Badeplatz für Hunde - an der Slipanlage in Zone 18

Kommentare

#1

Wäre gut wenn man noch ein Platz dazu bekommt

San Dra (Nürnberg , 2021-06-13)

#3

Es einfach zu wenige Plätze gibt, an denen die Fellnasen und Wasser dürfen. Das muss dringend geändert werden.

kirstin Schiewer (Tangerhütte, 2021-06-13)

#4

Luna, unsere liebe, kontaktfreudige, brave und süße (nicht bellend und immer angeleint, selbst auf unserer Parzelle!) dreijährige Golden Retrieverin, ist eine echte Wasserratte und liebt und braucht das Meer genauso wie wir Menschen auch! Es tut ihr so gut, ins Wasser zu gehen, sei es nur kurz, einfach nur um sich abzukühlen (es ist selbstverständlich nötig bei der Hitze), eine Runde zu schwimmen oder um Fische und Krebse zu beobachten. Der Hafen ist ungeeignet nicht nur wegen Dreck, Glasscherben und Boote für Hunde, aber auch für Menschen. Immerhin bezahlen wir einen nicht unerheblichen Betrag für unseren Hund, aber es wird den Hunden nichts geboten, es gibt nicht mal eine eingezäunte Hundewiese. Nicht mal die Spender für Kottüten werden regelmäßig aufgefüllt. Hunde verdienen es ins Wasser gehen zu dürfen oder abgekühlt werden, wie wir Menschen auch.

Amel Hendrix (München, 2021-06-13)

#6

Ich unterschreibe weil ich auch mit unserem Hund da ins Wasser möchte.

Sebastian Gaida (Straubenhardt , 2021-06-13)

#8

es ist schon fast eine frechheit, bei dem was Maistra/Koversada für einen Hund verlangt (3,20€-7€) und es dafür weder eine eingezäunte Hundewiese, aufgefüllte Kot-Tütenspender oder genügend passende Badeplätze gibt.

Tim Jonczyk (München, 2021-06-13)

#9

wichtig für die Hunde , hab selbst aber keinen

Willibald Koller (Raaba, 2021-06-13)

#11

Es gibt für mich keinen verständlichen Grund für das Verbot.

Sabine Kober (Viernheim es , 2021-06-13)

#12

Wir nur mit Hund auf Urlaub fahren.

Sandra Knapp (wien, 2021-06-13)

#13

Wir haben auch einen Hund und liegen selbst gerne in der Tölzer Bucht. Bis zum (nicht schönen) Hundestrand im Hafen ist es dann weiter entfernt.

Angelika Fischer (Fuldatal, 2021-06-13)

#14

Ich im Sommer auch mit Hund anreise und diese Aktion gerne, im Sinne, aller Hundebesitzer unterstütze... Gruß Corinna Schlüter-Dech

Corinna Schlüter-Dech (Clausthal - Zellerfeld , 2021-06-13)

#15

Auch Hunde lieben Koversada und sollte genauso viel Freude und Abkühlung haben dürfen wie wir Menschen.
Man kann davon ausgehen, dass nur liebe und glückliche Hunde, die niemanden etwas zuleide tun, mit ihren verantwortungsbewussten Frauchen/Herrchen dieses Angebot nutzen werden.😊

Jutta Mandlmeir (Germersheim, 2021-06-13)

#16

Silvia Radlingmayer

Silvia Radlingmayer (Tumeltsham, 2021-06-13)

#19

Das die einzige Möglichkeit ist für Hundebesitzer die Hunde Baden zu lassen und sich abzukühlen.
Es macht sin da die Hundewiese querbeet ist und sich die Nähe dazu am besten eignet.
Lg

Ivica Tomic (Viernheim, 2021-06-13)

#20

Weil wir einen hund haben

Rolf Voss (Windeck, 2021-06-13)

#24

Hunde Besitzer

Ingeborg Oehmcke (Windeck , 2021-06-13)

#27

Ich möchte, dass auch unsere treuen Vierbeiner einen sicheren und gefahrlosen Zugang zum Wasser haben.

Alfred Menzel (Erkrath, 2021-06-13)

#29

Hafen oft verschmutzt, Glasscheiben, Wasser trüb durch waschen der Boote.

Ernst Werlberger (Wörgl, 2021-06-13)

#31

Selber Hunde Besitzer

Marc Wilhelm (Rohr , 2021-06-13)

#35

Ich Tiere Liebe und die genauso Erholung umd Urlaub brauchen

Viola Rubner (Burgkirchen, 2021-06-13)

#38

Ich unterschreibe, weil das Meer allen gehört nicht nur den Menschen

Thomas Pohl (Lüdenscheid , 2021-06-13)

#41

Oehmcke

Josef Oehmcke (Windeck, 2021-06-13)

#42

Es für Hunde zu wenig Plätze zum Baden gibt

Dennis Scholze (Schieder-Schwalenberg , 2021-06-13)

#47

Bin selber Hundebesitzer und würde mich freuen, eine zusätzliche Gelegenheit zum Hafen zu bekommen

David Lenneper (Stolberg , 2021-06-13)

#48

Weil es derzeit keinen geeigneten Hundebadeplatz auf Koversada gibt und wir auch für den Hund bezahlen

Ariane Voll (Lünen, 2021-06-13)

#49

Weil wir auch Hunde 🐕🐕haben finde wir das Toll

Thomas Wolf (Kissing , 2021-06-13)

#50

Ich selbst einen Hund habe und es eine Zumutung für Mensch und Tier ist in Scherben zu baden und ständig von booten gestört zu werden!!

Jana Büttner (Bayreuth, 2021-06-13)

#51

Weil Hunde es einfach verdient haben

Jan Schauer (Ober ramstadt , 2021-06-13)

#52

Weil ich die letzten Jahre selbst ohne Hund da war und den Umgang der Hundehalter absolut rücksichtsvoll fand und wir gern auch trotzdem am Hundestrand waren, nun haben wir einen eigenen Hund und wollen auch für ihn nur das beste !

Janine Krullmann (Gütersloh , 2021-06-13)

#53

Mein Hund war da auch schon im Wasser, irgendwo müssen sie sich ja abkühlen dürfen, immerhin zahle ich für den Hund ja auch jeden Tag.

Petra Noll (Alzenau, 2021-06-13)

#54

Ich unterschreibe, da wir mindestens 3-4 mal in Koversada campen und immer unseren Golden Retriever Bruno mitnehmen und er das Wasser und Baden überalles liebt!!!

Simone Wimmer (Töging, 2021-06-14)

#57

Unsere Paula ist auch davon betroffen.
Sind im September 3 Wochen vir Ort.

Beate Preiss (SIEGSFORF, 2021-06-14)

#59

Mein Hund sehr gerne schwimmen geht auch dort! Und nur Hafen ist keine Option. Solange sie keine Boote behindern muss es doch möglich sein auch dort seine Hunde schwimmen zu lassen. Ich komme schon eine Ewigkeit nach koversada auch mit Hund! Aber da gehört schon lang was geändert!!!

Verena Hofmann (Wien, 2021-06-14)

#65

Ich würde das sehr begrüßen, da ich mit meinem Hund dort gerne immer einen Stellplatz habe.

Brigitte Janisch (Villach, 2021-06-14)

#66

ich Tiere mag und es Ihnen gut gehen soll. Sie sollen sich genauso wohlfühlen wie der Mensch!

Gudrun Nikolic (Neuss, 2021-06-14)

#70

Istrien u die Campingplätze mit Hundefreundlichkeit wirbt, aber praktisch nichts tut.

Petra Hoffmann (53474 Ahrweiler, 2021-06-14)

#72

Bei den Preisen darf auch was erwartet werden, zum Beispiel auch noch ein eingezäunten Bereich zum Spielen oder Gassie gehen!!

Ingo S (Hoogeveen, 2021-06-14)

#74

Ich wünsche mir, dass Hundebesitzer und Hunde nicht nur geduldet werden, sondern dass andere Menschen akzeptieren, dass man MIT dem Hund Urlaub hat, nicht nur der Mensch, auch der Hund darf mal entspannen und abkühlen. Ja, wir hatten bereits eine Verletzung aufgrund der ganzen Scherben im Hafen. Ausserdem ist es nicht gerade schön, zwischen den ganzen Bojen, rostigen Ketten und Booten mit dem Hund ins Wasser zu müssen, v.a. wenn man selbst mit Baden geht. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Corina Vogl (Matzing, 2021-06-14)

#79

Hundebesitzer für ihre Hunde auf Koversada auch etwas bezahlen müssen, dafür sollte es wenigstens die Möglichkeit geben mit ihnen ungefährdet ins Wasser gehen zu können. Von den mehreren Kilometern Küste, sollten doch wohl ein paar Meter für die Hunde zur Verfügung stehen.

Gaby Gieseler (Messenkamp, 2021-06-14)

#80

Ich unterschreibe, weil ich finde, dass die Vierbeiner genauso unter der Hitze leiden und mehr, als nur eine ausgewiesene Badestelle zum Abkühlen brauchen! Bitte setzen Sie sich DAFÜR ein!!!

Barbara Glück (99086 Erfurt, 2021-06-14)

#81

Ich es eine gute Idee finde

Anja Bachthaler (Dillingen , 2021-06-14)

#86

.🐕🐕,weil die Hunde, sollen im suberen Wasser schwimmen können.🐕🐕

Evelyn Alexandrowicz (Dresden, 2021-06-15)

#95

Auch Hunde Recht auf einen Badestrand brauchen !!!

Augustine Hieslmayr (Bozen, 2021-06-16)



Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …