Stimmensammlung gegen den Einzug von Schülerbesitztum

Gerichtet an Schüler und Schülerinnen der Kantonsschule Zürcher Unterland:

Wie ihr wahrscheinlich bereits alle mitbekommen habt, sammelt der Hausdienst seit einigen Wochen alle Schultaschen, Jacken und allgemein Besitztümer der Schüler, welche sich nicht IM grünen Keis befinden, über den Mittag ein und man muss all diese Dinge dann für je 2.- wieder zurückkaufen.

Dies ist aus unserer Sicht eine totale Frechheit. Es handelt sich um das Eigentum der Schüler und die Schule (/der Hausdienst) sollte nicht das Recht haben, sich an solchen Strafkosten zu bereichern.

Indem ihr euch hier einträgt, stimmt ihr unserem Protest zu und wollt, dass dies ein Ende hat.

(Bitte tragt euch nur einmal ein, wenn wir schlussendlich mehr Stimmen als Schüler haben, schädigt das die Glaubwürdigkeit dieser Stimmensammlung.)

Unterschreibe diese Petition

Mit meiner Unterschrift ermächtige ich Schülerin der 6g, meine Unterschrift an Personen weiterzugeben, die hinsichtlich des Sachverhalts die Entscheidungsgewalt haben.


ODER

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Um sicherzustellen, dass Sie unsere E-Mails erhalten, fügen Sie bitte info@petitionen.com Ihrem Adressbuch oder Ihrer Liste mit sicheren Absendern hinzu.

Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …

Facebook