Rockpalast Meppen

Verfasser der Petition kontaktieren

Diese Diskussionsthemen wurden automatisch hergestellt fuer PetitionRockpalast Meppen.


Gast

#1

2011-11-20 14:07

Gebt uns den Palast zurück!

Dieser Kommentar wurde vom Autor der Petition entfernt (Details zeigen)

2011-11-20 15:54



Gast

#3

2011-11-20 16:32

Der Rockpalast, ist meine ganze Jugend...er ist ein Ort, an dem ich Leute wiedertreffe, wenn ich nach all den Jahren wieder mal in Deutschland bin....der Rockpalast hat und ist Kultur!!!

Gast

#4

2011-11-20 17:24

Der Rockpalast ist Kult, ein alteingessener Treffpunkt mit langer Geschichte- für Menschen, die nicht zur breiten Mainstreammasse gehören. Es ist allgemein wichtig für die Gesellschaft, dass auch solche Treffpunkte bestehen bleiben- entgegengesetzt der schnellebigen Allgemeinmasse.

Gast

#5

2011-11-20 17:57

Der Rockpalast darf nicht sterben! Ich lebe in Norwegen und immer wenn ich nach hause komme hat sich die innenstadt ein wenig verändert ! Nur der Palast steht da wie ein Fels in der Brandung ! der palast ist heute noch wie er vor 10 jahren war und auch vor 25 wenn meine eltern dort wahren !

Gast

#6

2011-11-20 18:14

Meppen braucht das Rockpalast

Gast

#7

2011-11-20 18:45

Muss!

Gast

#8

2011-11-20 19:20

dank dem laden hab ich die meisten meiner freunde kennen gelernt. Der palast gehört zu meppen und sollte als kulturgut gesehen werden. Sparky ende
!meppen-city!

#9 Rockpalast

2011-11-20 19:28

Dieser Kommentar wurde von dessen Autor entfernt (Details zeigen)

2011-11-20 19:42


NobleNoir

#11 Kotzpalast

2011-11-20 19:42

Abreißen das Ding.
So genau war die Alterskontrolle in dem Laden nie.
Teilweise volltrunkene Kinder, die aus dem Laden herauskamen und sich übergaben.
Nicht schön mit anzusehen. Und passt auch nicht ins Image der Stadt. Das berüchtigte "Bermuda Dreieck" schön und Gut. Aber der Rock"palast" ist definitiv fehl am Platz.

Gast

#12 Re: Kotzpalast

2011-11-20 19:51

#11: NobleNoir - Kotzpalast

dann stell dich mal vors night, vors penthouse, vor den "pearl club", vors jersey,... ich habe noch nie so viele kotzende kinder gesehen wie dort.... kotzend, prügelnd, betrunken...

man geht nich in den palast, um vom boden zu essen... man geht nich dorthin, um RnB und house zu hören, wie überall anders... palast ist nich so pseudo-schickie-mickie, wie alle anderen "clubs" in meppen---


Gast

#13

2011-11-20 19:57

Für viele Studenten ist das ein Grund um am Wochenende nach Meppen zu kommen!

Gast

#14

2011-11-20 20:10

Der Rockpalast war in meiner Jugend wie ein zweites zu Hause .Ihr hab für die Jungen Leute von heute nichts mehr sie werden nur Vertrieben das ist nicht richtig .Wie war es denn in Eurer Jugend ,da gab es das Dreieck und heute nur noch Schicky Micky .....

Gast

#15

2011-11-20 20:11

Jeder, der schon einmal im Rockpalast war und sich von ihm begeistern konnte, weiß, dass er etwas anderes ist als die ganzen neumodischen Diskotheken a lá Penthaus & 'Pearl' (gibts den Laden noch?).

Der Rockpalast ist knapp 30 Jahre als und böse Launen gab es immer. Man sollte zwar an seiner Meinung festhalten aber nichts behaupten was so nicht stimmt!

Jetzt heißt es der Stadt klarzumachen, dass uns etwas daran liegt! Wem das nicht zusagt soll in der Zeit lieber ins Penthaus gehen..

Gast

#16 Re: Re: Kotzpalast

2011-11-20 20:14

Buntbiertrinker

#17

2011-11-20 20:20

Ohne den Rockpalast würden sich ausschließlich Soapstars der Top Sendungen des Nachmittagprogramms von RTL vor den Pforten der Schnöselinstitutionen tummeln. Zudem darf man dort keinen Menschen ansehen da es passieren kann mit einem Bein im Gefängnis zu sitzen da die dortigen Teenager <17 geschweige denn 18 sind.
Einziges Plus sind verbale Ausschreitungen durch unterschichtige "Beschimpfungen"
Gruß an die Freunde des Buntbiers

Dieser Kommentar wurde von dessen Autor entfernt (Details zeigen)

2011-11-20 20:23



Gast

#19

2011-11-20 20:30

Der Rockpalast ist mehr als nur ein Laden zum Musik hören und abhängen. Jeder der George kennt, weiß das er mit seiner Art dafür gesorgt hat das man sich dort zu Hause fühlt/gefühlt hat. Wenn es den Palast nicht mehr gibt, gibt es für mich keinen Grund mehr bei einem Besuch in Meppen abends auszugehen.

Gast

#20 Re: Re: Kotzpalast

2011-11-20 20:32

#12: - Re: Kotzpalast

bist nicht mal in der lage "penthaus" richtig zuschreiben


Gast

#21

2011-11-20 20:34

Der Mann der bekannter ist als der Bürgermeister! Rockpalst muss Leben!!!!!!!!

Gast

#22 Re: Kotzpalast

2011-11-20 20:37

#11: NobleNoir - Kotzpalast

Und in den anderen Läden (nicht alle) tummeln sich die Nazis! Das ist schön oder was? Dann klieber Kotze als das Rechte Gesindel!


Gast

#23 Re: Re: Kotzpalast

2011-11-20 20:46

#22: - Re: Kotzpalast

Genau, weil im Palast ja noch nie nen Nazi war :D :D :D
Wie oft sind da schon welche locker durchspaziert und kaum wen hats gejuckt...
Und der Punk an der Tür ist grüßt noch nett, weil sie die selben ACAB Aufnäher tragen!

Macht den Laden nicht schöner als er ist!


Gast

#24

2011-11-20 20:49

JA WAS SOLL DAS HABE SO GEILE PARTYS
DA GEFEIERT

Gast

#25

2011-11-20 20:56

Lasst den Laden dichte...............
Facebook