STOPT DEN TAUBENFANG U DAS GRAUSAME KÜKENSTERBEN AM HBH KARLSRUHE

Quoted post


Gast

#5

2016-04-17 20:19

Das Leid der Tauben ist so unglaublich groß. Es wäre ein einfaches durch betreute Taubenhäuser die Population der Tauben klein zu halten. Das funktioniert in so vielen Städten. Alles andere hat noch nie funktioniert. Die Frage ist, wer verdient am Taubenproblem?

Antworten


Gast

#38 wer daran verdient?

2016-04-19 19:08:31

Ganz klar. Schädlingsbekämpfungsfirmen. Sie lösen zwar das "Problem" nicht, aber verlangen viel Geld für sogenannte Abwehrmassnahmen, die langfristig die Population nicht im geringsten eindämmen.
Peter Kahr
Obmann TirolerTierEngel e.V.

Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …

Facebook