Bäder nur für Frauen in jeder Stadt!

FRAUENBÄDER IN JEDER STADT-MEHR GESCHÜTZTE RÄUME FÜR SELBSTBESTIMMTE FRAUEN

Der Sommer steht vor der Tür und die Eröffnung der Bäder steht vielerorts auf der Agenda. Auf Grund der Corona-Krise werden Urlaube im Ausland nur eingeschränkt möglich sein oder dieses Jahr bewusst nicht angetreten. Die Nutzung von Bädern wird daher aller Voraussicht nach vielen Menschen den Sommer verschönern. Das Angebot sollte aber stärker den Kundenwünschen entsprechen, als es derzeit der Fall ist. Neben Aktionen für Beweglichkeit und Fitness und Seniorenschwimmen genießt das Frauenschwimmen eine hohe Nachfrage.

Der Druck von der Gesellschaft oder Modewelt vorgegebenen Schönheitsidealen entsprechen zu müssen, ist für viele Frauen eine enorme Last. Ganz gleich ob spirituell, religiös oder gesellschaftskritisch motiviert: Die bewusste Entscheidung selbstbestimmt über die eigenen Körpergenzen zu entscheiden, ist ein couragierter und emanzipatorischer Akt in der Frauenbewegung. Speziell beim Frauen-Schwimmen soll den Badegästen aus unterschiedlichsten Überlegungen heraus (z.B. anderer Kulturkreis, persönliche Unsicherheit, Behinderungen) die Möglichkeit geboten werden, unter ihresgleichen zu sein und den Aufenthalt im Bad zu genießen.

Jede Frau hat ein Recht auf ein für sie individuelles Körpergefühl und sollte sich nicht zwischen Selbstbestimmung und Badespaß entscheiden müssen. Deswegen ist es von zentraler Bedeutung, dass in jeder Stadt Deutschlands, sofern es in dieser einen entsprechenden Bedarf gibt, und in Ballungsgebieten Bäder nur für Frauen geschaffen werden.

Das flächendeckende Schaffen von neuen Bädern wird kurzfristig natürlich kaum darstellbar sein. Allerdings ist es durchaus möglich, dass bereits vorhandene Bäder von Kommunen kurzfristig„Frauentage“ einführen, an denen nur Frauen das Nutzen dieser Bäder gestattet ist.

Geschützte Räume für Frauen, in denen sie unter sich sind, haben einen empowernden Effekt und sind ein Zeichen der Fortschrittlichkeit und Akzeptanz.

Wir würden uns freuen, wenn Sie diese Idee aufgreifen und Ihren Freunden und Bekannten weiterleiten könnten. Markieren Sie Ihre Freunde und Bekannte in diesen Beitrag, teilen Sie diesen, auch in Gruppen, und stellt die Idee an die Interessenvertreter Ihrer Stadt vor.

Jede Veränderung beginnt mit einem Diskurs-machen Sie mit!

Unterschreibe diese Petition

Mit meiner Unterschrift ermächtige ich Hülya Durmaz, meine Unterschrift an Personen weiterzugeben, die hinsichtlich des Sachverhalts die Entscheidungsgewalt haben.


ODER

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Um sicherzustellen, dass Sie unsere E-Mails erhalten, fügen Sie bitte info@petitionen.com Ihrem Adressbuch oder Ihrer Liste mit sicheren Absendern hinzu.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Unterschrift nicht durch eine Antwort auf diese Nachricht bestätigen können.




Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …

Facebook