Gemeinsam gegen die Ausschaffung von Maddox und Mattheus

Verfasser der Petition kontaktieren

Diese Diskussionsthemen wurden automatisch hergestellt fuer PetitionGemeinsam gegen die Ausschaffung von Maddox und Mattheus.


Gast

#1

2015-03-17 15:13

together as one...!!!!!

Gast

#2

2015-03-17 16:14

Its Time to Show we Are 1

Gast

#3

2015-03-17 16:17

love peace unity and having fun !!


Gast

#4

2015-03-17 18:07

Weil das so nicht geht!!

Gast

#5

2015-03-17 18:42

weil es genug sozialhilfeschmarotzer gibt die ausgeschaft werden sollten und nicht familen auseinandergerissen müssen die voll integriert sind!!

Gast

#6

2015-03-17 19:32

Es ist einfach eine Schande in unserer Gesellschaft, dass einzelne Personen (Beamten) über die Zukunft einer Person bestimmen kann. Aber nichts zu trotz, ich wünsche der Familie viel Glück.

Gast

#7

2015-03-17 20:25

Was denkt sich da de schwiizer stadt verfluecht nomal?! anderi wo scheisse baued sölled verreise aber doch ned aständigi mensche was söll de scheiss ?!

Gast

#8

2015-03-17 21:51

Weill ich nicht einberstanden bin.

Gast

#9

2015-03-17 23:14

Aus solidarität und auch der kinder wegen.

Gast

#10

2015-03-18 01:51

schwiz versuecht eis uf DDR zmache und risst unnötig familiene ussenander, eifach nur no hässlich!

Gast

#11

2015-03-18 06:57

Weil es um die Jungs und ihre Zukunft geht! 

bidu sazuky

#12 Re:

2015-03-18 07:10

#3: -  

 Eat more LSD !!


Gast

#13

2015-03-18 07:12

Simulanten bzw. Sozialhilfeschmarotzer sollten ausgewiesen werden und nicht Kinder, die nichts dafür können, geschweige sich verteidigen können 


Gast

#14

2015-03-18 21:49

Geht gar nicht unfassbar so etwas!

Gast

#15

2015-03-19 00:06

Weil die Kinder nichts dafür können & ihnen somit eine ungewisse Zukunft bevorstehen könnte mit der Ausweisung.

Gast

#16

2015-03-19 08:59

Unglaublich.. Die armen Kinder können nichts dafür! Zusammen packen wir das. Ich hoffe es gibt genug soziale Menschen, die diese Petition unterstützen.


Gast

#17

2015-03-19 13:46

... weil Kinder in ihrer Heimat, in ihrem bekannten Umfeld und das ist hier klar die Schweiz gehören. Alles andere ist absolut unverständlich und unmenschlich.

Gast

#18

2015-03-19 22:52

1Love

De Justizapperat sowie s Migrationsamt chaisch nöd bruche!!! 


Gast

#19

2015-03-20 17:42

viel glück euch !!! hoffe das dini kidis bi eu dörfed blibe !! alles gueti ...
inneschwyz

#20

2015-03-20 18:42

Ich wünsche dä junge Famile dass sie chönnt zäme blibe,Kidis sind da in dä schwyz gebore, uwgwachse und hend hie dä Bezug- warum also sie entwurzle? Viel zämehalt&kraft !


Gast

#21

2015-03-20 23:31

Gegen die Ausschaffung der Kinder (Maddox und Mattheus!)

Das kann doch nicht wahr sein! Ihr vernichtet mit der Ausschaffung der zwei Kinder Ihre Zukunft mit eurem Burökratie! Könnte Ihr nicht einmal das Gehirn einschalten und das Herz etwas öffnen?
Einbisschen Menschlickeit dürfte nicht schwer fallen!

Was gibt euch das Recht die Kinder auszuschaffen?
Wir leben in einem freiem Demokratisches Land. Hiermit ich als Schweizerbürger stimme nicht zu, dass die Kinder Maddox und Mattheus Ausschafft werden.

Ich wünsche die Familie viel Glück und erfolg, gebt nicht auf! Es gibt immer eine Lösung.

Lieben Gruss Tan

Gast

#22

2015-03-21 00:30

Viel Glück wünsche Ich Euch...

Gast

#23

2015-03-21 09:50

Ich kenne den Kindsvater, die Kindsmutter und die Kinder. Was mich dazu bewegt hat bei dieser Petition mitzuhelfen ist um die Kinder davor zu bewahren in ein fremdes Land ohne zukunftsaussichten und genügende Sicherheit zu schicken nachdem sie hier in der Schweiz geboren sind, und sich hier gut integriert haben ohne negativen Auffälligkeiten und Lasten. Das so ein Entscheid gefällt wurde ohne den Kindsvater zu benachrichtigen oder zu informieren finde ich persönlich eine Frechheit! Ich hoffe stark das diese Petition wirklich helfen wird das die Kinder hier beim Vater oder sogar bei der Großmutter bleiben können. Denn nur schon eine solche Aktion eine Petition zu starten, ist Beweis genug das der Kindsvater seine Kinder über alles liebt und weiterhin für sie sorgen will, hier in der Schweiz an seiner Seite!

Gast

#24

2015-03-21 12:06

columbia#dj

#25

2015-03-21 14:51

Ich kaenne Theavy, immer engagiert, lebensfroh, kinderlieb, e super frau und sie wär e wundervolli mommy au für die jungs ! Alles gueti eu Miss T!




Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …

Facebook