffen wären

also...vielleichtkommt ja eine generelle diskussion in gang, denn die Donau als wassersport-arena ist bisher total unterbewertet


Gast

#4

2015-01-08 00:54

Die Donau ist kaum befahren - an einigen Stellen breiter als der Rhein - wir brauchen weniger Regeln und mehr Verantwortung!

Gast

#5

2015-01-11 15:17

Surfen und kiten natürlich
peter affenzeller
Der Autor dieser Petition

#6 Vorschlag Surfzonen auf Probe - wo genau?

2015-02-28 19:58

liebe unterstützer der petition!

wir bekommen möglicherweise ein wenig rückenwind: der Linzer Sport-Stadtrat Stefan Giegler und der oö. Umwelt-Landesrat Rudi Anschober haben zugesagt, sich für eine aufhebung des Surf-verbots und wenigstens die umsetzung von "versuchszonen" auf probe einzusetzen.

daher hier auch ein vorschlag, wo die versuchszonen sein könnten.

ich gehe vorerst von Oberösterreich aus, weil die "via Donau" nach bundesländern organisiert ist.

ein vorschlag dazu für Wien/Niederösterreich ist später mit der dortigen via donau-leitung zu verhandeln...aber wenn wir OÖ mal durch haben, gibt es eigentlich kein argument mehr dagegen.

bitte weiter um Eure unterstützung und hilfe bei der mobilisierung

 

vielen dank, Euer

 

Peter Affenzeller

 

Zonen-Vorschlag:

abcdef abcdef

Kraftwek Ottensheim 500 m stromaufwärts bis 500 m nach Marktplatz/Ortsende von Aschach

 

Kraftwerk Abwinden-Asten 500 m stromaufwärts bis Eisenbahnbrücke Linz

 

Badestrand Steinmetzplatzl bis Badestrand St. Margarethen/Urfahrwänd

 

Kraftwerk Wallsee 500 m stromaufwärts bis Donaubrücke Mauthausen

 

Kraftwerk Ybbs-Persenbeug 500 m sromaufwärts bis Insel Wörth

 

peter affenzeller
Der Autor dieser Petition

#7

2015-02-28 19:59

...petitionen24 lässt leider nur ein bild pro kommentar zu, daher folgen die restlichen kartenausschnitte einzeln:

peter affenzeller
Der Autor dieser Petition

#8

2015-02-28 20:01

 

Eisenbahnbrücke in Linz bis oberhalb Kraftwerk Asten

peter affenzeller
Der Autor dieser Petition

#9

2015-02-28 20:02

 

Donaubrücke Mauthausen bis 500 meter oberhalb von Wallsee

peter affenzeller
Der Autor dieser Petition

#10

2015-02-28 20:04

 

...und die vorerst letzte: Insel Wörth bis KW Ybbs-Persenbeug..."grenzüberschreitend" aber mal sehen vielleicht geht's ja durch

es wird ohnehin damit zu rechnen sein, dass die "via Donau" die zonen verkleinert haben will wenn überhaupt...


Gast

#11

2015-03-13 10:38

was machen die Fahrräder auf/im wasser,macht so gar keinen sinn!

Gast

#12

2015-03-19 08:02

Weil wir an der Donau leben und den Fluss leider nicht erleben können. Es gibt zu viele Verbote und zu wenig Möglichkeiten auch die Vorzüge eines Gewässers auszukosten.

Gast

#13

2015-03-19 09:01

Ich bin Sportler, Windsufen macht mir riesen Spass, ich bin gerne an der Donau und würde mich freuen mehr Sportmöglichkeiten in unmittlelbarer Nähe zu haben.

Gast

#14

2015-03-20 09:46

Wassersport jeglicher Art ist wunderschön.

Gast

#15

2015-03-20 14:28

Aber wenn windsurfen dann Kitesurfen natürlich auch!


Gast

#16

2015-03-20 16:17

Wäre sinnvoll wenn Wir gemeinsam kämpfen würden. WIR damit meine ich Kiter und Windsurfer nach dem Vorbild der Schweizer...die haben durch intensivste Lobbyarbeit und der Gründung einer
übergeordneten Vereiningung die offizielle Zulassung an vielen Seen und Flüssen bekommen.

Gast

#17

2015-03-20 18:28

Ich selbst Surfe auch und finde diese Aktion deswegen sehr gut!:)

Gast

#18

2015-03-25 10:52

Ich bin seit 12 Jahren Kitesurfer und habe es satt das es kaum wo Möglichkeiten in Österreich gibt um diesen Sport auszuüben.

Gast

#19

2015-08-18 09:02

Ich möchte als WIndsurfer nicht wie ein Lemming behandelt werden!

Gast

#20

2015-09-09 15:03

Bin selber Windsurfer - die große Donau wäre ein super Spot, attraktiv und interessant auch als Aushängeschild für Österreich

Gast

#21 Re: Vorschlag Surfzonen auf Probe - wo genau?

2015-09-09 15:06

#6: peter affenzeller - Vorschlag Surfzonen auf Probe - wo genau?

Würde Wien von Klosterneuburg bis zur Brigittenauer Brücke interessant finden, letztens auch probegefahren. Bei Südwind sehr interessant und bei (derzeitig) niedrigen Wasserständen wenig Strömung

Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …

Facebook