Die beliebtesten Petitionen 2017 - Italien

  • Land: Italien
  • Sprache: Deutsch
Die ganze Zeit | 24 Stunden | 7 Tage | 30 Tage | Letzter Monat | 12 Monate | Dieses Jahr (2023) | 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010

Schael entlassen licenziare Schael

 Unterschreiben und nicht vergessen, die Unterschrift im Mail, dass man anschließend erhält, zu bestätigen. Die Südtiroler Landesregierung muss Dr. Thomas Schael sofort entlassen. Unter anderem, da seit dem Amtsantritt von Generaldirektor Schael periphere Krankenhäuser geschlossen, Primaren das Reden verboten, massenweise fähige Ärzte geschasst und nicht nur die Erstaufnahme in Bozen in ein Chaos umgebaut wurde. Letzthin jedoch, als Schael im Rahmen der Pressekonferenz am 31. August Impfgegner

Erstellt: 2017-09-11 Statistik

Wir unterstützen Hermina im Kampf mit dem Jungendamt in Dänemark

Über den Fall von Hermina wurde sehr oft in sozialen Medien geschrieben. Die Zeit ist nun reif, diese Mutter  auch praktisch zu unterstützen.Hermina ist eine Mamma, die vor drei Jahren ihren Sohn William auf die Welt gebracht hat.  Wenig wusste Hermina zu dieser Zeit über das Kinderamt in der Gemeinde wo sie wohnte, und noch weniger, dass ihr das Baby gleich nach der Geburt genommen werden sollte. Denn Herminas Vorgeschichte hatte sie verurteilt: ihr erster Sohn starb nach langem Spitalaufenthal

Erstellt: 2016-05-22 Statistik

Für die Ausrufung eines Internationalen Tages des Aphorismus

Für die Ausrufung eines Internationalen Tages des Aphorismus Eingabe an die Polnische UNESCO-Kommission Im Jahr 2016 (am 7. Mai) jährte sich der 50. Todestag von Stanisław Jerzy Lec, einem der bedeutendsten Aphoristiker des 20. Jahrhunderts, weltbekannt durch seine Unfrisierten Gedanken. Wir halten dies für eine ausgezeichnete Gelegenheit, aus Polen, dem Heimatland dieses Meisters, die Initiative zur Ausrufung eines Internationalen Tages des Aphorismus ausgehen zu lassen. Der Aphorismus als ein

Erstellt: 2016-12-06 Statistik

Petition gegen Ungleichbehandlung von Motorrad- und Mopedfahrern. Keine Streckensperrungen und Beschränkungen, die nur für Motorräder gelten.

Das Ziel dieser Petition liegt vorrangig darin, den Verantwortlichen aus Politik und Wirtschaft aufzuzeigen, dass es der falsche Weg ist, eine Gruppe von Verkehrsteilnehmern durch gesetzliche Maßnahmen einzuschränken. Viele Anwohner von starkbefahrenen Straßen wollen die Belastung durch übermäßigen Verkehrslärm nicht mehr hinnehmen und stellen die Motorradfahrer als Hauptverursacher dar. Selbstverständlich ist für uns das Ansinnen der Betroffenen nachvollziehbar und verständlich, jedoch sind wir

Erstellt: 2017-11-29 Statistik

Wir wollen Univ.-Prof. Dr. Josef Christian Aigner!

Sehr geehrte Mitstudentinnen und Mitstudenten!Wie ihr vielleicht schon wisst, soll Univ.-Prof. Dr. Josef Christian Aigner mit Oktober seine Tätigkeit als Professor an der Universität niederlegen, obwohl die Nachfrage nach seinen Lehrveranstaltungen sehr groß ist und er immer wieder durchscheinen lässt, dass er sich selbst auch weiterhin hierfür engagieren würde. Ich rufe deshalb diese Petition ins Leben, um zu zeigen, wie groß der Wunsch seitens der Studentinnen und Studenten ist, Prof. Aigner a

Erstellt: 2017-05-23 Statistik

Kuhglocken unsere Tradition

Die Kuhglocken gehören zur Kuh sowie zu unserer Tradition. Seit Jahrhunderten "Bimbelets" auf unseren Wiesen. Und das zeichnet unsere Tradition aus. Mit dieser Petition wollen wir ein Zeichen für unsere Tradition setzen, und vom Bund ein Gesetz zur Erhaltung der Kuhglocken Fordern! Weitere Infos auf facebook.com/unseretrtadition

Erstellt: 2015-06-29 Statistik

Europaweite Videoüberwachung an Schlachthöfen und Dokumentation

PETITION AN  - Petition to EUROPEAN COMMISSIONEUROPEAN PARLIAMENTEUROPEAN INTERGROUP FOR ANIMALSBrussels, Belgium Können Sie sich eine OP bei vollem Bewusstsein, ohne Betäubung vorstellen? Ein Albtraum? Aber grausame Realität für Millionen von Schlachttieren in Deutschland und in ganz Europa! Lt. EU-Kommission (Mai 2011) erleben in bestimmten EU-Staaten bis zu 75 % der Tiere bei vollem Bewusstsein ein extrem qualvolles Ende: Entweder werden sie aus bestimmten Gründen vor der Schlachtung überha

Erstellt: 2012-11-22 Statistik

20 Jahre sind genug!

Update 11.10.2018: Liebes Publikum, liebe Freunde des Metropoltheaters, über 20.000 Menschen haben unseren Appell "20 Jahre sind genug!" zur Verbesserung der Fördersituation des Metropoltheaters online wie analog bis jetzt unterschrieben. Wir sind sehr, sehr dankbar für die so zahlreiche, große Unterstützung unseres treuen Publikums. Diese hat ganz entscheidend geholfen, dass die Landeshauptstadt München die jährliche Förderung des Metropoltheaters um 250.000 € auf 400.000 € erhöht und in eine

Erstellt: 2017-05-23 Statistik

Hände weg von den Spartenradios!

++++++++ version française ci-dessous +++++++++   Sehr geehrte Frau Bundespräsidentin Sehr geehrter Bundesrat Sehr geehrte Ständerätinnen und Ständeräte Sehr geehrte Nationalrätinnen und Nationalräte   Am 13. Februar 2017 hat die nationalrätliche Kommission für Verkehr und Fernmeldewesen (KVF) eine Motion überwiesen, die den Bundesrat auffordert, die Anzahl Spartensender wie Radio Swiss Pop, Radio Swiss Classic, Radio Swiss Jazz, Virus, Musikwelle oder RTS Option Musique zu reduzieren, die „kein

Erstellt: 2017-02-28 Statistik

Unterstützung der Initiative, dass die Vereinten Nationen den 20. Mai zum INTERNATIONALEN TAG DER BI

DER BIENEN erklären! Slowenischer Imkerbund mit der Unterstützung der Regierung der Republik Slowenien startet die Initiative, dass die Vereinten Nationen den 20. Mai zum INTERNATIONALEN TAG DER BIENEN erklären. Der Zweck des internationalen Tages der Bienen ist, die Öffentlichkeit noch besser über die große Bedeutung von Bienen für unser Bestehen zu informieren.  Mehr Infos finden Sie auf dem Flugblatt http://www.czs.si/Upload/WORLD%20BEE%20DAY.pdf. und unter  http://www.czs.si/content/wbd. DI

Erstellt: 2015-07-09 Statistik

Luan soll bleiben !

Luan ist 18 Jahre alt und besucht in meiner Schule die 9. Klasse. Er hat gestern einen Brief von der Ausländerbehörde bekommen, indem ihm gesagt wird, dass er bis spätestens 23.2 abgeschoben wird und schon seine Sachen packen soll. Er soll in den Kosovo zurück, doch er hat in diesem Land keine Perspektive, da er kein Haus, keine Arbeit, keine Familie, keine Chance auf Bildung und einfach keine Möglichkeiten hat ein sorgenfreies Leben zu leben. Er wird höchstwahrscheinlich auch von seinen Eltern

Erstellt: 2017-02-10 Statistik

Protestbrief an rumänischen Präsidenten und Verfassungsgericht

Wer möchte kann diesen Protestbrief unterschreiben, damit er von möglichst vielen Menschen, die ihre Stimme für Tiere erheben, getragen wird. Am Freitag wird das Euthanasie-Gesetz im Verfassunggericht in Rumänien noch einmal diskutiert. Das ist eine letzte kleine Chance... Please sign this letter and raise your voice for the dogs in Romania! On friday the euthanasia law will be discussed in the constitutional court in Romania. One more chance for the dogs... Letter in German, English, Romania

Erstellt: 2013-09-11 Statistik

PETITION GEGEN DAS SCHAECHTEN

Schächten ist die wohl grauenhafteste Weise, ein Tier zu Tode zu bringen. Dem mit Ketten gefesselten Tier wird der Hals abgeschnitten, der Kopf zurückgezogen und der Schnitt mit dem Messer bis zu einem Dutzend Mal wiederholt, weil das ausströmende Blut rasch gerinnt. Bei dem Schnitt bleiben die in den Halswirbeln verlaufenden unversehrt, so daß Bewußtlosigkeit nicht eintritt. Der Todeskampf dauert bis zu 15 Minuten. Das Tier stirbt langsam an Blutverlust und Erstickung. An das Bundesministerium

Erstellt: 2011-01-04 Statistik

EUROPA : DELFINEN : FREI!

Mit einer Demonstrationstour durch sieben europäische Länder vor 19 Delfinarien wollen Tierschützer der deutschen Tierschutzorganisationen ProWal mit Unterstützung des Wal- und Delfinschutz-Forum (WDSF) auf das Leid von Delfinen in Delfinarien in der EU aufmerksam machen mit dem Ziel, dass sämtliche Delfinarien geschlossen werden. Tierschützer starten ihre Tour durch die EU vor dem Tiergarten Nürnberg. Die Tierschützer bemängeln nicht nur, dass den Meeressäugetieren in den Delfinarien viel zu we

Erstellt: 2016-05-11 Statistik

STOPT DEN TAUBENFANG U DAS GRAUSAME KÜKENSTERBEN AM HBH KARLSRUHE

STOPT DEN TAUBENFANG UND DAS GRAUSAME KÜKENSTERBEN AM HAUPTBAHNHOF KARLSRUHE Hintergrund Seit Februar werden regelmäßig Tauben im Hauptbahnhof Karlsruhe weggefangen und umgesiedelt. Diese Vorgehensweise wird zu keiner nachhaltigen Reduzierung der Taubenpopulation führen, da die frei gewordenen Plätze von Tauben aus der direkten Umgebung schnell wieder besetzt werden.Auch aus der wissenschaftlichen Literatur geht hervor, dass mit Einfangaktionen keine nachhaltige Reduktion der Taubenpopulation er

Erstellt: 2016-04-17 Statistik

Wir protestieren gegen die Schließung des Lukács-Archivs!

Mit unserer Unterschrift bringen wir unsere tiefe Sorge in Bezug auf die Entscheidung des Philosophischen Instituts der Ungarischen Akademie der Wissenschaften zum Ausdruck, das Lukács-Archiv in Budapest zu schließen.Georg Lukács war einer der bedeutendsten Philosophen des 20sten Jahrhunderts, ein hervorragender Autor der Moderne. Sein Wirken betraf nicht nur die Philosophie, sondern auch das politische Denken, die Literaturwissenschaft, die Soziologie und die Ethik. Als ein international anerka

Erstellt: 2016-03-08 Statistik

Unterstütze die Idee der Familienlandsitzsiedlungen in D/A/CH, Europa und weltweit!

ABSICHTSERKLÄRUNG  Ich unterschreibe dies in der Absicht:dass die Lebensform der Familienlandsitzsiedlung - bestehend aus einzelnen Familienlandsitzen mit ca. 1 ha Land (10.000 qm2) - anerkannt ist, sodass die Regierungen und Staatsbediensteten die Rahmenbedinungen und gesetzlichen Grundlagen dafür schaffen. Unterstütze mit deiner Unterschrift die Idee der Familienlandsitzsiedlung als Lebensmodell! Familienlandsitzsiedlung - was bedeutet das?Vor mehr als 15 Jahren begannen in Russland Familien u

Erstellt: 2016-05-12 Statistik

Alarm! Die französischen Restauratoren von Kunst und Kulturgut sind in Gefahr

ALARM! DIE FRANZÖSISCHEN RESTAURATOREN VON KUNST UND KULTURGUT SIND IN GEFAHR DIE KUNSTWERKE SIND IN GEFAHR Der Beruf des Restaurators von Kunst und Kulturgut befindet sich am Rande des Abgrundes. Immer zahlreicher sind diejenigen, die den Beruf aufgeben, da zum einen die öffentlichen Aufträge immer seltener, und zum anderen das Einkommen immer geringer wird. 40 Jahre nach der vom Staat ausdrücklich erwünschten und geforderten Einrichtung der Hochschulausbildung ist der Beruf des Restaurators no

Erstellt: 2016-03-16 Statistik

Save Marija Milunovic

Marija Milunovic ist eine 16-jährige Schülerin aus Sargans  SG und soll, trotz vorbildlicher Integration, wegen eines bürokratischen Lapsus nach Serbien ausgeschafft werden. Die junge Frau spricht nach 2 Jahren fliessend Deutsch, fällt in der Schule positiv auf und hat bereits eine Lehrstelle als Fachangestellte Gesundheit gefunden. Da Sie ein hervorragend integriertes Mitglied unseres Landes ist, darf es nicht sein dass sie abgeschoben wird! Unterschreiben Sie noch heute, um Marijas wohlverdien

Erstellt: 2016-03-14 Statistik

OFFENER BRIEF DER AUTORiNNEN EUROPAS

 OFFENER BRIEF DER AUTORiNNEN EUROPAS AN DIE EUROPÄISCHEN BEHÖRDEN (22. Oktober 2015)      Schützen Sie das Urheberrecht, das Recht der Autorinnen und Autoren!       Um es mit aller Klarheit zu sagen: Wir Autorinnen und Autoren verstehen nicht, warum die Europäische Union auf eine „Reform“ des Urheberrechts in Europa drängt. Die Europäische Kommission verfehlt ihr Ziel, wenn sie dem Urheberrecht den Kampf ansagt, um das Entstehen eines „digitalen Binnenmarktes“ zu befördern – ist doch das Ur

Erstellt: 2015-10-26 Statistik