SOS: Jetzt doch Abriss des Taubenschlages! KEIN ABRISS DES TAUBENSCHLAGS RATHAUSGARAGE IN STUTTGART


Gast

#1

2015-12-13 19:07

Weil es grausam für di Tauben wäre schutzlos zu sein :(

Gast

#2

2015-12-13 19:11

Betreue ehreamtlich auch einen Populationsregulierenden städt.Taubenschlag und kann beurteilen - welche Auswirkungen das Schließen haben würde. Umsiedeln wäre eine Möglichkeit.

Gast

#3

2015-12-13 19:12

auch tauben sind liebenswerte lebewesen und auch sie brauchen ein zuhause. man kann doch nicht einfach über ihre bedürfnisse weggehen. es muss eine lösung für sie geben!

Gast

#4

2015-12-13 19:18

Ich finde es wichtig, das Leben der Tauben zu schützen und diese liebenswerten Tiere zu erhalten.

Gast

#5

2015-12-13 19:41

Es wird schon viel zu wenig für die Tauben getan ,es wird immer nur die Taubenabwehr kontaktiert ;
Tauben werden eingefangen und getötet
in Taubenfallen gelockt und getötet etc.
zu wenig Taubenhäuser stehen den Tauben zur Verfügung,
aber für Feuerwerk mehmals im Jahr dafür gibt man viel Geld aus!
Und leider soll wieder ein Taubenhaus wegerissen werden !
Es sollen besser mehr Taubenhäuser gebaut oder zu Verfügung
gestellt werden, damit die armen Tiere von der Strasse weg kommen und im Taubenhäuser können die Tauben besser wegen Vermehrung kontrolliert werden !
Die gelegten Eier werden gegen Toneier ausgetauscht!
Auf den Strassen können die Tauben nicht so kontrolliert werden!
Taubenhäuser sind ganz ,ganz wichtig!

Gast

#6

2015-12-13 19:45

Man muss diesen Tieren helfen. Menschen, die anderen mitten im Winter ihr zuhause wegnehmen, sind nichts als scheinheilige Monster!

Gast

#7

2015-12-13 19:55

Man kann doch den Armen Tieren nicht die Unterkunft weg nehmen :-(

Gast

#8

2015-12-13 19:59

Es wird Zeit, dass der Mernsch umdenkt, auch Tauben sind Lebewesen, wie du und ich und wir alle haben keine zweites Leben, egal ob Mensch oder Tier in der HOsentasche

Gast

#9

2015-12-13 20:27

Tauben gehören zu unserer Natur. Sie brauchen einen Unterschlupf und artgerechtes Futter wie jede andere Kreatur auch. Sie werden verjagt und ernähren sich von Abfall. Es sind verwilderte Haustauben. Seid froh wenn sich jjemand drum kümmert.

Gast

#10

2015-12-13 20:40

Weil Taubenschläge außerordentlich wichtig sind, viel mehr Städte sollten diese Schläge einrichten! Für die Taubenin Stuttgart muss eine Alternative gefunden werden!

Gast

#11

2015-12-13 20:47

Abriss ohne Ersatzobjekt ist skandalös und tierschutzwidrig.

Gast

#12

2015-12-13 20:53

bitte nichts Gutes, Tierfreundliches wieder abschaffen! Der Taubenschlag ist etwas, auf das Stuttgart stolz sein kann!

Gast

#13

2015-12-13 20:54

Kann ja wohl nicht wahr sein, dass es in der Nähe keine alternativen Standorte für eine Umsiedlung gibt!?


Gast

#14

2015-12-13 21:00

Warum muss man immer wieder für die Rechte der Tiere kämpfen. Warum interessiert es den Städten nicht wie sie leiden und ohne unsere Hilfe verhungern. Die jungen werden geboren um wieder zu sterben wenn man ihnen nicht hilft.

Gast

#15

2015-12-13 21:18

Ich kann einfach nicht glauben, dass es rund um den jetzigen Standort keine Alternative gibt. Dort stehen doch so viele städtische Gebäude mit Flachdach! Man muss eben in alle Richtungen denken und nicht einfach nur *nein* sagen. Klar, es bedeutet Einsatz und etwas Mühe den Taubenschlag zu versetzen, aber ist es das nicht wert? Bedenken Sie, dass solch ein ausgezeichnetes Projekt gleichzeitig auch ein Aushängeschild für Stuttgart sein kann - oder eben auch ein Armutszeugnis, je nachdem wie's läuft. Fakt ist: Stadttauben sind verwilderte Haustiere und sie brauchen unsere Fürsorge. 


Gast

#16

2015-12-13 22:13

Tauben sind wundervolle Wesen die schon in der Heiligen Schrift nicht ohne Grund Ihren Platz haben man sollte Lebewesen mit respekt behandeln

Gast

#17

2015-12-13 23:33

Auch Tauben sind Lebewesen und haben ein Recht zu Leben

Gast

#18

2015-12-13 23:43

Bitte uerst auch an die Tiere denken die ohne das Taubenhaus heimatlos werden. Tauben sind Haustiere...und etwas menschlichkeit zu zeigen in diesen so bewegten Zeiten täte ein Zeichen setzen !!!

Gast

#19

2015-12-14 00:37

Weil Menschen manchmal daran erinnert werden müssen, auch menschlich zu handeln !

Gast

#20

2015-12-14 01:55

Man sollte den Menschen auch mal mitten im Winter die Bude über Kopf abreißen, damit es ihnen in den Köpfen hängen bleibt....
grausamer geht es echt nicht mehr....

Gast

#21

2015-12-14 04:24

Da ich Tiere liebe und auch wir in unserer Stadt ein "Taubenproblem" ähnlich dem hier geschilderten hatten habe ich unterschrieben! Ausserdem haben Tiere leider keine große Lobby... :(

Gast

#22

2015-12-14 08:25

für heimatlos gewordene Katzen und Hunde und deren Nachfahren wird alles in Bewegung gesetzt, damit diese Tiere es gut haben. Die Nachfahren der Haustaube sowie verstoßene Brieftauben erfahren diese Gnade nicht. Ohne Brieftaubenzucht würde es das Tierelend nicht geben.

Gast

#23

2015-12-14 08:48

Warum muss immer alles gleich abgerissen werden? Unnötige Ausgaben! Ich höre und lese immer wieder,dass kein Geld da ist.Wenn es gegen Tiere geht, geht immer wieder alles.......................ohne Worte

Gast

#24

2015-12-14 08:58

Jedes Lebewesen hat ein Recht auf Erden und die Tiere wurden ja Ehrenamtlich versorgt. Ich verstehe die Entscheidung, warum man die Tiere im Winter aussetzen will, einfach nicht und hoffe darauf das sich die Meinung bei den Politikern ändert und diese ihr Mitgefühl walten lassen.
Herzlichst Heike K.


Gast

#25

2015-12-14 09:48

Die Tauben haben schon keine Lobby und als ausgesetzte Haustiere kaum Unterkünfte, aus denen sie nicht ständig verjagt werden ! Nur mit einer betreuten Unterkunft können die Eier entnommen und die Population tierfreundlich reguliert werden !

Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …

Facebook