Tempo 30 an Erlenstrasse

Kommentare

#6

Ich Unterschreibe weil es keinen Sinn macht 30er Zone zu haben weil es sowieso wenig verkehr hat !

Azir Djelili (Emmenbrücke, 2021-09-14)

#7

Ich unterschreibe weil, Tempo 30 ist zu wenig, macht kein Sinn und es gibt viele Leute die diese Route jeden Tag mehr malls fahren müssen (wegen Arbeit oder irgendwas anderes) und es ist nicht korrekt. (Tempo 50 ist OK)

Nurije Djelili (Emmenbrücke, 2021-09-14)

#9

Vitor Jesus da Silva

Da Silva Jesus Vitor (Emmenbrücke , 2021-09-15)

#14

ich wohne schon seit 20 jahre im schönbühlquartier. Bin derselben meinung das sollte so schnell wie möglich aufgehoben werden auch wegen dem grossen Zeitverlust täglich.

Manuel Scherer (Emmenbrücke, 2021-09-16)

#15

Ist eine lange Durchgangsstrasse welche durch einen Teil der Gemeinde führt welche meiner Ansicht nach die Anforderungen als effektives Wohnquartier nicht erfüllt. Zudem ist der Grund der Lärmreduzierung hinfällig da eh viele Verkehrsteilnehmer auf eMobilität wechseln.

Jari Aherma (Emmenbrücke, 2021-09-16)

#19

Ich auch gegen Tempo 30 an der erlenstrasse bin. Mindestens Tempolimit 40 sollte es wenigstens sein. Velofahrern die mit ca 20kmh unterwegs sind, sind auch gefährdert, wenn man sie überholen will.

Lucas Albuquerque (Emmenbrücke, 2021-09-16)

#20

Tempo 30 ist übertrieben für so eine lange Strecke und gefährdet auch die velofahrer zum überholen.

Larissa Aeberli (Emmenbrücke, 2021-09-16)

#21

Ich habe beobachtet, dass
a) es vermehrt gefährliche Stausituationen gibt (insbesondere vor Sprengi),
b) gewisse Autofahrer sogar noch langsamer als 30 km fahren und dadurch Auffahren provozieren,
c) man gezwungen ist, in einem tieferen Gang zu fahren, was nicht weniger Lärm verursacht.

Sollte Einführung Tempo 30 der Lärmberuhigung dienen, ist dies ein schwaches Argument gegenüber dem x-fach lauteren und störenderen Fluglärm (der vom Flugplatz Emmen startenden Flugzeuge), den die Einwohner von Emmen und insbesondere im Gebiet Erlen zu erdulden haben.

Ruth Schuler (Emmenbrücke, 2021-09-16)

#22

Ich beobachte seit Einführung, dass einander beim Einbiegen auf die Erlenstrasse der Vortitt abgeklemmt wird, weil Fzge so langsam unterwegs sind. Der Lärmpegel höher ist als bei 50km/h, weil in einem tieferen Gang gefahren wird, auch Automaten. Ich kann Kolonnenbildung unterwegs und vermehrte Staubildung bei Sprengi bestätigen. Ich werde teils von e-Vehikel überholt oder von Schülern auf Velos auf dem Trottoir. Verstehe das Ganze nicht, es ist echt gefährlicher geworden als bei Tempo 50 und in meinen Augen unsinnig. MfG E. Steiner

Erich Steiner (Emmenbrücke, 2021-09-16)

#23

Da wurde einfach eine Entscheidung getroffen, die nicht demokratisch abgestützt ist. Eine Minderheit schreit laut und kriegt ihren Willen. Darüber sollte abgestimmt werden.

Christian Fas (Emmenbrücke, 2021-09-16)

#29

Dient nicht der Verkehrssicherheit, besonders abends ist es ärgerlich. Wenn kein Verkehr herrscht.

Marko Avramovic (Emmenbrücke, 2021-09-17)

#32

doris arnold
das finde ich genau wie Sie
die 30 Zone eine unnötige Schikane auf diesem Strassenabschnitt mit Trottoire und Velostreifen unverhältnissmässig finde

Doris Arnold (Emmenbrücke, 2021-09-17)

#37

….weil ich der Meinung bin dass die Tempo 30 absolut nichts bringt.

Rade Arnold (Emmenbrücke , 2021-09-17)

#39

Die 30er Zone ist unnötig lang vom Coop bis nach der Schulzone! Ich wohne schon über 13 Jahre im Schonbühl und es hat noch keine schweren Unfälle gegeben! Eine weitere Schikane für Autofahrer. Mit einer 40 Zone könnte ich noch Leben, aber 30 ist definitiv nicht ok und bringt aus meiner Sicht nichts!!!!

Christian Meyer (Emmenbrücke, 2021-09-17)

#44

Ich finde Tempo 30 wirklich unnötig für so eine lange Strecke.

Patrik Lleshi (Emmenbrücke, 2021-09-18)

#47

Ich bin auch der Meinung, dass 30 km/h zu wenig sind.

Gasper Lleshi (Emmenbrücke, 2021-09-18)

#49

Ich finde auch, dass Tempo 30 für eine solch lange Strecke übertrieben wenig ist.

Leonora Lleshi (Emmenbrücke, 2021-09-18)

#73

Ich bin sooo froh, machst du diese Petition!!! GENIAL

Clarissa Napolitano (Emmen, 2021-09-20)

#74

Völlig schwachsinnig aus so einer Strasse eine 30er Zone zu machen.

Sven Baumann (Emmenbrücke, 2021-09-20)

#78

Weil es gefährlicher ist Tempo 30. Die Autolenker sind bei Tempo 30 nicht konzentriert. Es wird zu mehr Unfällen kommen.

Sandro Marini (Emmenbrücke, 2021-09-21)

#79

Finde keine Argumente für Tempo 30, ausser beim Erlen- resp. Sprengischulhaus, wobei sich das Zweitgenannte seit x Jahren an einer tollen verkehrs(un)technischen Lage befindet.

Melanie Hartmann (Emmenbrücke , 2021-09-21)

#80

Ich bedanke mich für eurer Petition. Ich bin mit euch einverstanden. Hoffe sehr das es klappt.

Gagliano Leonardo (Luzern, 2021-09-21)

#82

Für mich zieht sich die 30er zone zu weit.

Armend Shkoza (Emmenbrucke, 2021-09-21)

#86

50 km/h ist eifach zu langsam für diese Strasse

Tyrone King (Emmenbrücke, 2021-09-23)

#90

Bitte lassen Sie wie froher 50 zone ist ok
30 zon Macht nur viele Stau
Und uns macht beim der arbeiten Spätung

Mahmoud Ali (Emmenbrücke, 2021-09-24)

#91

Mühsam

Kelly King (Luzern, 2021-09-24)

#103

Ich bin in der Meinung, dass es nicht nötig ist so eine lange Strecke 30 zu fahren

Dora Lopes (Emmenbrücke, 2021-09-27)

#105

Weil ich es auch Übertrieben finde

Beat Brunner (6020 Emmenbrücke, 2021-09-27)

#109

Es absolut kein Sinn macht.

Beat Rüffieux (Emmennrücke, 2021-09-28)

#117

Der Streckenabschnitt verläuft gerade, ist übersichtlich und zu den Stoßzeiten werden bei Tempo 30 enorme Verzögerungen verursacht, die nicht nötig wären. Bei Tempo 50 bleibt der Verkehr fließend und die Reisezeiten werden verkürzt, da kein Stau entsteht.

Riccardo Di Mitri (Emmenbrücke , 2021-09-28)

#118

Bringt sicherlich nichts, aber versuchen kann man ja.

Stephan Krügel (Emmenbrücke , 2021-09-28)

#119

Ich unterschreibe weil ich auch von der 30er Zone und den damit folgenden nachteilen betroffen bin.

Philipp Rogger (Emmenbrücke , 2021-09-28)

#127

Ich unterschreibe weil die 30er Zone über die gewählte Strecke keinen Sinn macht. Keine Schulzone!

Jasmin Zumbühl (Emmenbrücke, 2021-09-29)

#136

Tempo 30 ist unnōtig es mūsste wieder Tempo 50 herrschen!

Stephanie Zagorac (Emmenbrūcke, 2021-10-06)

#148

Ich dem zustimme...

Susanna Gabriel (Emmenbrücke, 2021-11-05)

#156

Diese neue Regelung und Einführung der 30er Zone absolut unnachvollziehbar ist!

Evelyn Koch (Emmenbrücke , 2021-11-08)

#157

Weil es nur noch mehr Stau verursacht.

Erwin Gasser (Emmenbrücke, 2021-11-12)

#159

Ich unterschreibe, weil es absolut keinen Sinn macht, die Erlenstrasse mit Tempo 30 zu behaften. Auch vor der Schule nicht. Die Kinder kommen alle mit dem Bus. Es hat einen übersichtlichen Fussgängerstreifen und breite Trottoirs auf beiden Seiten.

Mirjam Krähenbühl (Emmenbrücke , 2021-11-12)

#170

Weil ich der gleichen Meinung wie Dejan bin, sehe keinen, aber wirklich keinen Vorteil.

Sévérine Troxler (Emmenbrücke , 2021-11-24)

#172

Ich kann mich Dejan's Aussage nur anschliessen.

Die Strasse ist sehr übersichtlich und gut mit 50km/h befahrbar. Und da auch viele Velofahrer diese Strasse nutzen, ist es meiner Meinung nach viel gefährlicher, wenn sie fast gleich schnell wie die Autos unterwegs sind.
Auch das Überholen der Velos ist deutlich erschwert, was die Strasse teilweise schon zu einer 20er Zone macht = noch mehr Auffahrstau

Alessio De Luca (Emmenbrücke, 2021-11-26)

#185

Ich der selben Meinung bin und die 30er Zone unnötig ist. Es hat Jahrelang mit 50 geklappt und es ist nie etwas passiert.

Yves Stauffer (Emmenbrücke, 2021-11-30)



Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …