Sommersemester 2020 als "Nicht-Semester" an der RFH

Kommentare

#18

Ich unterschreibe, weil ich diese Petition unterstützen möchte!

Sevgi Sahin (Kerpen, 2020-09-09)

#32

Ich unterschreibe, da ich Studentin an der RFH bin und mit dem geschriebenen Text übereinstimme.

Aileen Samoyski (Duisburg , 2020-09-09)

#36

Ich unterschreibe, da ich der gleichen Auffassung bin.

Jonas van Laak (Hürth, 2020-09-09)

#43

Ich unterschreibe

Johanna Berk (Köln , 2020-09-09)

#45

Ich unterschreibe, weil alle Studenten und Studentinnen der RFH einen gewissen Beitrag zahlen um vernünftig gelehrt und auf die Prüfungen vorbereitet zu werden. Für viele der Teilnehmer war dieser Umstand in den Online-Seminaren nicht gegeben und dies könnte sich negativ auf die Gesamtbewertung auswirken. Daher bin ich der Meinung, dass dieses Semester nicht gelten darf.

Muhannad Srour (Münster , 2020-09-09)

#79

Ich unterschreibe, weil ich voll und ganz dahinter stehe! Die Umstellung zur Online-Lehre hat zu vielen Verzögerungen geführt und das ist auch auf Kosten des Stoffes gegangen. Gerade dadurch, dass die Räumlichkeiten der Rfh nicht zugänglich waren (inklusive die Benutzung von den Instrumenten wie Eyetracking), konnten bestimmte Vorgehensweisen im Rahmen von wissenschaftlichen Arbeiten nicht in der Form umgesetzt werden.

Louisa Wiegelmann (Köln, 2020-09-09)

#103

Ich die selben Vorteile möchte, die auch den Studenten an staatlichen Unis zu gute kommen.

Othman Ibheis (Köln, 2020-09-09)

#118

Ich unterschreibe, weil ich den o.g. Punkten vollkommen zustimme. Man hat im vergangenen Semester deutlich gemerkt, dass sich viele Dozierende keine Gedanken gemacht haben, wie man die Vorlesungen sinnvoll gestalten kann. Zum Teil wurden auch einfach Hilfeangebote ignoriert oder ausgeschlagen. Insgesamt wurden die Studierenden meist erst auf den letzten Drücker informiert (wenn überhaupt), Planungen seitens der Uni stimmten plötzlich nicht mehr mit dem Curriculum überein.

Katrin Schürmann (Rösrath, 2020-09-09)

#120

Es fair wäre.

Fatih Kir (Wesseling, 2020-09-09)

#122

Radpudic Ivo

Ivo Raspudic (Neuss , 2020-09-09)

#153

Es um meine Zukunft geht lol

Lars Hoffmann (Köln, 2020-09-09)

#158

Ich das gut finde

Laurits Bühner (Köln , 2020-09-09)

#161

Es eine gute Idee ist

Lea Binder (gummersbach, 2020-09-10)

#167

Ich unterschreibe, weil ich Schwierigkeiten mit diesem Onlinesemester hatte.

Huda Ibrahim (Neuss, 2020-09-10)

#175

Sehr schlechter Umgang der rfh mit der Pandemie.. besonders für 420 Euro monatlich

Maik Forreiter (Koln, 2020-09-10)

#184

Mein Job ist weggefallen wegen Corona und ich musste meine Existens sichern und konnte mich nicht um das Studium kümmern. Außerdem sind online Vorlesungen nicht so gut wie Präsenz.

Kristina Hergert (Gummersbach, 2020-09-10)



Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …

Facebook